SEPTIMANAE LATINAE EUROPAEAE ANNO MMXVI

Neues aus der Antike: aktuelle Forschungsergebnisse, Ausgrabungen, Veranstaltungen und die Antike in den Medien

Moderator: e-latein: Team

SEPTIMANAE LATINAE EUROPAEAE ANNO MMXVI

Beitragvon RM » So 27. Mär 2016, 11:13

Moderatores Septimanarum Latinarum Europaearum Amicis Latinitatis Vivae Plurimam Dicunt Salutem

Omnibus vobis bonum faustumque et pacificum festum Paschale exoptamus.
Simul vobiscum communicare liceat, quae occasiones Latine loquendi hoc anno ab associatione nostra offerantur.

DE PROXIMIS SEPTIMANIS LATINIS
Hoc anno iterum duas instituemus Septimanas Latinas Europaeas: Frisingae in Bavaria Superiore et Amoeneburgi prope Marburgum.
Vos ergo invitamus ad ambas Septimanas Latinas:
Septimana Latina XXXIII a die Saturni XXX mensis Iulii ad diem Saturni VI mensis Augusti Amoeneburgi fiet.
Septimana Latina XXXIV a die Solis XXI ad diem Saturni XXVII mensis Augusti Frisingae instituetur.
Omnia quae ad Septimanas Latinas Europaeas pertinent, hic invenietis: http://www.septimanalatina.org

Speramus fore, ut vos aestate Frisingae vel Amoeneburgi salutare possimus.

Optime valete!

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Liebe Freunde des gesprochenen Lateins,

wir wünschen Ihnen ein erholsames und friedvolles Osterfest.
Gleichzeitig möchten wir Ihnen mitteilen, welche Gelegenheiten zum Lateinsprechen von unserem Verein in diesem Jahr angeboten werden.

DIE NÄCHSTEN LATEINWOCHEN
In diesem Jahr veranstalten wir wieder zwei Europäische Lateinwochen: eine in Freising / Oberbayern, die andere in Amöneburg bei Marburg.
Wir laden Sie daher zu beiden Lateinwochen ein:
Die 33. Lateinwoche beginnt am Samstag, 30. Juli, und endet am Samstag, 06. August, in Amöneburg bei Marburg.
Die 34. Lateinwoche wird vom Sonntag, 21. August, bis Samstag, 27. August, in Freising / Oberbayern stattfinden.
Alles, was man zu den Europäischen Lateinwochen wissen muss, finden Sie auf unserer Webseite: http://www.septimanalatina.org

Wir hoffen, Sie im Sommer in Freising oder Amöneburg begrüßen zu können.

Herzliche Grüße!

Die Moderatoren
RM
Augustus
 
Beiträge: 4522
Registriert: So 22. Sep 2002, 22:08
Wohnort: Bayern

Re: SEPTIMANAE LATINAE EUROPAEAE ANNO MMXVI

Beitragvon cultor linguarum antiquarum » Di 12. Apr 2016, 19:55

Meine Anmeldung zur Lateinwoche in Freising wurde vorhin abgesandt.
Facere docet philosophia, non dicere.
Πράττειν διδάσκει ἡ φιλοσοφία, οὐδὲ λέγειν.
Benutzeravatar
cultor linguarum antiquarum
Senator
 
Beiträge: 2768
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 18:50

Re: SEPTIMANAE LATINAE EUROPAEAE ANNO MMXVI

Beitragvon RM » Sa 16. Jul 2016, 20:06

Nolite oblivisci!
Si vobis in animo est Septimanis Latinis interesse, nomina nunc date!
Inscriptio hic fieri potest: http://www.septimanalatina.org/
Vos Frisingae et Amoeneburgi exspectamus.

Nicht vergessen!
Wer an den Lateinwochen teilnehmen will, sollte sich jetzt anmelden.
Hier kann man sich anmelden: http://www.septimanalatina.org/
Wir erwarten euch in Freising und Amöneburg.

Optime valete!

8) RM
RM
Augustus
 
Beiträge: 4522
Registriert: So 22. Sep 2002, 22:08
Wohnort: Bayern

Re: SEPTIMANAE LATINAE EUROPAEAE ANNO MMXVI

Beitragvon cultor linguarum antiquarum » Sa 16. Jul 2016, 23:37

Wer sich jetzt noch anmeldet, muss dann das Geld in die Vergangenheit überweisen...
Facere docet philosophia, non dicere.
Πράττειν διδάσκει ἡ φιλοσοφία, οὐδὲ λέγειν.
Benutzeravatar
cultor linguarum antiquarum
Senator
 
Beiträge: 2768
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 18:50

Re: SEPTIMANAE LATINAE EUROPAEAE ANNO MMXVI

Beitragvon RM » Mo 8. Aug 2016, 00:11

In zwei Wochen beginnt die Freisinger Lateinwoche!

8) RM
RM
Augustus
 
Beiträge: 4522
Registriert: So 22. Sep 2002, 22:08
Wohnort: Bayern

Re: SEPTIMANAE LATINAE EUROPAEAE ANNO MMXVI

Beitragvon cultor linguarum antiquarum » Mo 8. Aug 2016, 01:30

Wird jemand aus dem Forum außer mir teilnehmen? Und wenn ja, wer?
Facere docet philosophia, non dicere.
Πράττειν διδάσκει ἡ φιλοσοφία, οὐδὲ λέγειν.
Benutzeravatar
cultor linguarum antiquarum
Senator
 
Beiträge: 2768
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 18:50

Re: SEPTIMANAE LATINAE EUROPAEAE ANNO MMXVI

Beitragvon cultor linguarum antiquarum » So 21. Aug 2016, 23:06

Salutationes e Frisinga!
Facere docet philosophia, non dicere.
Πράττειν διδάσκει ἡ φιλοσοφία, οὐδὲ λέγειν.
Benutzeravatar
cultor linguarum antiquarum
Senator
 
Beiträge: 2768
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 18:50

Re: SEPTIMANAE LATINAE EUROPAEAE ANNO MMXVI

Beitragvon Zythophilus » Mo 22. Aug 2016, 11:01

Nos quoque te, cultor, saluere iubemus, ut est mos,
quem studiose audit clara Frisinga loqui.
Zythophilus
Pater patriae
 
Beiträge: 14836
Registriert: So 22. Jul 2007, 23:10
Wohnort: ad Vindobonam

Re: SEPTIMANAE LATINAE EUROPAEAE ANNO MMXVI

Beitragvon ille ego qui » So 28. Aug 2016, 02:28

nonne i prior in Frisinga necessario longa est (i => ei)? ;-)
post coitum omne animal triste est praeter mulierem gallumque
ille ego qui
Augustus
 
Beiträge: 5173
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 23:01

Re: SEPTIMANAE LATINAE EUROPAEAE ANNO MMXVI

Beitragvon Zythophilus » So 28. Aug 2016, 07:40

Sunt Frisingae - uel potius fuere - epigrammata, in quibus nomen oppidi ea forma apparet, qua usus sum.
https://books.google.at/books?id=I2JEAA ... ga&f=false
Zythophilus
Pater patriae
 
Beiträge: 14836
Registriert: So 22. Jul 2007, 23:10
Wohnort: ad Vindobonam


Zurück zu Neuigkeiten aus dem Altertum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast