Gugel-Interpres

Quo in foro Latine colloquamur!

Moderator: e-latein: Team

Re: Gugel-Interpres

Beitragvon cultor linguarum antiquarum » Fr 5. Dez 2014, 22:12

Indica cum missus quaerebat litora nauta,
huic loca sunt primo plurima tacta uiro
insulaque est Nonis extremi mensis adita.
Qui tulerant naues, gens putat esse deos. (a Zythophilo)

Sagen Sie, wenn gesendet Ufer sucht unbemannten
dieser Ort ist sehr von den ersten Menschen berührt
Auf der Insel ist der letzte Monat des Anwesens.
Diejenigen, die ihre Schiffe gebracht, und die Nation denkt, sind Götter. (Gugel-interpretatio)

Dicite si ripam missus petit inanibus
Vere homo hic tangitur primo
In insula est in fine bonorum.
Qui naues, gens putat esse deos. (Gugel-reinterpretatio)

Sag mal, die Frage, ob die Bank leer
Wahrlich, ist dies in der ersten angegeben
Auf der Insel befindet sich am Ende der guten Leute.
Diese Schiffe, die Nation denkt, die Götter. (Gugel-reinterpretatio)
Facere docet philosophia, non dicere.
Πράττειν διδάσκει ἡ φιλοσοφία, οὐδὲ λέγειν.
Benutzeravatar
cultor linguarum antiquarum
Senator
 
Beiträge: 2792
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 18:50

Re: Gugel-Interpres

Beitragvon cultor linguarum antiquarum » Sa 6. Dez 2014, 22:47

Turba Borysthenios, quae dicitur Aurea, muros
ui capit et moritur, quisquis in urbe colit. (a Zythophilo)

Borysthenios Menge, Ohren, wobei die Wände
wurde im Sturm genommen, und stirbt, und wer in der Stadt verehrt. (Gugel-interpretatio)

Borysthenios amount, aures, dixit muros
expugnata et mori, et adorantes in civitate. (Gugel-reinterpretatio)

Borysthenios Menge, Ohren, wobei die Wände
wurde gefangen genommen und zu sterben, und diejenigen, die in der Stadt anzubeten. (Gugel-reinterpretatio)
Facere docet philosophia, non dicere.
Πράττειν διδάσκει ἡ φιλοσοφία, οὐδὲ λέγειν.
Benutzeravatar
cultor linguarum antiquarum
Senator
 
Beiträge: 2792
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 18:50

Re: Gugel-Interpres

Beitragvon cultor linguarum antiquarum » Sa 6. Dez 2014, 22:51

Sex iussit pueros omnes Augusta per annos.
Vt capiat paruos, lex, schola nostra, facit. (a Zythophilo)

Augusta sechs Jungen all die Jahre bestellt.
Um ihn nehmen Sie es aus der Verletzung zu lassen, das Gesetz, die Schule der eigenen, tut er es. (Gugel-interpretatio)

Hos multos annos sex Augusta pueros iussit.
Sit ut intraret dividuntur ex lege sua schola, facit. (Gugel-reinterpretatio)

Aus all diesen Jahren, sechs Kinder nach Augusta.
Es werde eine Verletzung des Gesetzes, dass er die Schule seines eingegeben, es tut er. (Gugel-reinterpretatio)
Facere docet philosophia, non dicere.
Πράττειν διδάσκει ἡ φιλοσοφία, οὐδὲ λέγειν.
Benutzeravatar
cultor linguarum antiquarum
Senator
 
Beiträge: 2792
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 18:50

Re: Gugel-Interpres

Beitragvon cultor linguarum antiquarum » So 7. Dez 2014, 14:55

Cum murmur Rhodani papalis curia lati
pro Tiberis rapidis accipiciebat aquis,
mortuus est Clemens, sextus qui nomine papa
luxuriosus homo, carnis amator erat. (a Zythophilo)

Die flüsterte Rhone päpstlichen Hof Soaring
Tiber accipiciebat zur schnellen Wasser,
der Tod von Clement, der Name der Papst, der sechste war,
die lüsternen Mann ist ein Mann, war ein Liebhaber des Fleisches. (Gugel-interpretatio)

Et murmurabant, Rhodanus curia pape lati
Tiber accipiciebat amet aqua,
obitum Clementis papae nomine, qui fuit sextus
Luxuriosus est homo qui amat carnem. (Gugel-reinterpretatio)

Und sie murmelte, das Gericht des Papstes breite Rhone
Tiber accipiciebat Mainstream Wasser
der Name des Todes von Clement der Papst, der der sechste war
Der Lustmolch ist ein Mann, der seinen Körper liebt. (Gugel-reinterpretatio)
Facere docet philosophia, non dicere.
Πράττειν διδάσκει ἡ φιλοσοφία, οὐδὲ λέγειν.
Benutzeravatar
cultor linguarum antiquarum
Senator
 
Beiträge: 2792
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 18:50

Re: Gugel-Interpres

Beitragvon cultor linguarum antiquarum » So 7. Dez 2014, 15:00

A quo monstratur numeris frigusque calorque,
Celsius Vpsaliis sidera natus amans.
Cum sint interea duo saecla peracta, calorum
ordo, quem tribuit Celsius ille, ualet. (a Zythophilo)

Von den auf der Hitze und der Kälte angezeigten Zahlen,
Celsius Vpsaliae Sterne geboren Liebhaber.
Unterdessen mit zwei Rennen abgeschlossen sind, Wärme
die Ordnung, die er auf Celsius, wird er es zu tun. (Gugel-interpretatio)

Ex his et calor et frigus asseri numero
Celsius Vpsaliae stellam natus amatoribus.
Inter haec duo genera sunt, perficiuntur calor
ordine ad Celsius, faciet. (Gugel-reinterpretatio)

Aus diesen und der Zahl der Hitze und der Kälte, dann zu behaupten
Celsius Vpsaliae geboren Sterne Liebhaber.
Zwischen diesen zwei Arten von Beziehungen sind in der Hitze gelöst
Bestellung in Celsius, den Willen. (Gugel-reinterpretatio)
Facere docet philosophia, non dicere.
Πράττειν διδάσκει ἡ φιλοσοφία, οὐδὲ λέγειν.
Benutzeravatar
cultor linguarum antiquarum
Senator
 
Beiträge: 2792
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 18:50

Re: Gugel-Interpres

Beitragvon cultor linguarum antiquarum » Fr 12. Dez 2014, 20:12

Altera post Nonas cum lux erat orta Decembres,
papa regens fidos Eutychianus obit. (a Zythophilo)

Die zweite, nach dem vierten Dezember, wenn das Licht aufgegangen war,
Papa herrschenden treu Eutychianus Entladungen. (Gugel-interpretatio)

Secundo, in quarto Decembris postquam lux orta,
Papa regendi fideles Eutychiani obit. (Gugel-reinterpretatio)

Zweitens, in der vierten Dezember, nachdem das Licht scheint,
Papst treu Euty über Entladungen. (Gugel-reinterpretatio)
Facere docet philosophia, non dicere.
Πράττειν διδάσκει ἡ φιλοσοφία, οὐδὲ λέγειν.
Benutzeravatar
cultor linguarum antiquarum
Senator
 
Beiträge: 2792
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 18:50

Re: Gugel-Interpres

Beitragvon cultor linguarum antiquarum » Fr 12. Dez 2014, 20:14

Triginta interea sunt lustra peracta: Camilla
nata, sed – heu! – natam despicit ipsa parens.
Arte creat statuas, sculptrix est optima certe,
sed menti miserae denique rapta salus. (a Zythophilo)

Dreißig und in der Zwischenzeit abgeschlossen sind die Lieblingsplätze von: Camilla
geboren, aber - leider! - Die Muttergesellschaft einer Tochter verachtet.
Kunst schafft Bilder, ist sculptrix sicherlich die beste,
Die Soldaten ergriffen die elende Frau, in kurzen, aber die Rettung des Geistes. (Gugel-interpretatio)

Interim triginta absolvitur, est ventus locis Camillae
natus, sed etiam - pro dolor! - Parentem a filia contemnit.
Art creat imagines sculptrix est profecto quod melius,
Rapta miserae, denique salutem, sed spiritum. (Gugel-reinterpretatio)

Inzwischen dreißig abgeschlossen ist die Lieblingsorte zu Camilla
er geboren wurde, aber auch - leider! - Eltern von der Verachtung.
Kunst schafft Bilder sculptrix ist sicherlich die beste,
Vergewaltigt die elend, um sein Leben, sondern des Geistes. (Gugel-reinterpretatio)
Facere docet philosophia, non dicere.
Πράττειν διδάσκει ἡ φιλοσοφία, οὐδὲ λέγειν.
Benutzeravatar
cultor linguarum antiquarum
Senator
 
Beiträge: 2792
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 18:50

Re: Gugel-Interpres

Beitragvon cultor linguarum antiquarum » Fr 12. Dez 2014, 20:16

Pons ad Bristolium, quem suspensere catenae,
traditur: ire potest carrus et ire pedes.
Quot iam triginta lustris fugientibus alta
trans fluuii saltus machina aquasque tulit? (a Zythophilo)

Brücke über den Bristol, die in Ketten aufgehängt wurden und
er verraten: es sein kann, den Warenkorb zu gehen, und zu Fuß gehen.
Wie vielen Jahrzehnten dreißig Flüchtlinge Hoch
über den Fluss von Wald Schneidemaschine hat? (Gugel-interpretatio)

Pons dentes, qui penderet in catenis
Et revelabitur potest ire ad plaustrum ex equis.
Quot exules in altitudine triginta decades
habet super fluxum silva sectione apparatus? (Gugel-reinterpretatio)

Diese Brücke ist die Zähne, die an den Ketten hing,
Und es kann in den Warenkorb gelegt zeigte, zu Fuß zu gehen.
Wie viele Exilanten in Höhe von dreißig Jahren
das Problem hat eine Holzschneidemaschine? (Gugel-reinterpretatio)
Facere docet philosophia, non dicere.
Πράττειν διδάσκει ἡ φιλοσοφία, οὐδὲ λέγειν.
Benutzeravatar
cultor linguarum antiquarum
Senator
 
Beiträge: 2792
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 18:50

Re: Gugel-Interpres

Beitragvon cultor linguarum antiquarum » Fr 12. Dez 2014, 20:19

Ante diem sextum te Idus, Venusine, Decembres
nomine progenuit non tibi dicta parens.
Carpsistine dies Epicuri iussa secutus?
Fecistine frequens Brundisium haud breue iter? (a Zythophilo)

Vor dem Tag des Ides von Ihnen, zum sechsten Mal, Venusini, December
Sie nennen es kein übergeordnetes provozieren.
Epikur Carpsistine Tagen nach Auftragseingang?
Fecistine Brindisi ziemlich häufig kurze Reise? (Gugel-interpretatio)

Ante idus tibi sextum Venusini December
Nonne parens appellant.
Epicurus Carpsistine dies post recepcionem ordine?
Fecistine denique iter Brundisium, quod saepe? (Gugel-reinterpretatio)

Sie nicht sechsten Venvsini Dezember hatte
Haben sie ein Elternteil nennen.
Epikur Carpsistine Tage nach Eingang der Bestellung?
Brindisi Fecistine kurze Reise, die oft? (Gugel-reinterpretatio)
Facere docet philosophia, non dicere.
Πράττειν διδάσκει ἡ φιλοσοφία, οὐδὲ λέγειν.
Benutzeravatar
cultor linguarum antiquarum
Senator
 
Beiträge: 2792
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 18:50

Re: Gugel-Interpres

Beitragvon cultor linguarum antiquarum » Sa 13. Dez 2014, 21:53

Viginti Arnulfus iam lustra peregit et unum,
pingere quem tabulas nouimus arte sua.
Addit enim tabulis aliorum propria pictor:
Ne quis idem faciat, nunc, imitande, caue! (a Zythophilo)

Arnulf 20 Jahre führte er und ein
die Tabellen der Farbe, die wir kannten, seine eigene Kunst.
Er fügt hinzu, dass, um des Malers eigenen Tabellen anderer:
Lass dich von niemandem zu tun dasselbe, jetzt, durch Nachahmen, Vorsicht! (Gugel-interpretatio)

XX annorum duxit et Arnulfus
colore tabulas suppetunt suis.
Addit autem ad proprium pictori tabulas
Et vos domini, eadem ab aliquo nunc, imitatione, cave! (Gugel-reinterpretatio)

20 Jahre alt, verheiratet und Arnulf
die Farbe ihrer übrigen Tabellen.
Ein weiteres Merkmal des Malers
Und Sie, Herren, tut dasselbe mit einem jetzt, vor Nachahmung, Vorsicht! (Gugel-reinterpretatio)
Facere docet philosophia, non dicere.
Πράττειν διδάσκει ἡ φιλοσοφία, οὐδὲ λέγειν.
Benutzeravatar
cultor linguarum antiquarum
Senator
 
Beiträge: 2792
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 18:50

Re: Gugel-Interpres

Beitragvon cultor linguarum antiquarum » Sa 13. Dez 2014, 22:01

Esse uolens aliis Romanus non sibi clemens
post annos moritur praesul in urbe duos.
Verba modis tribuit componens ipse libellos
et populo acceptus regna Petrina tenet.
Frustra monstrabat Turcarum magna pericla,
et iustae assiduus pacis amicus erat. (a Zythophilo)

Andere waren nicht bereit, gnädig zu sein gewesen
Nach zwei Jahren in der Stadt, starb der Erzbischof.
Er führt die Worte in der Organisation von Petitionen
und die Menschen, nachdem er das Reich Petrina hält erhalten.
Vain Türken zeigte große Gefahr,
er war ein Freund des Friedens und einer gerechten konstant. (Gugel-interpretatio)

Alii non volunt esse benignus
In urbem post biennium, archiepiscopus obiit.
Ducit autem verba in ordinandis orationibus
et populum post se tenere Petrina regnum consecutus.
Vana Turcarum magnus ostendit periculum,
amicus pacis perpetuae et iustus. (Gugel-reinterpretatio)

Andere wollen nicht freundlich sein
In der Stadt, nach zwei Jahren, starb der Erzbischof.
Führt, in den Organisations Gebete
und die Menschen, die hinter ihm, und zu halten, auf das Reich Petrina lagen erhalten.
Vain Türken zeigten große Gefahr,
Freund und gerechten Frieden vorhanden. (Gugel-reinterpretatio)
Facere docet philosophia, non dicere.
Πράττειν διδάσκει ἡ φιλοσοφία, οὐδὲ λέγειν.
Benutzeravatar
cultor linguarum antiquarum
Senator
 
Beiträge: 2792
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 18:50

Re: Gugel-Interpres

Beitragvon cultor linguarum antiquarum » Sa 13. Dez 2014, 22:04

Pontificis bullam Lutherus quo dedit igni,
ex illo acta die saecula quinque fere.
Iam se posse negat papae parere rebellis
eque grege excludit papa uirum inde Leo. (a Zythophilo)

Luther, den er angesichts der Bull dem Feuer kam,
die Geschichte der Welt ist fast fünf.
Nun, da sie nicht den Papst Rebellen gehorchen
gleichermaßen strömen schließt Menschen von Papst Leo. (Gugel-interpretatio)

Lutherus bullam intuitu venit ad ignem,
mundi historiam fere quinque.
Sed quod non obedire papae rebellis
influat aeque adsint Pope Leo. (Gugel-reinterpretatio)

Luther Blick Bull kam zu dem Feuer,
die Geschichte des fast fünf.
Aber das bedeutet nicht, den Papst zu gehorchen Rebellen
Leo fließt ebenfalls unwirksam. (Gugel-reinterpretatio)
Facere docet philosophia, non dicere.
Πράττειν διδάσκει ἡ φιλοσοφία, οὐδὲ λέγειν.
Benutzeravatar
cultor linguarum antiquarum
Senator
 
Beiträge: 2792
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 18:50

Re: Gugel-Interpres

Beitragvon cultor linguarum antiquarum » Mi 17. Dez 2014, 19:21

Tertia post Idus uidit lux dira Decembres
Vulcanique ferum numen inesse iugis.
Euomit in caelum fulgentes Vesbius ignes
saxaque in exustum rus liquefacta fluunt.
Horrida non parcunt incendia tecta neque agros.
Quattuor hac hominum milia clade cadunt. (a Zythophilo)

Nach dem dritten Tag, das Licht der schrecklichen Decembers sah er,
Vulcan Numen wilden Bereiche.
Spuckt die blinkenden Vesuv Feuer
verbrannte Steine auf dem Land Schmelzfluss.
Wir nicht verschonen weder Feuer bedeckt Felder.
Vier der Schlachtung von Tausenden von Männern und in diesem Herbst. (Gugel-interpretatio)

Post tertium autem diem Decembris vidit lucem fortium
Numen Volcani feri areas.
E, splendor ignis etiam amplius Vesuvius
lapides in terra conflandum lapsibus.
Et non parcet ignis operiret, neque sint agri.
Quattuor milia hominum caede ac ruina. (Gugel-reinterpretatio)

Er sah das Licht nach dem dritten Tag des Monats Dezember in der mächtigen Männer
Vulcan, der Gott der wilden Gebiete.
E, und das Feuer hatte einen Glanz, auch, nicht mehr Vesuv
Steine schmelzen auf dem Schoß.
Decken Sie das Feuer soll nicht schonen, und aus den Feldern.
Mehr als viertausend Mann bei der Schlachtung und Verderben. (Gugel-reinterpretatio)
Facere docet philosophia, non dicere.
Πράττειν διδάσκει ἡ φιλοσοφία, οὐδὲ λέγειν.
Benutzeravatar
cultor linguarum antiquarum
Senator
 
Beiträge: 2792
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 18:50

Re: Gugel-Interpres

Beitragvon cultor linguarum antiquarum » Mi 17. Dez 2014, 19:23

Extremus septem cum bidua mensis habebat,
nascitur ex Itala trans mare gente puer.
Fit Iesu socius, praesul, papalia Romae
munera Franciscus nomine primus habet. (a Zythophilo)

Sieben mit zwei Tagen im letzten Monat,
über das Meer von Italien geboren die junge Nation.
Jesus ist ein Freund, ein führendes Unternehmen, das päpstliche Rom
Franziskus war der Erste, der den Namen der vorliegenden haben. (Gugel-interpretatio)

Biduum in mense septimo,
nascitur ex Italia trans mare in novo populo.
Iesus amicum duce Romano pontifice
Franciscus huius nominis primus habebis. (Gugel-reinterpretatio)

Zwei Tage im Monat,
wird aus Italien auf der anderen Seite des Meeres zu einer neuen Gemeinschaft geboren.
Jesus war ein Freund des römischen Pontifex
Franziskus war der Erste, der diesen Namen haben. (Gugel-reinterpretatio)
Facere docet philosophia, non dicere.
Πράττειν διδάσκει ἡ φιλοσοφία, οὐδὲ λέγειν.
Benutzeravatar
cultor linguarum antiquarum
Senator
 
Beiträge: 2792
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 18:50

Re: Gugel-Interpres

Beitragvon ThomasVulpius » So 21. Dez 2014, 16:53

Quis enim nostrum, iudices, ignorat ita naturam rerum tulisse ut quodam tempore homines nondum neque naturali neque civili iure descripto fusi per agros ac dispersi vagarentur, tantumque haberent quantum manu ac viribus per caedem ac vulnera aut eripere aut retinere potuissent?

Wer von uns, meine Herren, er weiß nicht, das Wesen der Dinge, so dass auf einmal sie von den Männern der Felder geleitet worden war, und war noch nicht verteilt worden ist weder natürlich noch Zivilrecht, mit der Beschreibung der Reihe, und nur so viel wie sie müssten in Kraft bleiben, und dass die Befugnisse, oder könnte durch die Schlachtung und Wunden oder zum Mitnehmen gewesen sein?
Benutzeravatar
ThomasVulpius
Senator
 
Beiträge: 3550
Registriert: So 30. Mai 2010, 23:33
Wohnort: Witten

VorherigeNächste

Zurück zu Latine loquendi



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste