langfristig

Korrektur und Hilfestellungen bei Übersetzungen für die Schule und das Leben sowie deutsch-lateinische Übersetzungen für Nichtlateiner

Moderator: e-latein: Team

langfristig

Beitragvon medicus » Mo 28. Dez 2015, 11:24

Salvete amici,
Wie kann man den Ausdruck "denke langfristig!" in Latein wiedergeben? Die Wörterbücher helfen mir nicht weiter, und "in longum" trifft es auch nicht. :book:
medicus
Augustus
 
Beiträge: 4576
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: langfristig

Beitragvon Medicus domesticus » Mo 28. Dez 2015, 11:26

Wurde schon mal angefragt:
http://tinyurl.com/on6794s
Ἔρος δ' ἐτίναξέ μοι φρένας, ὠς ἄνεμος κὰτ ὄρος δρύσιν ἐμπέτων.
Patria mea: https://tinyurl.com/j3oe3yn
Benutzeravatar
Medicus domesticus
Augustus
 
Beiträge: 6608
Registriert: Di 9. Dez 2008, 11:07
Wohnort: Oppidum altis in montibus Bavaricis situm

Re: langfristig

Beitragvon medicus » Mo 28. Dez 2015, 13:35

Vae, mein Kurzzeitgedächtnis :hairy:
medicus
Augustus
 
Beiträge: 4576
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: langfristig

Beitragvon marcus03 » Mo 28. Dez 2015, 13:53

medicus hat geschrieben:Vae, mein Kurzzeitgedächtnis


Recte dicis: Iam in verbo secundo oblitus esse videris te Latine respondere voluisse. ;-)
marcus03
Dominus
 
Beiträge: 7865
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: langfristig

Beitragvon medicus » Mo 28. Dez 2015, 14:20

medicus hat geschrieben:Kurzzeitgedächtnis


Memoria temporis brevis :-D
medicus
Augustus
 
Beiträge: 4576
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39


Zurück zu Übersetzungsforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste