Pferdecomic Nico

Korrektur und Hilfestellungen bei Übersetzungen für die Schule und das Leben sowie deutsch-lateinische Übersetzungen für Nichtlateiner

Moderatoren: Zythophilus, marcus03, Tiberis, ille ego qui, consus, e-latein: Team

Re: Pferdecomic Nico

Beitragvon marcus03 » Mo 16. Jan 2023, 12:02

de equis furtim aufugientibus/ profugientibus

fortlaufen, fugere (fliehen, w. vgl.). – aufugere. profugere (entfliehen, letzteres bes. heimlich; vgl. »entlaufen«).
marcus03
Pater patriae
 
Beiträge: 10676
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Pferdecomic Nico

Beitragvon medicus » Mi 18. Jan 2023, 19:58

Quis vestrum, sodales periti, scit, an equi sint tanti ingenii, ut saepem consulto ore aperire possint eo modo, ut fugiant, quo in imagine supra demonstratur. :roll:
medicus
Augustus
 
Beiträge: 6433
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: Pferdecomic Nico

Beitragvon Tiberis » Do 19. Jan 2023, 00:14

de hac re nescio an Veterinaria nostra, ut quae sit equorum peritissima, te certiorem facere possit.quae tamen rarius in dies ad fora nostra descendere videtur... :sad:
ego sum medio quem flumine cernis,
stringentem ripas et pinguia culta secantem,
caeruleus Thybris, caelo gratissimus amnis
Benutzeravatar
Tiberis
Pater patriae
 
Beiträge: 11594
Registriert: Mi 25. Dez 2002, 20:03
Wohnort: Styria

Re: Pferdecomic Nico

Beitragvon Veterinaria » Do 19. Jan 2023, 12:38

Salvete,

Tiberis hat geschrieben:te certiorem facere possit


ja, das kann sie:
Ein oberflächlicher, ringförmiger Verschluss eines Paddocks wie im Comic lädt die Pferde geradezu ein, ihn zu öffnen..... Meistens entdecken sie solche Möglichkeiten, wenn es ihnen langweilig ist. Aber einmal herausgefunden und entdeckt, dass man damit in die Freiheit kann, vergessen sie es nicht mehr.
Es gibt "Ausbrecher-Könige - und -innen", die sichert der Stall-Betreiber mit einem Vorhängeschloss - was ich persönlich nicht gut finde, denn in einem Brandfall (oder einer anderen Katastrophe) würde man wohl den Schlüssel nicht schnell genug finden.....

Valete

Veterinaria
Veterinaria
Praetor
 
Beiträge: 128
Registriert: So 17. Nov 2019, 17:35

Re: Pferdecomic Nico

Beitragvon ClaudiaK » Fr 20. Jan 2023, 16:37

Gratias omnibus ago quod bona consilia dedistis.
Veterinaria hat geschrieben:Es gibt "Ausbrecher-Könige - und -innen",

Salve Veterinaria. Ronja certe regina eius generis est. Sed vide ipsa... :)
Bild
*Dann hört Ronja ein Wiehern von der anderen Koppel.
**Ronja geht hin und öffnet auch dort das Gatter.
***Als alle Pferde befreit sind, trappeln sie hinter Ronja her in die Freiheit.
****Inzwischen sind Tom und Domingo auf dem Weg zu Nico.
Tom: Gleich siehst du deine Ronja.

Zur Übersetzung von "Schnaub" und "WIIEE" habe ich leider keine Idee. :nixweiss:
ClaudiaK
Consul
 
Beiträge: 369
Registriert: Di 1. Dez 2020, 08:07

Re: Pferdecomic Nico

Beitragvon ClaudiaK » Fr 20. Jan 2023, 19:10

Narratur quomodo res sequantur ...
Bild
1 Unterdessen steht Nico vor der leeren Koppel.
2 Ronja: Oh nein! Wo sind die Pferde?
3 Ronja: Herr Bertram! Ronja und die anderen Pferde sind weg!
4 Herr Bertram: Ich komme gerade von der anderen Koppel. Die ist auch leer!
5 Dann kommt Tom dazu. 6 Was ist denn hier los.
7 Ronja: Die Pferde sind abgehauen – alle!
8 Herr Bertram: Jemand hat das Gatter geöffnet!
9 Komm Nico, steig auf. Vielleicht sind sie zu den Hügeln am See.
10 Gut. Dann suche ich hinten beim Wäldchen.
11 Wir müssen sie finden, bevor etwas passiert.


Nihil nunc habeo quod transferre possim quia pars proxima nondum in vulgus edita est.
ClaudiaK
Consul
 
Beiträge: 369
Registriert: Di 1. Dez 2020, 08:07

Re: Pferdecomic Nico

Beitragvon medicus » Fr 20. Jan 2023, 20:22

Gratias ago, o ClaudiaK, quod fabulam bonam adhuc protulisti, Fortasse Tiberis illud "schnaub" vertere potest.
medicus
Augustus
 
Beiträge: 6433
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Vorherige

Zurück zu Übersetzungsforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste

cron