Aeschin. 3,162

Das Forum für professionelle Gräzisten und Studenten der Griechischen Philologie

Moderator: e-latein: Team

Re: Aeschin. 3,162

Beitragvon Stomachatus » Mi 14. Aug 2019, 15:22

Luisa hat geschrieben:gibt es einen gewissen Aristion mit plataiischem Aufenthaltsstatus


:lol: :lol: :lol: :lol:

gez. Aeschines
Regierungsoberrat
Ausländerbehörde
in einer Kleinstadt der Bundesrepublik Deutschland, 70er Jahre
Stomachatus
Censor
 
Beiträge: 702
Registriert: Di 12. Apr 2016, 12:36

Re: Aeschin. 3,162

Beitragvon mystica » Mi 14. Aug 2019, 15:40

συγγνώμων τῶν ἁμαρτημάτων ἔα χαίρειν αὐτόν :D
"Cum quo enim Deus est, nunquam minus solus est, quam cum solus est. Tunc enim libere fruitur gaudio suo, tunc ipse suus est sibi, ad fruendum Deo in se, et se in Deo". (Abbas Bernardus Clarevallis)
Benutzeravatar
mystica
Consul
 
Beiträge: 359
Registriert: So 3. Mär 2019, 10:37

Re: Aeschin. 3,162

Beitragvon Stomachatus » Fr 16. Aug 2019, 18:33

Was machst Du da, die dt. Atrappenübersetzung einer veralteten englischen Übersetzung?

Au jeden Fall war mir schon klar, dass Πλαταϊκός nicht Πλαταϊεύς bedeuten kann (so eine Verwechselung wäre ein Anfängerfehler).

Nebenbei gesagt, dieses Unterfangen ist und bleibt vergeudete Mühe.
Stomachatus
Censor
 
Beiträge: 702
Registriert: Di 12. Apr 2016, 12:36

Re: Aeschin. 3,162

Beitragvon Stomachatus » Sa 17. Aug 2019, 13:36

Vulpius, geh zurück wo Du hingehörst
Stomachatus
Censor
 
Beiträge: 702
Registriert: Di 12. Apr 2016, 12:36

Re: Aeschin. 3,162

Beitragvon marcus03 » Sa 17. Aug 2019, 13:57

Stomachatus hat geschrieben:Vulpius, geh zurück wo Du hingehörst

cf:
et dicit ei Iesus vulpes foveas habent et volucres caeli tabernacula Filius autem hominis non habet ubi caput reclinet

Vulpius fovea sua carere videtur et coactus est, ut hoc in foro habitet. Ne eum hoc refugio ultimo depellamus!
marcus03
Dominus
 
Beiträge: 7742
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Aeschin. 3,162

Beitragvon Stomachatus » Sa 17. Aug 2019, 14:20

marcus03 hat geschrieben:Vulpius fovea sua carere videtur et coactus est, ut hoc in foro habitet. Ne eum hoc refugio ultimo depellamus!


Das ist nicht Sinn der Sache, das ist ist nicht Sinn und Zweck eines Forums.
Stomachatus
Censor
 
Beiträge: 702
Registriert: Di 12. Apr 2016, 12:36


Zurück zu Griechische Philologie



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste