..:: Zu lohnenden Zielen gibt es keine Abkürzungen ::..

Korrektur und Hilfestellungen bei Übersetzungen für die Schule und das Leben sowie deutsch-lateinische Übersetzungen für Nichtlateiner

Moderator: e-latein: Team

..:: Zu lohnenden Zielen gibt es keine Abkürzungen ::..

Beitragvon FixundFoxi » Do 28. Nov 2019, 21:00

Hallo zusammen

Als 100%-Nichtlateiner bitte ich um eure Hilfe für die Übersetzung des nachfolgenden Satzes. Zwar habe/kenne ich die Annäherung "per aspera ad astra" aber ich suche definitiv etwas eigenes, weniger bekanntes.

Suche Übersetzung für:
Zu lohnenden Zielen gibt es keine Abkürzungen.

Variationen:
- Es gibt keine Abkürzung zu lohnenden Zielen.
- Zu Zielen die sich lohnen, gibt es keine Abkürzungen.
- Zu einem lohnenden Ziel gibt es keine Abkürzung.

Falls immer möglich:
- Einfache Wörter verwenden (keine Zungenbrecher)
- Kurz und bündig (die Übersetzung kann auch nur die Idee/Aussage transportieren)
- Das Wort "para" verwenden (aber absolut keine Anforderung)

Vielen Dank euch!
FixundFoxi
Advena
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 27. Nov 2019, 09:13

Re: ..:: Zu lohnenden Zielen gibt es keine Abkürzungen ::..

Beitragvon medicus » Do 28. Nov 2019, 21:21

Vorschlag:
Ad finem lucrosum non est compendiaria.

Das letzte Wort ist wohl ein Zungenbrecher; deshalb warte auf weitere Vorschläge!
Zuletzt geändert von medicus am Fr 29. Nov 2019, 08:32, insgesamt 1-mal geändert.
medicus
Augustus
 
Beiträge: 4530
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: ..:: Zu lohnenden Zielen gibt es keine Abkürzungen ::..

Beitragvon marcus03 » Fr 29. Nov 2019, 07:10

Ad ea, quae operae pretium sunt, via compendiaria pervenire non potes.

Quae assequi operae est pretium nec facile nec celeriter assequi potes.
(Was sich lohnt kann man weder leicht noch schnell erreichen)

Via ad ea, quae assequi operae est pretium, numquam brevis.
(Der Weg zu dem, was sich lohnt, ist nie kurz.)

Warte ab! Vlt. macht dir einer unserer Poeten einen schönen Vers draus.
Zuletzt geändert von marcus03 am Sa 30. Nov 2019, 15:08, insgesamt 1-mal geändert.
marcus03
Dominus
 
Beiträge: 7742
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: ..:: Zu lohnenden Zielen gibt es keine Abkürzungen ::..

Beitragvon Tiberis » Fr 29. Nov 2019, 11:23

nicht ganz wörtlich, dafür aber in Form eines Hexameters:

Non breviore via metam properabis ad altam.
ego sum medio quem flumine cernis,
stringentem ripas et pinguia culta secantem,
caeruleus Thybris, caelo gratissimus amnis
Benutzeravatar
Tiberis
Pater patriae
 
Beiträge: 10336
Registriert: Mi 25. Dez 2002, 20:03
Wohnort: Styria

Re: ..:: Zu lohnenden Zielen gibt es keine Abkürzungen ::..

Beitragvon consus » Fr 29. Nov 2019, 16:44

Man kann auch einen jambischen Senar bilden:

Via ad successum recta numquam pervenis.


(Aussprache: Vi' ád succéssum récta númquam pérvenís.)

= Auf direktem Wege (d.h. ohne Umwege) gelangst du niemals zum Erfolg.

Zumindest das lat. Wort successus ist sofort verständlich, vgl. engl. success.
Benutzeravatar
consus
Pater patriae
 
Beiträge: 13863
Registriert: Do 27. Jul 2006, 18:56
Wohnort: municipium cisrhenanum prope Geldubam situm

Re: ..:: Zu lohnenden Zielen gibt es keine Abkürzungen ::..

Beitragvon FixundFoxi » Sa 30. Nov 2019, 14:16

Erst einmal vielen, vielen Dank für die tollen Vorschläge, ihr schafft mich echt! Und wenn ich eure Vorschläge in den Google-Übersetzer kopiere merke ich, wie schwierig und vielfältig diese schöne Sprache ist. Ok, vielleicht mache ich mich jetzt gerade vollends lächerlich aber ich würde sehr gerne eure Vorschläge kombinieren. Aus der genannten Annäherung "ad astra" würde ich zudem gerne "ad orbis" machen (orbis für Sphäre). Wieviel falsch mache ich mit dieser Kombination (bitte seid gnädig :-))

..:: Non successum breviore via metam ad orbis ::..
..:: Non successum brevis via metam ad orbis ::..

Viele Grüsse!
FixundFoxi
Advena
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 27. Nov 2019, 09:13

Re: ..:: Zu lohnenden Zielen gibt es keine Abkürzungen ::..

Beitragvon marcus03 » Sa 30. Nov 2019, 14:39

FixundFoxi hat geschrieben:Non successum breviore via metam ad orbis ::..
..:: Non successum brevis via metam ad orbis ::..

Das macht überhaupt keinen Sinn.
Wo hast du das her? Was soll es bedeuten? :?
marcus03
Dominus
 
Beiträge: 7742
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: ..:: Zu lohnenden Zielen gibt es keine Abkürzungen ::..

Beitragvon ille ego qui » Sa 30. Nov 2019, 15:00

@Marcus03

Ich würde eher nicht dazu raten, "operae pretium" mit einem Subjekt und einer esse-Form im Plural zu verbinden. Das klingt nicht gut! "operae pretium est" verbindet sich für gewöhnlich mit einem "neutralen" Subjekt oder einem Subjektsinfinitiv.

Valete!
post coitum omne animal triste est praeter mulierem gallumque
ille ego qui
Augustus
 
Beiträge: 5481
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 23:01

Re: ..:: Zu lohnenden Zielen gibt es keine Abkürzungen ::..

Beitragvon marcus03 » Sa 30. Nov 2019, 15:10

Danke, habe abgeändert auf "assequi operae est pretium".
marcus03
Dominus
 
Beiträge: 7742
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: ..:: Zu lohnenden Zielen gibt es keine Abkürzungen ::..

Beitragvon FixundFoxi » Sa 30. Nov 2019, 21:03

@ marcus03: von Tiberius "Non breviore via metam properabis ad altam." und "successum" von Consus. Das "orbis" halt von mir. Bedeuten sollte es "Es gibt keine (erfolgreichen) Abkürzungen um höhere Sphären zu erlangen".
FixundFoxi
Advena
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 27. Nov 2019, 09:13

Re: ..:: Zu lohnenden Zielen gibt es keine Abkürzungen ::..

Beitragvon Longipes » Sa 30. Nov 2019, 21:23

Ohne Lateinkenntnisse solltest du keine solchen Experimente wagen, auch wenn sie dir klanglich besser gefallen mögen; schon gar nicht mit dem Google Übersetzer. Die Umstellung ergibt einen sinnlosen Satz. Die Sätze von Tiberis und Consus hingegen entsprechen den Regeln nicht nur der lateinischen Grammatik, sondern auch der Dichtung.

Du kannst sie daher in der Gewissheit verwenden, dass daran sprachlich nichts auszusetzen ist (was im Hinblick auf mögliche Verwendungszwecke sicherlich sehr wichtig ist :wink:).
In omnibus requiem quaesiui et nusquam inueni nisi in angulo cum libro.
Ἐν πᾶσιν ἡσυχίαν ἐζήτουν ὀυδὲ ηὗρον αὐτὴν εἰ μή ἐν γωνίᾳ βιβλόν τινα ἀναγιγνώσκων.
Benutzeravatar
Longipes
Dictator
 
Beiträge: 1646
Registriert: Mo 20. Sep 2010, 12:50


Zurück zu Übersetzungsforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste