Der Test

Beiträge zu Themen, die in keine andere Kategorie passen

Moderatoren: Zythophilus, marcus03, Tiberis, ille ego qui, consus, e-latein: Team

Der Test

Beitragvon Odinus Thorus » Mo 6. Jun 2022, 10:57

Bei DWDS wird zu Test unerwarteterweise folgende Etymologie geboten:

Test m. ‘Funktionsprobe, Eignungsprüfung, Wertbestimmung’, Übernahme (Anfang 20. Jh.) von gleichbed. amerik.-engl. test, eigentlich (mengl. engl. test) ‘Schmelztiegel für (Edel)metalle, Probiertiegel’, aus afrz. test ‘irdener Topf, Scherbe, Schädel’ (frz. têt, test ‘Schale’). Zugrunde liegt lat. testū (indeklinabel), testum ‘irdenes Geschirr, irdene Schüssel’ (vgl. lat. testa ‘Platte, Deckel, Schale aus gebranntem Ton, Geschirr, Tonscherbe’). Aus dem Afrz. entlehnt mhd. test ‘Topf, Tiegel’, in der Bergmannssprache ‘Schmelztiegel für die Erprobung von Silber’ (16. Jh.), ‘Prüfung im Schmelzverfahren’ (18. Jh.). Heute begegnet Test vielfach in Komposita, speziell im psychologisch-pädagogischen Bereich (Eignungs-, Intelligenz-, Persönlichkeitstest), dann auf andere Gebiete ausgedehnt (Alkohol-, Labor-, Leber-, Zucker-, Material-, Warentest sowie Testbild, -fahrt, -person, -reihe). testen Vb. ‘durch einen Eignungsversuch prüfen’ (1. Hälfte 20. Jh.), engl. to test.


Sicherlich lassen sich lautlich diese Annahmen nachvollziehen. Aber sind sie sinnvoll? Liegt nicht semantisch eine Nähe zur testikel, testari viel eher vor, als zu terra, *tersa , denn Test in unserem Sinne sollen doch etwas bezeugen? Natürlich bezeugen auch Scherben etwas, aber nur im übertragenen Sinne. Bei der ersten Gruppe (testikel, testari) liegt aber die Nähe in direkter Bedeutung vor, und nicht in übertragener.
Zuletzt geändert von Odinus Thorus am Mo 6. Jun 2022, 11:50, insgesamt 1-mal geändert.
Odinus Thorus
Censor
 
Beiträge: 599
Registriert: Fr 19. Feb 2021, 13:33

Re: Der Test

Beitragvon marcus03 » Mo 6. Jun 2022, 11:39

Im Topf wird getestet, ob z.B. die Suppe etwas taugt oder das Metall echt ist oder der Topf selber.

tēstis, is, c. (für *terstis aus *tristus zu St. tri-, drei, der »dritte« neben beiden Parteien),

Das geht in eine ganz andere Richtung.
marcus03
Pater patriae
 
Beiträge: 10669
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Der Test

Beitragvon medicus » Mo 6. Jun 2022, 12:54

Odinus adest, valde gaudet forum.
perscrutemur origines omnium rerum!
Est testis, qui testatur in foro.
et testis, qui creat in lecto suo.
Quaereamus communem radicem,
ut Odinus salutet hunc diem!
medicus
Augustus
 
Beiträge: 6424
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: Der Test

Beitragvon Tiberis » Di 7. Jun 2022, 23:15

Rursus adest, pridem quem discessisse putavi ,
et properat nugas continuare suas.
Rursus adest, quae illi faveat, promptissima turba,
nec responsa negat, si ille quid ediderit.

:cry:
ego sum medio quem flumine cernis,
stringentem ripas et pinguia culta secantem,
caeruleus Thybris, caelo gratissimus amnis
Benutzeravatar
Tiberis
Pater patriae
 
Beiträge: 11592
Registriert: Mi 25. Dez 2002, 20:03
Wohnort: Styria

Re: Der Test

Beitragvon mystica » Mi 8. Jun 2022, 11:58

.
Zuletzt geändert von mystica am Di 9. Aug 2022, 09:29, insgesamt 2-mal geändert.
mystica
Dictator
 
Beiträge: 1741
Registriert: So 3. Mär 2019, 10:37

Re: Der Test

Beitragvon Tiberis » Mi 8. Jun 2022, 14:01

mystica hat geschrieben:cur nug(i)as eius non deles?


Das kann ich nur, wenn es sich um eindeutig anstößige oder beleidigende Inhalte handelt, was ja nicht der Fall ist. Auch wenn eine qualifizierte Mehrheit der aktiven Forumsmitglieder die Löschung eines oder mehrerer Beiträge verlangen sollte, würde ich einschreiten. Aber ich kann und will nicht eigenmächtig handeln. Wo kommen wir hin, wenn Moderatoren willkürlich Beiträge löschen? :roll:
ego sum medio quem flumine cernis,
stringentem ripas et pinguia culta secantem,
caeruleus Thybris, caelo gratissimus amnis
Benutzeravatar
Tiberis
Pater patriae
 
Beiträge: 11592
Registriert: Mi 25. Dez 2002, 20:03
Wohnort: Styria

Re: Der Test

Beitragvon mystica » Mi 8. Jun 2022, 16:01

.
Zuletzt geändert von mystica am Di 9. Aug 2022, 09:29, insgesamt 1-mal geändert.
mystica
Dictator
 
Beiträge: 1741
Registriert: So 3. Mär 2019, 10:37

Re: Der Test

Beitragvon iurisconsultus » Mi 8. Jun 2022, 18:02

mystica hat geschrieben:Quid igitur faciamus? :cry:

Tiberis hat geschrieben:Rursus adest, quae illi faveat, promptissima turba, nec responsa negat, si ille quid ediderit.

Frage, Lösung. :D
Qui statuit aliquid parte inaudita altera,
aequum licet statuerit, haud aequus fuit.
(Sen. Med. 199-200)
Benutzeravatar
iurisconsultus
Dictator
 
Beiträge: 1214
Registriert: Di 31. Dez 2013, 15:37
Wohnort: Lentiae, in capite provinciae Austriae Superioris

Re: Der Test

Beitragvon Medicus domesticus » Mi 8. Jun 2022, 19:23

Es gibt anscheinend Forumsteilnehmer mit Reflexantworten. Mir ist das auch nicht klar: Antworten nur um des Antwortens willen?
Ich weiß es nicht. Es kann noch so eine blöde Frage kommen.
Mir ist die wirkliche Aufgabe der designierten Moderatoren auch nicht ganz klar,,, :roll:
Ἔρος δ' ἐτίναξέ μοι φρένας, ὠς ἄνεμος κὰτ ὄρος δρύσιν ἐμπέτων.
Patria mea: https://tinyurl.com/j3oe3yn
Iuvavum: https://tinyurl.com/5fpdczu8
Benutzeravatar
Medicus domesticus
Dominus
 
Beiträge: 7058
Registriert: Di 9. Dez 2008, 11:07
Wohnort: Oppidum altis in montibus Bavaricis situm

Re: Der Test

Beitragvon mystica » Do 9. Jun 2022, 11:12

.
Zuletzt geändert von mystica am Di 9. Aug 2022, 09:29, insgesamt 1-mal geändert.
mystica
Dictator
 
Beiträge: 1741
Registriert: So 3. Mär 2019, 10:37

Re: Der Test

Beitragvon iurisconsultus » Do 9. Jun 2022, 17:12

Ich bin ja ungern Odinus‘ Beistand, aber verstößt er mit seinen Unsinnsschmierereien gegen Forumsregeln, zu deren Einhaltung er sich bei seinem Eintritt verpflichtet hat? Das ist keine rhetorische Frage, weil ich die Forumsregeln nicht kenne. Wird diese Frage jedoch verneint, sehe ich keine Rechtsgrundlage für Löschungen oder gar einen Ausschluss. Was bleibt, ist faktisches Hinausdrängen durch Nichtbeachtung.
Qui statuit aliquid parte inaudita altera,
aequum licet statuerit, haud aequus fuit.
(Sen. Med. 199-200)
Benutzeravatar
iurisconsultus
Dictator
 
Beiträge: 1214
Registriert: Di 31. Dez 2013, 15:37
Wohnort: Lentiae, in capite provinciae Austriae Superioris

Re: Der Test

Beitragvon mystica » Do 9. Jun 2022, 17:35

.
Zuletzt geändert von mystica am Di 9. Aug 2022, 09:30, insgesamt 1-mal geändert.
mystica
Dictator
 
Beiträge: 1741
Registriert: So 3. Mär 2019, 10:37

Re: Der Test

Beitragvon Veterinaria » Do 9. Jun 2022, 19:05

Verschwunden war fast achtzehn Tage
Odinus Thor, des Forums "Plage".
Jetzt ist er (leider) wieder da,
sehr zum Verdruss der Mystica.
Die schubst den armen Tiberis:
"Lösch diesen Gott der Finsternis!
Denn ich bin ich und ich bin wir,
das Forum hier gehört nun mir,
dem Papst und allen Heiligen.
Nicht sollen sich beteiligen
die Dummen. Diese will ich fragen,
warum sie sich ins Forum wagen?"

Warum dieselben dies wohl tun?
Um sich vom Alltag auszuruhn?
Um Worte von gescheiten Leuten
(so liesse es sich vielleicht deuten)
zu vernehmen, oder auch deswegen,
um die Latinitas zu pflegen
im Rahmen ihrer Möglichkeiten?
Vielleicht sind's and're Eitelkeiten:
Der Worte Ursprung zu ergründen,
mag es auch ins Absurde münden?
Nun, jeder sieht's auf seine Weise,
und niemand will gar enge Kreise
von jenen, die im Forum wohnen
der "sonstigen" Diskussionen".

Valete

Veterinaria
Veterinaria
Praetor
 
Beiträge: 128
Registriert: So 17. Nov 2019, 17:35

Re: Der Test

Beitragvon ClaudiaK » Do 9. Jun 2022, 20:00

iurisconsultus hat geschrieben:Ich bin ja ungern Odinus‘ Beistand, aber verstößt er mit seinen Unsinnsschmierereien gegen Forumsregeln, zu deren Einhaltung er sich bei seinem Eintritt verpflichtet hat?

Ja, die gibt es: viewtopic.php?f=26&t=44914

@veterinaria: Sehr unterhaltsam, dein Poem. :) Mein Favorit:
Die schubst den armen Tiberis:
"Lösch diesen Gott der Finsternis!...
ClaudiaK
Consul
 
Beiträge: 369
Registriert: Di 1. Dez 2020, 08:07

Re: Der Test

Beitragvon medicus » Do 9. Jun 2022, 20:51

Die Damen, die gar sehr begabten,
sie regen an mich, den Betagten,
mich zu erinnern, als ich war
einst Schüler von kaum fünfzehn Jahr,
hat in Latein einst eine Vier,
drum bin ich in dem Forum hier,
um nachzuholen, was ich versäumt,
hätt freilich davon nie geträumt.
:sleep:
medicus
Augustus
 
Beiträge: 6424
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Nächste

Zurück zu Sonstige Diskussionen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 8 Gäste