Vergleich in ACI

Das Forum für professionelle Latinisten und Studenten der Lateinischen Philologie

Moderatoren: Zythophilus, marcus03, Tiberis, ille ego qui, consus, e-latein: Team

Vergleich in ACI

Beitragvon Sternenkind » Mi 29. Jan 2020, 17:25

Salvete,

Scio hanc feminam tantas filias habuisse quantas sororem.

Das Subjekt des Vergleichssatzes muss auch im Akkusativ sein, oder?

Danke im Voraus für eure Antworten.
Sternenkind
Consul
 
Beiträge: 296
Registriert: Mi 6. Aug 2014, 19:21

Re: Vergleich in ACI

Beitragvon Stomachatus » Mi 29. Jan 2020, 17:42

ja.
aber
abgesehen vom Tippfehler “sororem" -> sorores,
wolltest Du wirklich sagen, dass die Töchter so groß bzw. so leistungsfähig wie ihre Tanten sind, oder ging es eher um deren Anzahl?
Dann wären da andere correlativa angebracht.
Stomachatus
Censor
 
Beiträge: 808
Registriert: Di 12. Apr 2016, 12:36

Re: Vergleich in ACI

Beitragvon marcus03 » Mi 29. Jan 2020, 18:23

Scio hanc feminam tot filias habuisse quot sorores (habuit).

vgl.
In oratione uero si species intueri uelis, totidem paene reperias ingeniorum quot corporum formas
Quintilian
marcus03
Dominus
 
Beiträge: 8838
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Vergleich in ACI

Beitragvon Sternenkind » Mi 29. Jan 2020, 18:43

Ich möchte sagen:

Ich weiß, dass diese Frau genauso viele Töchter hat wie ihre Schwester.

Scio hanc feminam tot filias habere quot sororem (Akkusativ? Noch immer abhängig vom ACI) (oder etwa soror?) Vom Gefühl her würde ich "sororem" sagen, aber wenn ich darüber nachdenke, dass mit quot eigentlich ein verkürzter Nebensatz beginnt, der nicht vom ACI betroffen ist, fange ich an zu grübeln..

Danke für eure Hilfe
Sternenkind
Consul
 
Beiträge: 296
Registriert: Mi 6. Aug 2014, 19:21

Re: Vergleich in ACI

Beitragvon Stomachatus » Do 30. Jan 2020, 02:42

Sternenkind hat geschrieben:Ich möchte sagen:

Ich weiß, dass diese Frau genauso viele Töchter hat wie ihre Schwester.

Scio hanc feminam tot filias habere quot sororem (Akkusativ? Noch immer abhängig vom ACI) (oder etwa soror?) Vom Gefühl her würde ich "sororem" sagen, aber wenn ich darüber nachdenke, dass mit quot eigentlich ein verkürzter Nebensatz beginnt, der nicht vom ACI betroffen ist, fange ich an zu grübeln..

Danke für eure Hilfe


Ach sooo

na dann soror + finites Verb (Tempus je nachdem, was man sagen will/je nach Begebenheiten)
(um bei Deiner Vorlage zu bleiben. Man kann auch anders formulieren)
Stomachatus
Censor
 
Beiträge: 808
Registriert: Di 12. Apr 2016, 12:36

Re: Vergleich in ACI

Beitragvon marcus03 » Do 30. Jan 2020, 08:55

na dann soror + finites Verb

Nicht unbedingt.

https://www.albertmartin.de/latein/forum/?view=42128#1
marcus03
Dominus
 
Beiträge: 8838
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Vergleich in ACI

Beitragvon Sapientius » Do 30. Jan 2020, 09:07

Sternenkind hat geschrieben: ... mit quot eigentlich ein verkürzter Nebensatz beginnt, der nicht vom ACI betroffen ist, ...


Dieser verkürzte Nebensatz ist Teil des ACI, d.h. der abh. Aussage!
Sapientius
Propraetor
 
Beiträge: 171
Registriert: Mi 8. Jan 2020, 09:00

Re: Vergleich in ACI

Beitragvon Stomachatus » Do 30. Jan 2020, 09:14

marcus03 hat geschrieben:
na dann soror + finites Verb

Nicht unbedingt.

https://www.albertmartin.de/latein/forum/?view=42128#1


Es gibt für alles mehrere Lösungen, ich spreche nur meine Empfehlung aus, um einen auf dem ersten Blick verständlichen Satz zu verfassen. Perspicuitas geht vor.

Im verlinkten Beispiel gibt es kein Missverständnisgefahr usw. (Inhalt eindeutig, animus und pater hat man i.d.R. nur 1x und es ist klar, wer was haben kann usw.)
Stomachatus
Censor
 
Beiträge: 808
Registriert: Di 12. Apr 2016, 12:36


Zurück zu Lateinische Philologie



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste