ΕΛΛΑΣ - ΑΡΓΟΛΙΣ - 14 Eine unmenschliche Forderung (n.Eurip.)

Für alle Fragen rund um Griechisch in der Schule und im Alltag

Moderator: e-latein: Team

Re: ΕΛΛΑΣ - ΑΡΓΟΛΙΣ - 14 Eine unmenschliche Forderung (n.Eur

Beitragvon waldi » Do 9. Mär 2017, 08:41

Hallo Martinus,

schön von Dir zu hören! Sorry, dass wir Dich nicht direkt eingebunden haben! Ich hoffe der Schreck über die vermeintlichen Bots war nicht so groß. Ich denke, dass wir so nun ein gutes Vorgehen gefunden haben die Beiträge zu korrigieren. Ich werde weiterhin die körrigierten Beiträge als Antwort in die Threads posten und Du kannst dann, wenn Du Zeit hast, die Posts direkt korrigieren und meinen Beitrag löschen. So können wir beide zeitlich unabhängig nach und nach das Forum rekonstruieren. Ich habe gesehen, dass bei Logoi Hellenikoi auch noch einiges zu tun wäre.
Математику уже за то любить следует, что она ум в порядок приводит.
waldi
Aedilis
 
Beiträge: 83
Registriert: Mi 31. Aug 2016, 16:26
Wohnort: Monacum

Re: ΕΛΛΑΣ - ΑΡΓΟΛΙΣ - 14 Eine unmenschliche Forderung (n.Eur

Beitragvon Martinus » Fr 10. Mär 2017, 00:03

Das ist großartig! Ich habe gerade eine Mail eines Users beantwortet, der ganz bestimmte Threads braucht. Ich habe ihm geraten, dir die Links zu den benötigten Beiträgen zu schicken, damit du die zuerst bearbeiten kannst. Ich hoffe, dass wir so zusammen helfen können.
Benutzeravatar
Martinus
e-Latein Administrator
 
Beiträge: 1730
Registriert: Fr 1. Feb 2002, 22:56
Wohnort: Gloggnitz

Re: ΕΛΛΑΣ - ΑΡΓΟΛΙΣ - 14 Eine unmenschliche Forderung (n.Eur

Beitragvon waldi » Fr 10. Mär 2017, 09:30

Ja, gerne! Die User sollen mir den Link zum entsprechenden Thread schicken und ich konvertiere die Beiträge dann.
Математику уже за то любить следует, что она ум в порядок приводит.
waldi
Aedilis
 
Beiträge: 83
Registriert: Mi 31. Aug 2016, 16:26
Wohnort: Monacum

Re: ΕΛΛΑΣ - ΑΡΓΟΛΙΣ - 14 Eine unmenschliche Forderung (n.Eur

Beitragvon Medicus domesticus » Fr 10. Mär 2017, 10:53

Schöne Sache! Gut wäre auch, wenn ihr die Überschriften wieder umsetzen könntet.
Ἔρος δ' ἐτίναξέ μοι φρένας, ὠς ἄνεμος κὰτ ὄρος δρύσιν ἐμπέτων.
Patria mea: http://tinyurl.com/j3oe3yn
Benutzeravatar
Medicus domesticus
Augustus
 
Beiträge: 6420
Registriert: Di 9. Dez 2008, 11:07
Wohnort: BGD - oppidum altis in montibus Bavaricis situm

Re: ΕΛΛΑΣ - ΑΡΓΟΛΙΣ - 14 Eine unmenschliche Forderung (n.Eur

Beitragvon Martinus » Sa 11. Mär 2017, 02:03

Was meinst du damit?
Benutzeravatar
Martinus
e-Latein Administrator
 
Beiträge: 1730
Registriert: Fr 1. Feb 2002, 22:56
Wohnort: Gloggnitz

Re: ΕΛΛΑΣ - ΑΡΓΟΛΙΣ - 14 Eine unmenschliche Forderung (n.Eur

Beitragvon Medicus domesticus » Sa 11. Mär 2017, 08:19

Manche Threadüberschriften sind noch kryptisch:
z.B. viewtopic.php?f=10&t=29847
Ἔρος δ' ἐτίναξέ μοι φρένας, ὠς ἄνεμος κὰτ ὄρος δρύσιν ἐμπέτων.
Patria mea: http://tinyurl.com/j3oe3yn
Benutzeravatar
Medicus domesticus
Augustus
 
Beiträge: 6420
Registriert: Di 9. Dez 2008, 11:07
Wohnort: BGD - oppidum altis in montibus Bavaricis situm

Re: ΕΛΛΑΣ - ΑΡΓΟΛΙΣ - 14 Eine unmenschliche Forderung (n.Eur

Beitragvon waldi » Sa 11. Mär 2017, 10:30

Die korrigieren wir natürlich mit. Bis Lektion 40 sollte nun alles richtig sein und dieses Wochenende kommen sicherlich noch ein paar dazu.
Математику уже за то любить следует, что она ум в порядок приводит.
waldi
Aedilis
 
Beiträge: 83
Registriert: Mi 31. Aug 2016, 16:26
Wohnort: Monacum

Re: ΕΛΛΑΣ - ΑΡΓΟΛΙΣ - 14 Eine unmenschliche Forderung (n.Eur

Beitragvon Medicus domesticus » Sa 11. Mär 2017, 11:21

Stimmt, habe ich nicht gesehen.
Ἔρος δ' ἐτίναξέ μοι φρένας, ὠς ἄνεμος κὰτ ὄρος δρύσιν ἐμπέτων.
Patria mea: http://tinyurl.com/j3oe3yn
Benutzeravatar
Medicus domesticus
Augustus
 
Beiträge: 6420
Registriert: Di 9. Dez 2008, 11:07
Wohnort: BGD - oppidum altis in montibus Bavaricis situm

Re: ΕΛΛΑΣ - ΑΡΓΟΛΙΣ - 14 Eine unmenschliche Forderung (n.Eur

Beitragvon waldi » Sa 11. Mär 2017, 13:20

Martinus, wäre es möglich die Hellas Lektionen 91-150, die ja bereits alle im Griechischforum vorhanden sind, in den Hellas Sammelthread einzubinden und entsprechend zu verlinken? Das würde mir die Arbeit beim Korrigieren der Threads erleichtern.
Математику уже за то любить следует, что она ум в порядок приводит.
waldi
Aedilis
 
Beiträge: 83
Registriert: Mi 31. Aug 2016, 16:26
Wohnort: Monacum

Vorherige

Zurück zu Griechischforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast