Platon Menon 72 c

Für alle Fragen rund um Griechisch in der Schule und im Alltag

Moderator: e-latein: Team

Platon Menon 72 c

Beitragvon Sinatra » So 11. Aug 2019, 09:03

Hallo!

Wer kann mir helfen bei dieser harten Nuss?

...εἰς ὃ καλῶς που ἔχει ἀποβλέψαντα τὸν ἀποκρινόμενον τῷ ἐρωτήσαντι ἐκεῖνο δηλῶσαι...

Das größte Problem liegt für mich in dem Wort ἔχει,wer oder was ist das Subjekt und wie ist das Wort zu übersetzen.
Ebenso das Partzip ἀποβλέψαντα , ist das mask. akk. oder neutrum Plural. :help:

Der Rest ist meine ich halbwegs klar, also jemand der auf etwas Gefragtes (τῷ ἐρωτήσαντι) Antwort gibt( τὸν ἀποκρινόμενον)

Grüße
Sinatra
Quaestor
 
Beiträge: 39
Registriert: Sa 9. Apr 2016, 09:55

Re: Platon Menon 72 c

Beitragvon marcus03 » So 11. Aug 2019, 15:32

Es handelt sich um einen verschränkten Relativsatz mit einem AcI, der von kalos exei abhängt (es verhält sich schön, dass ...

wörtl:
hinsichtlich dem es sich schön verhält, dass der, der auf es hinschaut, wenn er dem Fragenden antwortet, jenes deutlich macht

https://gutenberg.spiegel.de/buch/platons-werke-2430/55
marcus03
Dominus
 
Beiträge: 7369
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Platon Menon 72 c

Beitragvon Sinatra » So 11. Aug 2019, 19:34

Vielen Dank!
Sinatra
Quaestor
 
Beiträge: 39
Registriert: Sa 9. Apr 2016, 09:55

Re: Platon Menon 72 c

Beitragvon Prudentius » Mo 12. Aug 2019, 07:59

Marce, das ist umgedreht zu konstruieren: Nicht "der, der hinschaut, wenn er antwortet", sondern "der, der antwortet, indem er hinschaut"!
Der Artikel steht ja bei ἀποκρινόμενον, und ἀποβλέψαντα ist prädikatives Pc. in Kongruenz dazu.
Prudentius
Senator
 
Beiträge: 3506
Registriert: Di 24. Mai 2011, 17:01


Zurück zu Griechischforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast