Unterschied zwischen Sein und Seyn?

Beiträge zu Themen, die in keine andere Kategorie passen

Moderatoren: Zythophilus, marcus03, Tiberis, ille ego qui, consus, e-latein: Team

Re: Unterschied zwischen Sein und Seyn?

Beitragvon Zythophilus » Mo 4. Jul 2022, 07:24

Ich mische mich nur ungern ein, doch auch bei dieser Fragestellung sehe ich die sonst so stark eingeforderten Kriterien nicht gegeben: Es geht nicht um Latein, und Konsequenzen aus der Orthographischen Konferenz von 1901 sind hier auch nicht zu diskutieren, weil sie mit der Antike nichts zu tun haben.
Zythophilus
Divi filius
 
Beiträge: 16219
Registriert: So 22. Jul 2007, 23:10
Wohnort: ad Vindobonam

Re: Unterschied zwischen Sein und Seyn?

Beitragvon marcus03 » Mo 4. Jul 2022, 08:41

Was es ist – Gedicht von Erich Fried

Es ist Unsinn
sagt die Vernunft
Es ist was es ist
sagt die Liebe
Es ist Unglück
sagt die Berechnung
Es ist nichts als Schmerz
sagt die Angst
Es ist aussichtslos
sagt die Einsicht
Es ist was es ist
sagt die Liebe
Es ist lächerlich
sagt der Stolz
Es ist leichtsinnig
sagt die Vorsicht
Es ist unmöglich
sagt die Erfahrung
Es ist was es ist
sagt die Liebe
marcus03
Pater patriae
 
Beiträge: 10669
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Unterschied zwischen Sein und Seyn?

Beitragvon mystica » Mo 4. Jul 2022, 09:35

.
Zuletzt geändert von mystica am Di 9. Aug 2022, 09:53, insgesamt 1-mal geändert.
mystica
Dictator
 
Beiträge: 1741
Registriert: So 3. Mär 2019, 10:37

Re: Unterschied zwischen Sein und Seyn?

Beitragvon medicus » Mo 4. Jul 2022, 11:21

Damit die Verbindung zur Antike gewahrt bleibt, übersetze ich:

Es ist Unsinn
sagt die Vernunft
Ineptiae sunt
mens sana dicit

Es ist was es ist
sagt die Liebe
Est quod est
amor dicit


Es ist Unglück
sagt die Berechnung
Res adversae sunt
ratio dicit


Es ist nichts als Schmerz
sagt die Angst
Nil nisi dolor est
timor dicit


Es ist aussichtslos
sagt die Einsicht
Exspes est
cognitio dicit


Es ist was es ist
sagt die Liebe
Est quod est
amor dicit


Es ist lächerlich
sagt der Stolz
Ridiculum est
superbia dicit


Es ist leichtsinnig
sagt die Vorsicht
Levitate praeditum est
cautio dicit


Es ist unmöglich
sagt die Erfahrung
Fieri non potest
peritia dicit


Es ist was es ist
sagt die Liebe
Est quod est
amor dicit
medicus
Augustus
 
Beiträge: 6424
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: Unterschied zwischen Sein und Seyn?

Beitragvon Sapientius » Mo 4. Jul 2022, 18:35

Heidegger verwendete einmal den Terminus Seyn, um den Gegensatz zu seiner früheren, für überwunden gehaltenen Seinsauffassung zu markieren.
Sapientius
Censor
 
Beiträge: 666
Registriert: Mi 8. Jan 2020, 09:00

Vorherige

Zurück zu Sonstige Diskussionen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste