Neue RS

Beiträge zu Themen, die in keine andere Kategorie passen

Moderator: e-latein: Team

Neue RS

Beitragvon sinemetu » Do 5. Dez 2019, 08:01

DWDS schreibt Yoga statt Joga und Shaolin statt Schaolin.

Man bezieht sich dabei auf die "neue Rechtschreibung." Kann mir hier jemand kurz begründen, warum die Neue Rechtschreibung diese englischen Schreibung für Laute, für die wir eigene Grapheme haben, bevorzugt?
Quaestor sum, quaerere quaerique possum ...
sinemetu
Senator
 
Beiträge: 3942
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:02

Re: Neue RS

Beitragvon Willimox » Do 5. Dez 2019, 10:32

Wir vom Deutschen Sprachverein verfolgen mit Sympathie, wenn wahrhaft Deutschkundige auf das Recht der deutschen Sprache pochen, deutsche Schreibweisen nicht ins Abseits drängen zu lassen.
So auch bei der aktuellen Fragestellung, die in einer unaufgeregten Weise für nachhaltige , dringend gebotene Sensibilisierung sorgen kann.

Vielleicht nebensächlich, aber trotzdem sei die Aufmerksamkeit darauf gelenkt: Man sollte bei "TC" möglichst auf das Caesar-C verzichten. Einmal, weil unser deutsches K die Aussprache korrekt abbildet. Das C tut das nicht. Ausserdem haben wir unser deutsches "Kaiser" und damit ohne Kotau vor Fremdem den Träger gastlich aufgenommen. Man denke auch an die männlichen Kornuten und deren Auftreten in heimischen Stallungen. Oder an die weichliche gutdeutsche, gutmenschliche Art, Zigeunertomaten als Romatomaten zu eufeminisieren.

Diese gewisse Übersorgfalt, die unserem Rat zugrundeliegt, sollte Selbstwidersprüche auch geringer Art abfangen. Unsere Sache ist stark.
Wir wollen narzisstische, deutschmissachtende Spötter wie etwa diesen Thrasybullus abhalten, mit Apostrofünfungen wie IQPPP die Komikkeule zu schwingen.

Unitis Viribus Virisque!
:prof2:
Zuletzt geändert von Willimox am Do 5. Dez 2019, 10:43, insgesamt 1-mal geändert.
"alis nil gravius" (Nycticorax)
Benutzeravatar
Willimox
Dictator
 
Beiträge: 2403
Registriert: Sa 5. Nov 2005, 21:56
Wohnort: Miltenberg & München & Augsburg

Re: Neue RS

Beitragvon sinemetu » Do 5. Dez 2019, 10:41

Hallo Willibald,

das ist zwar wieder polemissimo, was Du da ablässt, aber ich denke, die Väter der neuen Rechtschreibung haben sich dabei etwas gedacht, wenn sie diese Schreibungen akzeptieren und dafür optierten, und diese rationalen Argumente auch kundgetan. Weisst Du sie nun, oder nicht?

Was das TC betrifft, möchte ich doch bei dieser Abkürzung für den lateinischen Fachbegriff bleiben, der bislang nicht eingedeutscht wurde. Stell Dir nur mal so ein Wortungetüm vor: "das Dritte des Vergleichs.."

Willimox hat geschrieben:Das C tut das nicht.
Doch, ein Bekannter heißt Carl, er wird Karl gerufen, nicht Zarl.
Zuletzt geändert von sinemetu am Do 5. Dez 2019, 10:46, insgesamt 2-mal geändert.
Quaestor sum, quaerere quaerique possum ...
sinemetu
Senator
 
Beiträge: 3942
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:02

Re: Neue RS

Beitragvon Willimox » Do 5. Dez 2019, 10:45

Guck dich um (ids, mannheim) und du wirst finden. Und du solltest, um in der Logik deiner Phonemfrage zu bleiben, TK schreiben. Übrigens sollte sich dieser "Carl" zu der deutschen Schreibweise "Karl" bequemen. Wir dürfen auch hier konsequent und nicht consequent sein. Und die Pietät gegenüber den namensgebenden Eltern sollte den überindividuellen Nornen der Sprachgemeinschaft ein williges Ohr leihen.
:prof2:
Zuletzt geändert von Willimox am Do 5. Dez 2019, 11:06, insgesamt 3-mal geändert.
"alis nil gravius" (Nycticorax)
Benutzeravatar
Willimox
Dictator
 
Beiträge: 2403
Registriert: Sa 5. Nov 2005, 21:56
Wohnort: Miltenberg & München & Augsburg

Re: Neue RS

Beitragvon Medicus domesticus » Do 5. Dez 2019, 10:56

Ich finde es gut,dass sich Leute, um die deutsche Rechtschreibung kümmern. Trotz alledem war diese nicht gerade der Hit, sondern eine "Überstülpung". Dennoch gab es und gibt es viele Dinge, die unkonsequent sind und bleiben. Ich persönlich habe mich nur bei wenigen Dingen wirklich umgestellt. Meine Oma schrieb damals Tür und Tor noch mit Th weiter ... und in deutscher Schrift. ;-)
Zielführend finde ich solche Anfragen nicht, sinemetu.
Ἔρος δ' ἐτίναξέ μοι φρένας, ὠς ἄνεμος κὰτ ὄρος δρύσιν ἐμπέτων.
Patria mea: https://tinyurl.com/j3oe3yn
Benutzeravatar
Medicus domesticus
Augustus
 
Beiträge: 6731
Registriert: Di 9. Dez 2008, 11:07
Wohnort: Oppidum altis in montibus Bavaricis situm

Re: Neue RS

Beitragvon sinemetu » Do 5. Dez 2019, 12:05

Medicus domesticus hat geschrieben:...sondern eine "Überstülpung".

Was meinst Du mit Überstülpung?
Medicus domesticus hat geschrieben:Zielführend finde ich solche Anfragen nicht, sinemetu.

Zugegeben, Medicis, dem Normalo etwa fernliegend. Meine Frau macht Daf (Deutsch für Ausländer). Und da kommen im Unterricht schon die Fragen - die nehmen natürlich ihre Worte mit in's Deutsche, egal, aus welcher Sprache sie kommen! - wie sollen wir zum Beispiel 20 schreiben: 'ishruna oder ischruna (arb. = 20). Wenn die aus nichtlateinischschriftigen Ländern kommen, transkribieren die schon mal als Übung ihre eigene Sprache in lateinische Schrift. Das war früher einfach zu beantworten. Deswegen interessieren mich schon die Gründe, für die bei der Rechtschreibreform getroffenen Entscheidungen.
Quaestor sum, quaerere quaerique possum ...
sinemetu
Senator
 
Beiträge: 3942
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:02

Re: Neue RS

Beitragvon Willimox » Do 5. Dez 2019, 12:58

Und was hat das mit der "englischen Schreibweise" zu tun, wie man für arabische Schüler transmittiert?
:)
"alis nil gravius" (Nycticorax)
Benutzeravatar
Willimox
Dictator
 
Beiträge: 2403
Registriert: Sa 5. Nov 2005, 21:56
Wohnort: Miltenberg & München & Augsburg

Re: Neue RS

Beitragvon sinemetu » Do 5. Dez 2019, 14:24

Willimox hat geschrieben:Und was hat das mit der "englischen Schreibweise" zu tun, wie man für arabische Schüler transmittiert?
:)

Die fragen zum Beispiel, ob man [ʃ] im Deutschen sh oder sch schreibt.
Quaestor sum, quaerere quaerique possum ...
sinemetu
Senator
 
Beiträge: 3942
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:02

Re: Neue RS

Beitragvon sinemetu » Do 5. Dez 2019, 16:50

DWDS:
Ungültige Schreibung: Yoghurt
Quaestor sum, quaerere quaerique possum ...
sinemetu
Senator
 
Beiträge: 3942
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:02

Re: Neue RS

Beitragvon Willimox » Do 5. Dez 2019, 16:54

sinemetu hat geschrieben:
Willimox hat geschrieben:Und was hat das mit der "englischen Schreibweise" zu tun, wie man für arabische Schüler transmittiert?
:)

Die fragen zum Beispiel, ob man [ʃ] im Deutschen sh oder sch schreibt.


Bild

:klatsch:
"alis nil gravius" (Nycticorax)
Benutzeravatar
Willimox
Dictator
 
Beiträge: 2403
Registriert: Sa 5. Nov 2005, 21:56
Wohnort: Miltenberg & München & Augsburg


Zurück zu Sonstige Diskussionen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste