Baden

Beiträge zu Themen, die in keine andere Kategorie passen

Moderatoren: Zythophilus, marcus03, Tiberis, ille ego qui, consus, e-latein: Team

Baden

Beitragvon Odinus Thorus » Di 16. Apr 2024, 12:24

Zur Herkunft des deutschen Verbums Baden, id est "im Wasser plantschen" gibt es im DWDS seltsamerweise keine Etymologie.

Ob das Verbum und der Landschaftsname heterorhiz oder homoiorhiz sind, lässt sich nur vermuten.

Fragen möchte ich hier, ob jemand eine Nähe zu lat. Balneum vermutet?
Odinus Thorus
Censor
 
Beiträge: 797
Registriert: Fr 19. Feb 2021, 13:33

Re: Baden

Beitragvon marcus03 » Di 16. Apr 2024, 12:49

Bad n. ‘das Baden im Wasser, Örtlichkeit, wo gebadet wird’, ahd. bad ‘Wasserbad, Badehaus’ (8. Jh.), auch ‘Taufe’, mhd. bat, asächs. bað, mnd. mnl. bat, afries. beth, aengl. bæþ, engl. bath, anord. bað, dän. schwed. bad (germ. *baþa-) gehören zu ahd. bāen, nhd. 1bähen ‘erwärmen, erhitzen, rösten’ (s. d.), führen also auf eine Verbalwurzel ie. *bhē-, *bhō-, tiefstufig *bhə- ‘wärmen, rösten’, aus der mit partizipialem ie. to-Suffix Bad, eigentlich ‘das Gewärmte, Erhitzte’, entwickelt ist. An eine g-Erweiterung ie. *bhōg- schließen sich griech. phṓgein (φώγειν) ‘rösten, braten’, dt. backen (s. d.) an. Als Ortsname ist Baden Übersetzung von lat. Aquae, das im Dt. dativisch (ze den) Baden ‘zu den Bädern’ wiedergegeben wird.


Es ist ein Denominativ.
Herkunft:

mittelhochdeutsch bat, althochdeutsch bad, belegt seit dem 8. Jahrhundert; weitere Herkunft nicht sicher.[1]
strukturell: Ableitung des Substantivs (Substantivierung) zum Verb baden durch Konversion des Verbstamms


Du musst weiterlesen:
baden Vb. ‘zur Reinigung, Erfrischung ins Wasser tauchen’, ahd. badōn ‘baden, taufen’ (8. Jh.), mhd. baden, mnd. bāden, mnl. baden, aengl. baþian, engl. to bathe, anord. (reflexiv) baðast, schwed. bada.
marcus03
Pater patriae
 
Beiträge: 11615
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Baden

Beitragvon Medicus domesticus » Di 16. Apr 2024, 13:05

Gibt es nichts anderes als diese Internetkopien vom Daueruser marcus03, der keine Ahnung hat?
Ich erinnere mich da eher an Karl-Wilhelm Weeber und seinem Buch "Baden,spielen,lachen :book:
Ich schau da zuhause nach!
Medicus domesticus
Dominus
 
Beiträge: 7287
Registriert: Di 9. Dez 2008, 11:07

Re: Baden

Beitragvon marcus03 » Di 16. Apr 2024, 15:32

Medicus domesticus hat geschrieben:Gibt es nichts anderes als diese Internetkopien vom Daueruser marcus03, der keine Ahnung hat?

Spar dir endlich solche überheblichen, öd- blöden Kommentare, widerlicher Dauerprovozierer.
Du hast von Etymologie selber kaum Ahnung und schlägst alles nach, wie in anderen Bereichen auch.

Wer im Glashaus der Inkompetenz sitzt, ...

Was bildest du dir eigentlich ein, wer du bist? Allwissend oder was?
Martin ist informiert. Ich werde jetzt auf deine Sperrung drängen, du unverschämter Pöbler und rotzfrecher, primitiver Polemisierer. Du hast den letzten Funken Anstand an der Garderobe abgegeben.
Du bist hier bei allen unten durch. Dein Dauernachtreten macht dich immer lächerlicher.

Du hast jeden Kredit verspielt. Das weißt du, es stinkt dir gewaltig, woran niemand anderer schuld ist als
du selbst in deiner unmöglichen Art, für dich sich alle längst fremdschämen müssen.
DU HAST DICH UNMÖGLICHST GEMACHT!

Einfach krank, was du in den letzten Wochen hier an Mist und Polemik abgesondert hast
und jeden Wink mit dem Zaunpfahl ignorierst, weil den EGO immer mehr gekränkt wird,
so als ob du es darauf anlegen würdest.
Mir kommt das allmählich masochistisch vor. Ich kann gern noch Zugaben liefern um dich vlt.
doch noch rauszuekeln. Anders gehts wohl nicht, wie man sieht.

Nichts bieten, protzen und nichts liefern, aber andere niedermachen. Pfui Teufel! Am besten wäre,
die schertest dich endlich zu diesem.

Medicus domesticus hat geschrieben:Ich schau da zuhause nach!

Ja, protz nur weiter mit deiner Bib., in die du Unsummen steckst um als großer Gelehrter aufzutrumpfen,
der kneift, wenn es eng wird, weil er bei weitem nicht das drauf hat, was unsere Profis können,
die dich mühelos an die Wand spielen, weil ein Lichtlein im Schatten unserer Kronleuchter, das man
kaum noch wahrnimmt, wenn es um Sprache und aktive Sprachbeherrschung geht.

Für mich bist du ein auf-und zudringlicher "Kulturheini" mit Wissen, das man nachschlägt,
wenn man es braucht ohne innere Beziehung zu den Sprachen des Kulturkreises, eine Art Möchte-gern-wandelndes Lexikon ohne Leidenschaft für das Lebendige an der Sprache, was sich auch daran zeigt, dass von dir nichts Ansprechendes in dieser Richtung kommt. Müll dein Hirn weiter zu mit Sachen, die man nachschlägt,wenn sie einen interessieren.

Ich hoffe, Martinus schau bald zufällig rein und beendet den Spuk um bösen Geist MED. DOM.
nach seinem tiefen Fall ins Bodenlose = hilflose, megapeinliche Nachtreten um des Nachtretens willen.

Deine Boshaftigkeit spottet jeder Beschreibung. Nochmal: Pfui Deivel! wie man in Bayern
his in casibus sagt. Sclimmer gehts nimmer!
Du willst deinen Rausschmiss geradezu sado-maso-mäßig provozieren. Anders kann man das nicht mehr interpretieren.
marcus03
Pater patriae
 
Beiträge: 11615
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Baden

Beitragvon Medicus domesticus » Di 16. Apr 2024, 15:46

Bevor du ständig irgendetwas schreibst und insbesondere Beleidigungen, schau einfach mal nach.
Aber lesen ist für dich ja schon ein Problem.
Bei deinem Scheiß scrollt man ja ewig!
Haben deine Therapeuten aufgrund deiner Internetsucht schon aufgegeben?
Du sprudelst raus ohne Ende. Das allein ist schon sehr auffällig.
Medicus domesticus
Dominus
 
Beiträge: 7287
Registriert: Di 9. Dez 2008, 11:07

Re: Baden

Beitragvon marcus03 » Di 16. Apr 2024, 16:49

Medicus domesticus hat geschrieben:Aber lesen ist für dich ja schon ein Problem.

Und du hast Verständnisprobleme bei banalen Fragestellungen.
Null Ahnung, aber immer kräftig austeilen.
DIe Frage ist etymologisch hinreichend beantwortet.

Medicus domesticus hat geschrieben:Bei deinem Scheiß scrollt man ja ewig!

Und bei deinem immer gleichen Zoffscheiß kommt einem das blanke Kotzen.

Medicus domesticus hat geschrieben:Haben deine Therapeuten aufgrund deiner Internetsucht schon aufgegeben?

Lass du erstmal dein EGO-Problem und deine Profilierungsneurose behandeln, behandlungsbedürftiger
Mediziner! Das hat auch Tiberis richtig erkannt.

Medicus domesticus hat geschrieben:Du sprudelst raus ohne Ende. Das allein ist schon sehr auffällig.

Auch um dich endlich loszuwerden, du Ekel.
Auffällig sind deine Rückzüge von deinen Rückzügen. Jeder sagt: Der spinnt doch mit seiner Dauerverarsche, mehr ist das nicht.

Zum letzten Mal: Warum und wielange ich im Netz bin, geht dich den feuchtesten aller feuchten Kehrichte an. Kümmere dich um deine Profilierungsucht und Persönlichkeitdefizite,
die dich noch Jahre beschäftigen werden, wie es aussieht!

Und: Du bist hier überflüssig wie ein überdimensionaler, inoperabler Kropf.
Deine Bedauerungstränen musst du dir anderswoher holen,
Wenn wir hier weinen, dann sind es Freuden-und Erlösungstränen, dass ein zoffsüchtiger,
primitiver Alles-Zertrümmerer endlich weg ist und wieder Frieden einkehrt und Spaß an Latein
mit Leuten, die es wirklich können im Gegensatz zu dir, einen Quantitativ-Leser ohne Tiefgang und
ohne persönlichen Nutzen aus vielem zu ziehen, was die Antike an Humanitätsarbeit geleistet hat.
Das Meiste scheint spurlos an dir vorübergegangen zu sein, sonst würdest du uns nicht so saublöd
kommen und dem Forum böswillig so massiv schaden.
Zum dritten Mal: Pfui Teufel!
marcus03
Pater patriae
 
Beiträge: 11615
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Baden

Beitragvon Medicus domesticus » Di 16. Apr 2024, 17:00

Ohne dich hätte das Lateinforum auch viel davon:
Kein Daueruser. Allein das wäre schon viel wert.
Deine Beleidigungen sind einfach unverschämt. Kannst du nicht mal etwas anderes machen:
Geh raus in die Natur und beschäftige dich mal endlich mit anderen Dingen außer Beleidigungen von anderen Menschen.
Du redest von angeblicher Liebe in der katholischen Religion und praktizierst sie nicht und beleidigst andere ohne Ende...nicht nur mich.
Medicus domesticus
Dominus
 
Beiträge: 7287
Registriert: Di 9. Dez 2008, 11:07

Re: Baden

Beitragvon marcus03 » Di 16. Apr 2024, 17:41

Medicus domesticus hat geschrieben:Ohne dich hätte das Lateinforum auch viel davon:

Das sagt keiner außer dir und das auch nur, um seinem primitiven, unstillbaren Hass Luft zu machen,
weil auch ich dich schon oft argumentativ habe auflaufen lassen wie dein anderes Verachtungsobjekt
Tiberis, der dir in allen Belangen HAUSHOCH überlegen ist.

Medicus domesticus hat geschrieben:Kein Daueruser. Allein das wäre schon viel wert.

Wem schade ich denn?

Medicus domesticus hat geschrieben:Deine Beleidigungen sind einfach unverschämt.

Kehr erstmal vor deiner eigenen Tür! Wie du T. und Z. zuletzt angegangen bist, war unter aller Kanone,
um es vorsichtig zu sagen.

Medicus domesticus hat geschrieben:Geh raus in die Natur und beschäftige dich mal endlich mit anderen Dingen

Was ich tue, geht dich überhaupt nichts an! Ich will keine ärztliche Ratschläge von dir, einem Arzt,
der mMn von Psychologie soviel Ahnung hat wie ein Grundschüler von höherer Mathematik.
Du bist für mich als Arzt der schlechteste Psychologe, der mir je über den Weg gelaufen ist.
Von dir würde ich mich nie behandeln lassen als Hausarzt in solchen Fragen.

Medicus domesticus hat geschrieben:Du redest von angeblicher Liebe in der katholischen Religion und praktizierst sie nicht

Sowas wie dich kann man nicht lieben, weil du alles tust, genau das zu verhindern. Ich habe dir eine Brücke zu bauen versucht, die du sofort wieder eingerissen hast.
Du willst mich provozieren, den Krieg. Ich habe mehr Zeit dafür als du.
Und du versaust dir den Tag mehr als ich. Ich stecke das leichter weg als du.

Dass es in dir rumort, sieht man an deiner unersättlichen Rachsucht.
Jede noch so absurde Möglichkeit glaubst zu ergreifen zu müssen um mir an den Karren zu fahren bis
hin zu Tipp- und Konzentrationsfehler.
Ich habe jeden Respekt vor dir verloren und wehre mich nur noch gegen deine widerlichen
Unverschämtheiten z.T. auf Vor-Pubertätsniveau.

Utinam tandem abires, o homo implacabilis et summi odi et summae malevolentiae plene!
Du gierst förmlich nach dem Sturm, den dein Wind auslöst.
Die Zeit und Nerven habe ich noch, um dir massiv entgegenzutreten.

Medicus domesticus hat geschrieben: und beleidigst andere ohne Ende

Durissime tantum verum dico.

Medicus domesticus hat geschrieben:..nicht nur mich.

So, so, wen denn? Keiner hat sich beschwert. Leidest du unter Halluzinationen oder eingeschränkter
Wahrnehmungsfähigkeit? Wieder ein Grund für: medice, te ipse sana primum!
marcus03
Pater patriae
 
Beiträge: 11615
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Baden

Beitragvon Medicus domesticus » Di 16. Apr 2024, 17:45

Warum sprudelst du wieder raus?
Ist das deine eigene Persönlichkeit oder was?
Wie gesagt: Lass Internet Internet sein und geh endlich raus und beschäftige dich mit anderen Dingen außer Leute zu beleidigen.
Ab in die Natur, marcus03!
Vielleicht sogar mit Pflanzen...oder auch Giftpflanzen, was für dich sicher angemessen wäre.*

* Roth, Daunderer, Kormann: Giftplanzen, Pflanzengifte
Medicus domesticus
Dominus
 
Beiträge: 7287
Registriert: Di 9. Dez 2008, 11:07

Re: Baden

Beitragvon marcus03 » Di 16. Apr 2024, 18:06

Medicus domesticus hat geschrieben:Warum sprudelst du wieder raus?

Warum sollte ich nicht?

Medicus domesticus hat geschrieben:Wie gesagt: Lass Internet Internet sein und geh endlich raus und beschäftige dich mit anderen Dingen außer Leute zu beleidigen.
Ab in die Natur, marcus03!

Nochmal: Gib deinen Ratschläge anderen, ich will und brauche sie nicht! Akzeptiere das endlich!

Medicus domesticus hat geschrieben: außer Leute zu beleidigen.

a) Plural ist falsch.
b) Ich wehre mich ohne zu beleidigen, Zoffsüchtiger! Verbis claris dico verum.

Medicus domesticus hat geschrieben:* Roth, Daunderer, Kormann: Giftplanzen, Pflanzengifte

Dass du mich gern tot hättest, musst du nicht extra betonen.

Als Giftspritze brauche ich dich definitiv nicht, Sarkast!
marcus03
Pater patriae
 
Beiträge: 11615
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Baden

Beitragvon Medicus domesticus » Di 16. Apr 2024, 18:10

Du teilst ja gerne Ratschläge an andere aus.
Deine religiösen Utopien sind hier ja schon legendär. Sie werden nur von dir Internetsüchtigen nicht eingehalten.
Also lasse es einfach. Du bist und bleibst unglaubwürdig.
Geh raus in die Natur, damit du endlich mal etwas anderes siehst.
Medicus domesticus
Dominus
 
Beiträge: 7287
Registriert: Di 9. Dez 2008, 11:07

Re: Baden

Beitragvon ille ego qui » Di 16. Apr 2024, 20:37

MD ignorieren! :-)
Ille ego, qui quondam gracili modulatus avena
carmen et egressus silvis vicina coegi,
ut quamvis avido parerent arva colono,
gratum opus agricolis, at nunc horrentia Martis
arma virumque cano ...
ille ego qui
Augustus
 
Beiträge: 6959
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 23:01

Re: Baden

Beitragvon Tiberis » Di 16. Apr 2024, 23:15

Medicus domesticus hat geschrieben:Ich erinnere mich da eher an Karl-Wilhelm Weeber und seinem Buch
Sie werden nur von dir Internetsüchtigen

:cry:

Medicus domesticus hat geschrieben:Ich schau da zuhause nach!

ja, am besten in einer Deutschgrammatik. :lol:
ego sum medio quem flumine cernis,
stringentem ripas et pinguia culta secantem,
caeruleus Thybris, caelo gratissimus amnis
Benutzeravatar
Tiberis
Pater patriae
 
Beiträge: 11896
Registriert: Mi 25. Dez 2002, 20:03
Wohnort: Styria

Re: Baden

Beitragvon marcus03 » Mi 17. Apr 2024, 12:36

Medicus domesticus hat geschrieben:Du redest von angeblicher Liebe in der katholischen Religion

a) Das Wort LIEBE solltest du, unstillbar Hasserfüllter, nicht in den Mund nehmen.
Dessen Bedeutung hast du offensichtlich nie wirklich erfahren und deine eigene Version davon, die mit der
intendierten wenig bis nichts gemein hat.

b) Ich rede nie von der katholischen Liebe, sondern der universalen, von der du ebenfalls keine Ahnung oder treffende Vorstellung hast als nüchternder Naturwissenschaftler und Fakten-in-sich-Reinstopfer um damit zu prahlen bzw. dich hier zu profilieren, was dir immer weniger gelingt, Mann aus dem Emergency Room,mit dessen Filmausschnitten du dich schon mal lächerlich gemacht hast.

Du bist ein Anleser, der quantitativ liest, wie es in der Medizin notwendig und üblich ist.
Sicher warst du ein guter Auswendiglerner mit gutem Gedächtnis.
Denk an den Telefonbuch-Witz über Mediziner! Da ist viel Wahres dran.

Für Literatur und Poesie hast du kein wirkliches Gefühl und keinen emotionalen Zugang.
Du liest ja auch lieber Physik-und Wissens-Bücher statt schöne oder kritische und zum Nachdenken über die condicio humana anregende Bücher. Sonst würdest du dich nicht so aufführen wie in den letzten Wochen.
Ein einem Wort: UNMÖGLICH und UNTRAGBAR!

Wir warten sehnsüchtig auf deine nächste, alles erlösende Rückzugsandrohung und darauf, dass du endlich Ernst damit machst ad fori pacem restituendam in tempus longius, o struma maxime supervacua!
Keiner wird dich jemals mehr zum Bleiben auffordern oder dir eine Träne nachweinen, nachdem du
dein ingenium verum revelasti - minime amandum et maxime fugiendum.
marcus03
Pater patriae
 
Beiträge: 11615
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Baden

Beitragvon ille ego qui » Mi 17. Apr 2024, 21:55

Weitere persönliche Angriffe, Stänkereien, Unterstellungen etc. werde ich kommentarlos löschen, wenn ich sie sehe - ganz egal von wem sie kommen und wer angefangen hat.
Cavete Christianum moderatorem!
:D
Ille ego, qui quondam gracili modulatus avena
carmen et egressus silvis vicina coegi,
ut quamvis avido parerent arva colono,
gratum opus agricolis, at nunc horrentia Martis
arma virumque cano ...
ille ego qui
Augustus
 
Beiträge: 6959
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 23:01

Nächste

Zurück zu Sonstige Diskussionen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste