Nox Latina Quinta in Vienna! 26.04.2019

Neues aus der Antike: aktuelle Forschungsergebnisse, Ausgrabungen, Veranstaltungen und die Antike in den Medien

Moderator: e-latein: Team

Nox Latina Quinta in Vienna! 26.04.2019

Beitragvon mystica » Di 2. Apr 2019, 15:37

Am 26. April findet die 5. lange Nacht der lateinischen Sprache und der Antike in der Wiener Innenstadt statt. Zahlreiche Vorträge und Workshops warten auf die Besucher.
Nox Latina Quinta: An diesem Abend machen Universitätsprofessoren und -professorinnen, Lehrer und Lehrerinnen und Schüler und Schülerinnen die Welt der alten Römer erfahrbar, begreifbar und kostbar und zeigen das Weiterleben und den Einfluss der lateinischen Sprache und der Antike bis heute. Die Vorträge und Workshops finden an mehreren Standorten in Wien und St. Pölten statt.

5. lange Nacht der lateinischen Sprache und Antike in Wien
Vorträge:

"Es begann mit Romulus und Remus – Findelkinder im römischen Recht
Inschriften im Licht der Taschenlampe
Von den Römern bis ins 12. Jahrhundert – das Werden Wiens: eine Stadtführung
Theateraufführungen und Präsentationen:

Peter Klien: „Satura tota nostra est“
Römische Modeschau
Capilli – Das Musical „Hair“ auf Latein
Sport in der Antike
Jason und Medea – Machtgier, Liebe , Mord: ein Theaterstück
Kasperltheater auf Latein
Ein lateinischer Fernsehabend
Zeitreisen durch Ovids Metamorphosen (St. Pölten)
Workshops zum Mitmachen und Ausprobieren:

Römischer Kochkurs
Cantemus Latine – Lateinisch singen
Kreativwerkstatt „Römische Schule“: Wachstafeln herstellen, auf Papyrus schreiben, Lorbeerkränze basteln
Pecunia non olet – eine eigene Nox-Latina–Münze prägen
De gustibus est disputandum – Weinverkostung
Nox Latina Quinta in Wien und St.Pölten
Datum: 26. April 2019
Uhrzeit: 19:00 bis 22:30 Uhr

Quelle: https://www.vienna.at/nox-latina-quinta ... en/6147688
"Cum quo enim Deus est, nunquam minus solus est, quam cum solus est. Tunc enim libere fruitur gaudio suo, tunc ipse suus est sibi, ad fruendum Deo in se, et se in Deo". (Abbas Bernardus Clarevallis)
Benutzeravatar
mystica
Quaestor
 
Beiträge: 35
Registriert: So 3. Mär 2019, 10:37

Zurück zu Neuigkeiten aus dem Altertum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast