Aeschin. 3,129

Das Forum für professionelle Gräzisten und Studenten der Griechischen Philologie

Moderator: e-latein: Team

Aeschin. 3,129

Beitragvon Luisa » Sa 18. Mai 2019, 15:17

Aeschin. 3,129 Kαὶ παρελθόντες τῇ πρώτῃ στρατείᾳ καὶ μάλα μετρίως ἐχρήσαντο τοῖς Ἀμφισσεῦσιν· ἀντὶ γὰρ τῶν μεγίστων ἀδικημάτων χρήμασιν αὐτοὺς ἐζημίωσαν καὶ ταῦτ᾽ ἐν ῥητῷ χρόνῳ προεῖπον τῷ θεῷ καταθεῖναι καὶ τοὺς μὲν ἐναγεῖς καὶ τῶν πεπρᾱγμένων αἰτίους μετέστησαν, τοὺς δὲ δι᾽ εὐσέβειαν φεύγοντας κατήγαγον. Ἐπειδὴ δὲ οὔτε τὰ χρήματα ἐξέτινον τῷ θεῷ τούς τ᾽ ἐναγεῖς κατήγαγον καὶ τοὺς εὐσεβεῖς καὶ κατελθόντας διὰ τῶν Ἀμφικτυόνων ἐξέβαλον, οὕτως ἤδη τὴν δευτέρᾱν στρατείᾱν ἐποιήσαντο, πολλῷ χρόνῳ ὕστερον, ἐπανεληλυθότος Φιλίππου ἐκ τῆς ἐπὶ τοὺς Σκύθᾱς στρατείᾱς, τῶν μὲν θεῶν τὴν ἡγεμονίᾱν τῆς εὐσεβείᾱς ἡμῖν παραδεδωκότων, τῆς δὲ Δημοσθένους δωροδοκίᾱς ἐμποδὼν γεγενημένης.

Und nachdem sie auf dem ersten Feldzug hingekommen waren, behandelten sie die Amphisseer sehr glimpflich: Für die größten Verfehlungen nämlich bestraften sie sie mit Geld und ordneten an, dieses in einer genannten Frist dem Gotte zu bezahlen (niederzulegen), und die zwar Verfemten und die an den Vorfällen Schuldigen verbannten sie, die aber, die wegen ihrer Frömmigkeit verbannt waren, führten sie wieder zurück (ließen sie heimkehren). Als sie aber weder das Geld in vollem Umfang dem Gotte gezahlt und die Verfluchten heimgeführt und die Frommen sogar dann, als sie heimgekehrt waren, durch die Amphiktyonen verbannt hatten, machten sie so bereits den zweiten Feldzug, viele Zeit später, als Philipp vom Feldzug gegen die Skythen zurückgekehrt war, als die Götter zwar uns die Vorherrschaft der Frömmigkeit gegeben hatten, die Bestechlichkeit des Demosthenes aber hinderlich geworden war.
Benutzeravatar
Luisa
Quaestor
 
Beiträge: 57
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:05
Wohnort: Sindelfingen

Zurück zu Griechische Philologie



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast