Tamarinde Tamariske Damaris Tamara

Beiträge zu Themen, die in keine andere Kategorie passen

Moderatoren: Zythophilus, marcus03, Tiberis, ille ego qui, consus, e-latein: Team

Tamarinde Tamariske Damaris Tamara

Beitragvon Odinus Thorus » Do 1. Dez 2022, 21:45

Tamarinde heisst "indische Dattel" - تمر هندي = tamar hindi, im hebr. Tamar auch Dattel. Das blöde Kalb (δαμαλις) als Erklärung des biblischen Namens befriedigt nicht. Wie kommt es aber zur Tamariske? Die Endung klingt ganz und gar nach Griech./Latein? Ist -iscus nicht eine Verkleinerungsform?
Zuletzt geändert von Odinus Thorus am Fr 2. Dez 2022, 09:44, insgesamt 1-mal geändert.
Odinus Thorus
Censor
 
Beiträge: 599
Registriert: Fr 19. Feb 2021, 13:33


Re: Tamarinde Tamariske Damaris

Beitragvon Odinus Thorus » Do 1. Dez 2022, 22:31

@ Medikus,

Ich bitte Dich mit der Verlinkung von Wiki Seiten aufzuhören, denn ich habe diese in der Regel zuvor gelesen. Wenn ich was überlesen hab, was zur Etymologie der Namen beiträgt, - kann vorkommen - dann kannst Du die Stelle zitieren. Ich poste sowas hier, wenn mein Sensus mit dem Gebotenen nicht d'accord geht.
Zuletzt geändert von Odinus Thorus am Fr 2. Dez 2022, 09:34, insgesamt 1-mal geändert.
Odinus Thorus
Censor
 
Beiträge: 599
Registriert: Fr 19. Feb 2021, 13:33

Re: Tamarinde Tamariske Damaris

Beitragvon marcus03 » Fr 2. Dez 2022, 08:21

Odinus Thorus hat geschrieben:Wie kommt es aber zur Tamariske? Die Endung klingt ganz und gar nach Griech./Latein? Ist -iscus nicht eine Verkleinerungsform?


arbor Tamarisca ??

iscus:
Found in Late, Vulgar, and Medieval Latin, from Proto-West Germanic *-isk,
from Proto-Germanic *-iskaz, from Proto-Indo-European *-iskos (suffix).

-iscus (feminine -isca, neuter -iscum); first/second-declension suffix
(Late Latin, Medieval Latin) Used to form adjectives
marcus03
Pater patriae
 
Beiträge: 10674
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Tamarinde Tamariske Damaris

Beitragvon Odinus Thorus » Fr 2. Dez 2022, 09:42

Da fällt mir auch gleich ein, dass Sindbad dann der indische Knecht sein wird. sind = hind = ind abed = Knecht!
Odinus Thorus
Censor
 
Beiträge: 599
Registriert: Fr 19. Feb 2021, 13:33

Re: Tamarinde Tamariske Damaris Tamara

Beitragvon medicus » Fr 2. Dez 2022, 10:01

Ich darf ja keine Links mehr schicken; aber ich fand dies zu Sinbad:
Sein Name ist indoiranisch-persischen Ursprungs und bedeutet „Wind des Sindh“. Mit Sindh ist dabei der Indus gemeint, zu dem seit langem Seeverbindungen zu den islamischen Ländern bestanden.
medicus
Augustus
 
Beiträge: 6430
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: Tamarinde Tamariske Damaris

Beitragvon ille ego qui » Fr 2. Dez 2022, 11:57

Odinus Thorus hat geschrieben:@ Medikus,

Ich bitte Dich mit der Verlinkung von Wiki Seiten aufzuhören, denn ich habe diese in der Regel zuvor gelesen. Wenn ich was überlesen hab, was zur Etymologie der Namen beiträgt, - kann vorkommen - dann kannst Du die Stelle zitieren. Ich poste sowas hier, wenn mein Sensus mit dem Gebotenen nicht d'accord geht.


Eine Diskussionsgrundlage zur Verfügung zu stellen - und sei es nur für die anderen, die sich noch gar nicht beschäftigt haben -, ist durchaus sinnvoll.
Ille ego, qui quondam gracili modulatus avena
carmen et egressus silvis vicina coegi,
ut quamvis avido parerent arva colono,
gratum opus agricolis, at nunc horrentia Martis
arma virumque cano ...
ille ego qui
Augustus
 
Beiträge: 6726
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 23:01

Re: Tamarinde Tamariske Damaris

Beitragvon Odinus Thorus » Fr 2. Dez 2022, 14:12

ille ego qui hat geschrieben:
Odinus Thorus hat geschrieben:@ Medikus,

Ich bitte Dich mit der Verlinkung von Wiki Seiten aufzuhören, denn ich habe diese in der Regel zuvor gelesen. Wenn ich was überlesen hab, was zur Etymologie der Namen beiträgt, - kann vorkommen - dann kannst Du die Stelle zitieren. Ich poste sowas hier, wenn mein Sensus mit dem Gebotenen nicht d'accord geht.


Eine Diskussionsgrundlage zur Verfügung zu stellen - und sei es nur für die anderen, die sich noch gar nicht beschäftigt haben -, ist durchaus sinnvoll.


Prinzipiell hast Du recht, Ille, aber Wiki kennt nun wirklich jeder, weswegen es zu dem Stichwort nun nicht weiter verlängert zu werden braucht ....es geht doch darum dem Leser ohne Weitschweifigkeit einen optimalen Überblick binnen Kurzem zu verschaffen und ein ganzer Post nur mit Wikilinks zu den Schlagworten aus dem Betreff scheint nun wirklich abundand....
Odinus Thorus
Censor
 
Beiträge: 599
Registriert: Fr 19. Feb 2021, 13:33

Re: Tamarinde Tamariske Damaris Tamara

Beitragvon Sapientius » Sa 3. Dez 2022, 09:12

-iskos ist ein gr. Deminutivsuffix, das weitergegeben wurde; Men - iskus "Möndchen" (vgl. men - sis); Obel - iskus; Franc - iscus "kleiner Franke".

Auf Fragen mit einem Link zu antworten, finde ich unhöflich, man fühlt sich als Apparat behandelt; aber natürlich kann man eine Wortantwort mit einem Link anreichern.
Sapientius
Censor
 
Beiträge: 667
Registriert: Mi 8. Jan 2020, 09:00

Re: Tamarinde Tamariske Damaris Tamara

Beitragvon medicus » Sa 3. Dez 2022, 09:41

Sapientius hat geschrieben:Auf Fragen mit einem Link zu antworten, finde ich unhöflich,
Du hast recht, und ich entschuldige mich bei Odinus Thorus. :hail:
medicus
Augustus
 
Beiträge: 6430
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: Tamarinde Tamariske Damaris Tamara

Beitragvon Sapientius » Sa 3. Dez 2022, 16:26

Die Probleme, die wir hier haben, rühren daher, dass "Forum" ein neuartiges literarisches Genos ist, das noch keine festen Gattungsmerkmale wie "Epos" oder "Drama" hat.
Sapientius
Censor
 
Beiträge: 667
Registriert: Mi 8. Jan 2020, 09:00

Re: Tamarinde Tamariske Damaris Tamara

Beitragvon ille ego qui » Sa 3. Dez 2022, 23:00

#neuland :D
Ille ego, qui quondam gracili modulatus avena
carmen et egressus silvis vicina coegi,
ut quamvis avido parerent arva colono,
gratum opus agricolis, at nunc horrentia Martis
arma virumque cano ...
ille ego qui
Augustus
 
Beiträge: 6726
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 23:01


Zurück zu Sonstige Diskussionen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste