Sinope

Für alle Fragen rund um Griechisch in der Schule und im Alltag

Moderatoren: Zythophilus, marcus03, Tiberis, ille ego qui, consus, e-latein: Team

Sinope

Beitragvon Odinus Thorus » Mi 31. Mär 2021, 11:23

Es gibt zu Anthropos etliche Etymologien. Die Älteste im Kratylos:

Es bedeutet dieses Wort anthrôpos (Mensch), daß, während die Tiere nichts überlegen noch vergleichen noch bedenken, was sie gesehen, daß der Mensch nicht bloß gesehen hat – dies bedeutet das opôpe, sondern daß er, was er gesehen hat, auch bedenkt (anathrei) und vergleicht. Daher also heißt unter den Geschöpfen allein der Mensch mit Recht anthrôpos, weil er bedenkt, was er gesehen hat (anathrôn ha opôpen)

Sie wird heute meistens unwissenschaftlich genannt aus diversen Gründen. Es gibt aber laut Frisk keine allgemein anerkannte Theorie.

Welche Etymologie gibt es zu Sinope, der Heimatstadt des Philosophen. Sie liegt in der Landschaft Kerasion.
Wenn kein Etymologie bekannt, dann muß man fragen, wie konnte der Name der Stadt in klassischer Zeit von den Griechen verstanden worden sein. Vllt ist der Name älter, pelasgisches Substrat und hat eine Anlehnung, also ein Gräzisierung, erfahren.
Odinus Thorus
Quaestor
 
Beiträge: 32
Registriert: Fr 19. Feb 2021, 13:33

Re: Sinope

Beitragvon medicus » Mi 31. Mär 2021, 12:36

Sinope= sine ope= ohne Macht/Reichtum :?
medicus
Augustus
 
Beiträge: 5499
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: Sinope

Beitragvon Odinus Thorus » Mi 31. Mär 2021, 14:22

medicus hat geschrieben:Sinope= sine ope= ohne Macht/Reichtum :?


überzeugt nicht, da zu der Zeit, als Sinope als milesische Kolonie gegründet wurde, noch kein kaiserzeitliches Latein gesprochen wurde....
Odinus Thorus
Quaestor
 
Beiträge: 32
Registriert: Fr 19. Feb 2021, 13:33

Re: Sinope

Beitragvon medicus » Mi 31. Mär 2021, 18:08

medicus
Augustus
 
Beiträge: 5499
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: Sinope

Beitragvon Odinus Thorus » Do 1. Apr 2021, 10:46

War mit bewußt, aber weder im kleinen P. noch im grossen fand ich was zur Etymologie....
Odinus Thorus
Quaestor
 
Beiträge: 32
Registriert: Fr 19. Feb 2021, 13:33


Zurück zu Griechischforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste