Nugae

Quo in foro Latine colloquamur!

Moderatoren: Zythophilus, marcus03, Tiberis, ille ego qui, consus, e-latein: Team

Re: Nugae

Beitragvon mystica » Fr 5. Jul 2024, 11:27

Bild
mystica
Dictator
 
Beiträge: 2102
Registriert: So 3. Mär 2019, 10:37

Re: Nugae

Beitragvon ille ego qui » Fr 5. Jul 2024, 13:33

Dieses Tool krankt offenbar daran, dass von vornherein vorausgesetzt wird, dass korrekte Verse eines bestimmten Typs vorlegen.
So wird hier "gratiam" in den Vers hineingepresst und mit einem breve versehen, obwohl die erste Silbe naturlang sein müsste.
Dass ein langes i wie in Dei von einer folgenden kurzen Silbe geschluckt wird (e-ro) , ist relativ selten und führt hier - jedenfalls für mein Gefühl - zu einem gewissen Holpern.
Letzteres ist aber maximal eine Feinheit, der echte Fehler liegt bei "gratiam".

:-)

(Bedauerlich, dass das Programm Silbenlängen in exakt derselben notiert wie Wörterbuchautor:innen Vokallängen. Da hier ohnehin schon großes Verwechslungspotential bestellt, sollten zumindest (!) die metrischen Zeichen "über der ganzen Silbe schweben" und nicht winzig nur auf deren Vokal draufgesetzt werden.)
Ille ego, qui quondam gracili modulatus avena
carmen et egressus silvis vicina coegi,
ut quamvis avido parerent arva colono,
gratum opus agricolis, at nunc horrentia Martis
arma virumque cano ...
ille ego qui
Augustus
 
Beiträge: 6985
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 23:01

Re: Nugae

Beitragvon Zythophilus » Fr 5. Jul 2024, 22:09

BIs jetzt habe ich mit pedecerto.eu bzw. der freien Version dieses Programms immer nur korrekte Analysen von Hendekasyllabi und Hexametern bzw. Distichen bekommen. Ich bin mir i.d.R. sicher, wie ein Vers auszusehen hat, doch ich brauche gelegentlich die Versionen mit den Längen und Kürzen. Allerdings habe ich fast nur korrekte Verse eingegeben.
Zythophilus
Divi filius
 
Beiträge: 17100
Registriert: So 22. Jul 2007, 23:10
Wohnort: ad Vindobonam

Re: Nugae

Beitragvon Zythophilus » Fr 5. Jul 2024, 22:10

Tandem uicta feris Germania cessit Hiberis
atque haec longa pila pugna uolante fuit.
Zythophilus
Divi filius
 
Beiträge: 17100
Registriert: So 22. Jul 2007, 23:10
Wohnort: ad Vindobonam

Re: Nugae

Beitragvon mystica » So 7. Jul 2024, 13:23

Bild
mystica
Dictator
 
Beiträge: 2102
Registriert: So 3. Mär 2019, 10:37

Re: Nugae

Beitragvon Zythophilus » So 7. Jul 2024, 17:36

pedeincerto
Zythophilus
Divi filius
 
Beiträge: 17100
Registriert: So 22. Jul 2007, 23:10
Wohnort: ad Vindobonam

Re: Nugae

Beitragvon Zythophilus » So 7. Jul 2024, 17:43

dum spatior.png
Lente dum spatior Brunae per moenia amonae,
o, crocodile uetus, non sine te fit iter.
Zythophilus
Divi filius
 
Beiträge: 17100
Registriert: So 22. Jul 2007, 23:10
Wohnort: ad Vindobonam

Re: Nugae

Beitragvon mystica » Mo 8. Jul 2024, 10:08

mystica
Dictator
 
Beiträge: 2102
Registriert: So 3. Mär 2019, 10:37

Re: Nugae

Beitragvon Tiberis » Mo 8. Jul 2024, 10:37

:hairy:

ut Zythophilus recte dixit: pedeincerto.
vix credere possum, quot vitia horribilia istud distichon contineat.
quamobrem mittite, quaeso, istam artem pangendi inutilissimam. sua quisque mente utatur!
ego sum medio quem flumine cernis,
stringentem ripas et pinguia culta secantem,
caeruleus Thybris, caelo gratissimus amnis
Benutzeravatar
Tiberis
Pater patriae
 
Beiträge: 11911
Registriert: Mi 25. Dez 2002, 20:03
Wohnort: Styria

Re: Nugae

Beitragvon Zythophilus » Mo 8. Jul 2024, 11:40

Num pro mente potest ars quaedam fingere uersus?
Quam non posse probant hoc metra facta modo.
Zythophilus
Divi filius
 
Beiträge: 17100
Registriert: So 22. Jul 2007, 23:10
Wohnort: ad Vindobonam

Re: Nugae

Beitragvon mystica » Di 9. Jul 2024, 11:59

Bild
mystica
Dictator
 
Beiträge: 2102
Registriert: So 3. Mär 2019, 10:37

Re: Nugae

Beitragvon Zythophilus » Mi 10. Jul 2024, 06:36

Fortior infirmos superauit Iberia Gallos
et redit hinc pugna Gallia uicta domum.
Zythophilus
Divi filius
 
Beiträge: 17100
Registriert: So 22. Jul 2007, 23:10
Wohnort: ad Vindobonam

Re: Nugae

Beitragvon mystica » Mi 10. Jul 2024, 11:47

Bild
mystica
Dictator
 
Beiträge: 2102
Registriert: So 3. Mär 2019, 10:37

Re: Nugae

Beitragvon marcus03 » Mi 10. Jul 2024, 12:10

si fas est homini cum Deo posse loqui


Num dubium est, an homini cum Deo loqui liceat? :?
marcus03
Pater patriae
 
Beiträge: 11679
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Nugae

Beitragvon ille ego qui » Mi 10. Jul 2024, 21:01

Mystica, warum schickst du ohne jeden Kommentar diese immer irgendwie fehlerhaften Analysen? Was willst du aussagen, welchen Zweck verfolgst du?
Willst du über irgendetwas diskutieren? Dann müsstest du aber sagen, worum es dir geht?
Ille ego, qui quondam gracili modulatus avena
carmen et egressus silvis vicina coegi,
ut quamvis avido parerent arva colono,
gratum opus agricolis, at nunc horrentia Martis
arma virumque cano ...
ille ego qui
Augustus
 
Beiträge: 6985
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 23:01

VorherigeNächste

Zurück zu Latine loquendi



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste