Spreche in Aktion 1

Beiträge zu Themen, die in keine andere Kategorie passen

Moderator: e-latein: Team

Spreche in Aktion 1

Beitragvon sinemetu » Do 17. Okt 2019, 15:40

Hier ein Video: https://www.youtube.com/watch?v=f30MicKoKH4

Bei 1:46 min sagt der Gärtner: "Als Behälter für die Traubenvermehrung, Weintraubenvermehrung benutze ich selber 500-Milliliter-Behälter, die breiter sind als schmäler."

Das ist O-Ton, unvorbereiteter Beitrag, erstaunlicherweise in einem ganzen Satz. Es fällt die letzte Wendung auf, die semantisch unmöglich ist. Der Mann wollte in etwa sagen daß er Behälter benutze, die an der einen Seite etwas breiter sind als an der anderen, also daß er Behälter mit rechteckigem Querschnitt benutze. Das typische an unvorbereitetem O-Ton ist eben, daß die Sätze oft nicht zu Ende geführt werden, daß, ein Satz gedacht, halb ausgesprochen, der nächste Satz gedacht, damit beendet wird. Ich würde von Satzkontaminationen sprechen. Auch bei diesem semantisch unmöglichen Vergleich kommt durchaus rüber, was der Mann sagen will.
Quaestor sum, quaerere quaerique possum ...
sinemetu
Senator
 
Beiträge: 2850
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:02

Zurück zu Sonstige Diskussionen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste