ΕΛΛΑΣ Aufgaben Lektion 17

Für alle Fragen rund um Griechisch in der Schule und im Alltag

Moderator: e-latein: Team

ΕΛΛΑΣ Aufgaben Lektion 17

Beitragvon Arp » So 16. Mär 2014, 21:32

Hier die Übungen zu Lektion 17. Und dann hab ich noch eine Frage zum Lektionstext 17, das poste ich direkt dort. http://www.e-latein.at/phpBB/viewtopic.php?f=10&t=28999

E 1: Orestes (sagt) zu Klytaimnestra: „Es war nicht würdig, Agamemnon zu töten.“
E 2: Damals war ich zwar klein, du aber warst mächtig und stark.
E 3: Deine Taten waren weder wunderbar noch der Ehre wert.


Aufgabe 1
Οἱ Λακεδαιμόνιοι οὐχ ἕτοιμοί ἦσαν δοῦλοι εἶναι.
Die Lakdeaimonier waren nicht bereit, Sklaven zu sein.

Aufgabe 2
Eine wichtige Übung. Dazu Grammatik § 75,3
1. Lakedaimonier, ihr ward niemals würdig, über die Peloponnes zu herrschen.
Zuerst einfache, dann zusammengesetzte Negation: heben sich nicht auf.

2. Im Gegenteil waren wir immer bereit, sowohl mit Tapferkeit als auch mit Körperkraft in den Krieg zu ziehen.
Zweimal zusammengesetzte Negation, dann einfache Negation: hebt sich auf.

3. Aber wenn die Peloponnesier voll von Angst sind und nicht mehr fähig, die Kinder in Freiheit aufzuziehen; wie glaubt ihr, würdig zu herrschen?
Zwei zusammengesetzte Negationen: heben sich nicht auf.

Aufgabe 3
ἐπαύσαντο – sie hörten auf
ἤκουσας – du hörtest
ἐστρατευσάμεθα – wir zogen in den Krieg
ἐβασίλευσεν – er war König
ἔλυσαν – sie lösten auf
ἱκετεύσαμεν – wir flehten an

Aufgabe 4
αὖθις – wieder(um)
ἐπεί – da, weil, als
διό - deshalb
οὖν – also, nun

Aufgabe 5
1. Ἡ μὲν τῶν Λακεδαιμονίων χώρα μικρά ἦν, ἡ δὲ ἀνδρεία αὐτῶν μακρά.
Zwar war das Land der Lakedaimonier klein, ihre Tapferkeit aber war groß.
2. Οἱ Λακεδαιμόνιοι δυνατοὶ ἦσαν τὴν ἐλευθερίαν μακρόν χρόνον φυλάττειν.
Die Lakedaimonier waren fähig, die Freiheit lange Zeit zu bewahren.
3. Οἱ Λακεδαιμόνιοι ἕτοιμοι ἦσαν μακράς λύπας φέρειν.
Die Lakedaimonier waren bereit, große Schmerzen zu ertragen.

Aufgabe 6
erklärt sich von selbst...

V 1: Aphrodite ist eine alte Göttin.
V 2: In vielen Ländern opfern die Menschen der Göttin.
V 3: Viele legen ihr Gelübde ab, weil sie eine mächtige Göttin ist.
V 4: Aber wenn sie zürnt, ist ihre Rache schrecklich.
Benutzeravatar
Arp
Quaestor
 
Beiträge: 60
Registriert: Mi 15. Jan 2014, 20:56

Re: ΕΛΛΑΣ Aufgaben Lektion 17

Beitragvon Roxane » So 23. Mär 2014, 11:38

Hallo Arp, folgende Sätze hatte ich etwas anders wiedergegeben:

E 1: Es war nicht angemessen/ berechtigt, A. zu töten.
E 2: Damals war ich unbedeutend, du aber warst mächtig und stark.
E 3: Deine Taten waren weder bewundernswert noch ehrwürdig (siehe Vokabeln L 17).

V 3: Viele beten zu ihr (Gebete).../erflehen von ihr Wünsche...

Gruß
Roxane
Roxane
Censor
 
Beiträge: 690
Registriert: Fr 4. Jan 2013, 14:27


Zurück zu Griechischforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste