Übersetzung Dt. Zitat ins Lateinische

Korrektur und Hilfestellungen bei Übersetzungen für die Schule und das Leben sowie deutsch-lateinische Übersetzungen für Nichtlateiner

Moderator: e-latein: Team

Übersetzung Dt. Zitat ins Lateinische

Beitragvon Dhana » Di 23. Sep 2003, 20:25

Ich habe versucht einen deutschen Satz ins Lateinische zu übersetzen und möchte nun wissen, ob das richtig ist. Wahrscheinlich ist es das nicht und es gibt unendlich viele schönere Übersetzungen, also wäre ich Euch dankbar, wenn Ihr mir einen besseren und richtigeren Vorschlag machen könnte.

Der Satz: Engel kann man nicht kaufen, aber man kann ihnen begegnen.

Mein Versuch: angelos non potes emere, sed potes congredi cum iis
Dhana
 

Beitragvon Tiberis » Di 23. Sep 2003, 21:37

deine übersetzung ist gar nicht schlecht.
alternativ würde ich anbieten:
in angelos,quos quidem emere quamquam non licet, tamen incidere licet.

incidere für "treffen", "begegnen" finde ich etwas besser als "congredi", da es sich ja um eine unvermutete begegnung handelt.
licet statt posse drückt eher die möglichkeit aus, ist ansonsten aber geschmackssache.
ego sum medio quem flumine cernis,
stringentem ripas et pinguia culta secantem,
caeruleus Thybris, caelo gratissimus amnis
Benutzeravatar
Tiberis
Pater patriae
 
Beiträge: 10447
Registriert: Mi 25. Dez 2002, 20:03
Wohnort: Styria

Beitragvon Dhana » Mi 24. Sep 2003, 19:29

Danke für Deine Hilfe, Tiberis.

"Incidere" finde ich auch besser, da hast Du recht. Mir fiel nur nichts anderes ein und ich konnte das auch sonst nirgendwo nachschlagen, weil ich kein gutes Deutsch-lateinisches Wörterbuch habe.
Dhana
 


Zurück zu Übersetzungsforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste