Kantharos L27 /Streit unter Göttern

Für alle Fragen rund um Griechisch in der Schule und im Alltag

Moderator: e-latein: Team

Kantharos L27 /Streit unter Göttern

Beitragvon Euripides » Do 14. Jul 2005, 17:30

[unicode]Χαίρετε,

Δεηθείσης δὲ Δητοῦς ἐκέλευσεν αὐτὸν ἐνιαυτὸν ἀνδρὶ θνηετῶ θητεῦσαι.

Nachdem aber Leto darum gebeten hatte, forderte er ihn auf, ein Jahr einem sterblichen Manne zu dienen.

Ἀπόλλον δὲ φίλος γενόμενος τῶ Ἀδμήτω ἐδεήθη Μοιρῶν αὐτὸν τοῦ Θανάτου ἀπολυθῆναι ἐθελοντός τινος ἑκουσίως ὑπὲρ αὐtοῦ ἀποθνήσκειν.


Da Apollon ja doch/ ja dem Admet befreundet wurde/ein Freund des Admet wurde, bat er die Schicksalsgöttinnen darum, ihn vom Tod zu befreien, sofern er freiwillig für ihn sterben wollte.

Vielen Dank im Voraus!
:) [/unicode]
Phantasia ei kai ou pantos to phainomenon.
Benutzeravatar
Euripides
Senator
 
Beiträge: 2840
Registriert: Sa 25. Okt 2003, 15:54

Zurück zu Griechischforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste