clean

Beiträge zu Themen, die in keine andere Kategorie passen

Moderatoren: Zythophilus, marcus03, Tiberis, ille ego qui, consus, e-latein: Team

clean

Beitragvon sinemetu » Sa 26. Sep 2020, 09:13

Deutsch klein ist homoiorhiz zu eng. clean nach Aussage dieses WB.
https://www.etymonline.com/search?q=clean
Kann sich jemand den Weg vorstellen? Sind kleine Menschen tendenziell gepflegter als große?
Quaestor sum, quaerere quaerique possum ...
sinemetu
Senator
 
Beiträge: 4128
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:02

Re: clean

Beitragvon medicus » Sa 26. Sep 2020, 15:26

Das Wort geht über mittelhochdeutsch klein → gmh/kleine → gmh und althochdeutsch klein → goh/kleini → goh auf westgermanisch *klaini– „fein, zierlich“ zurück, welches sich auch in altenglisch clæne → ang „rein“ (daraus englisch clean → en „sauber“) bezeugen lässt; die heutige Bedeutung als Gegenwort zu groß entwickelte sich erst in nach–mittelhochdeutscher Zeit[1]


https://de.wiktionary.org/wiki/klein
medicus
Augustus
 
Beiträge: 5110
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: clean

Beitragvon marcus03 » Sa 26. Sep 2020, 16:09

Als kleiner Mensch muss sich besonders herausputzen, um im Rennen um die Genstreuung zum
Zuge zu kommen. ;-)
vgl. "Klein, aber fein".

Auch kleine Männer kommen an größere hübsche Damen ran:
https://www.alamy.de/stars-sophia-loren ... 68356.html
marcus03
Dominus
 
Beiträge: 8862
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57


Zurück zu Sonstige Diskussionen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste