Sinemetu und die Elchfrage. Szene 1.

Beiträge zu Themen, die in keine andere Kategorie passen

Moderator: e-latein: Team

Sinemetu und die Elchfrage. Szene 1.

Beitragvon Willimox » Fr 8. Nov 2019, 16:42

Der unbeugsame Sinemetu und die Elchfrage.
Komische Valenzen.
Kurzszene und ein Bonus-Track.

....................................................................
Kurzszene

Sinemetu (zeigt einen Film: Ein riesiger Elch wandert auf dem Mittelstreifen einer Autobahn einher)

Bild


https://youtu.be/zrPhYIPFHrc

Zuschauer und Thrasybulus (schweigen)
Sinemetu (räuspert sich, dann als das Schweigen anhält, weit ausholend)
Warum reimt sich im Deutschen heute Elch auf Kelch?
Was hat der Kelch mit dem Elch zu tun?
Alcis/calix?
Zuschauer und Thrasybulus (schweigen)
Sinemetu (fährt fort)
Bei diesem Beispiel mit dem Elch in dem Film kommt folgende Frage auf. Bislang ging ich davon aus, daß der häufigere Eindruck lautlich den weniger Häufigen prägt. Nun ist, was die menschliche Lebewelt betrifft, der Kelch durchaus der häufigere Eindruck, wobei ich davon ausging, daß der Elche den Kelch geprägt hat. Auch in der fernen Vergangenheit war in D der Elche ein seltenes Ereignis im Leben des Menschen. Vielleicht gibt es aber sowas, wie Eindrucksschwere, was dann das seltnere Ereignis als LautPräger herausstellen würde?
Zuschauer (schweigen)
Thrasybulus (lässt die Frage auf sich wirken, dann fragt er seinerseits:)
Eine ähnliche Frage. Was hat die 0 zur 8 gesagt?
Sinemetu (schaut fragend)
Thrasybulus
Das sind Zahlen.
Was hat die 0 zur 8 gesagt?
Sinemetu (schaut fragend)
Thrasybulus (antwortet kichernd selbst)
"Schöner Gürtel."
Zuschauer aus dem Hintergrund, Medicus
Nicht zu eng?
Marcus03 (aus dem Hintergrund)
Frag Caesar!
Stomachatus (aus dem Hintergrund zu Marcus03)
Kann ich nun Latein? Ja oder Ja?
.................................................................................
Bonus-Track

Bild

„Der Wein mit der Pille ist im Becher mit dem Fächer, der Pokal mit dem Portal hat den Wein gut und rein."
„Der Wein mit der Pille ist im Kelch mit dem Elch. Der Becher mit dem Fächer hat den Wein gut und rein."

https://www.youtube.com/watch?v=jOvHMOjIG9s
(Ausschnitt aus der US-amerikanische Filmkomödie
Der Hofnarr aus dem Jahr 1955)

Tiberis hat geschrieben: :sleep: :sleep:


Thrasybulus
(vim comicam bona fide a sodale nostro in quaestionibus partam et genitam et stimulatam admirans)
Zuletzt geändert von Willimox am So 10. Nov 2019, 14:47, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Willimox
Dictator
 
Beiträge: 2243
Registriert: Sa 5. Nov 2005, 21:56
Wohnort: Miltenberg & München & Augsburg

Re: Sinemetu und die Elchfrage. Komische Valenzen.

Beitragvon medicus » Fr 8. Nov 2019, 18:48

Willimox hat geschrieben:Zuschauer und Thrasybulus (schweigen)


Dum tacent clamant. :roll:
medicus
Augustus
 
Beiträge: 4504
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: Sinemetu und die Elchfrage. Komische Valenzen.

Beitragvon Willimox » Fr 8. Nov 2019, 19:40

spero vel putaverim, carissime medice, eos etiam ridere.
:chefren:
Übrigens: Fehler, Witze freiwilliger oder unfreiwilliger Art, literarische Effekte und atypische Ausdrücke verwenden dieselben kognitiven Operationen wie die Alltagssprache, aber auf eine Weise, die diese Operationen tatsächlich hervorhebt und sie auffälliger machen kann. Als Daten haben Witze einen Status, der mit Laborexperimenten in der Physik vergleichbar ist: Als Phänomene, die unter normalen Umständen möglicherweise nicht leicht zu beobachten sind, bringen sie Licht in die gewöhnlichen Prinzipien.

In der Zwischenzeit (Sinemetu bringt faceta et absurda sua sponte sicher bald) ein etwas intellektueller Scherz für Philosophisch Interessierte
(Wer kam zuerst? Die Henne oder das Ei?).

Ein Huhn und ein Ei liegen im Bett.
Das Huhn lehnt sich an das Kopfteil und raucht eine Zigarette mit einem zufriedenen Lächeln auf dem Gesicht.
Das Ei, das ausgesprochen unglücklich aussieht, packt ein Blatt, dreht sich eine Zigarette und sagt:
"Nun, ich schätze, wir kennen endlich die Antwort auf DIESE Frage!"

vale
ww
:sleep:

p.s. Über die Hof-Narr-Szene muss ich immer noch lachen, seit Jahrzehnten.
Benutzeravatar
Willimox
Dictator
 
Beiträge: 2243
Registriert: Sa 5. Nov 2005, 21:56
Wohnort: Miltenberg & München & Augsburg


Zurück zu Sonstige Diskussionen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste