Suche Autor, der über Cicero schrieb

Korrektur und Hilfestellungen bei Übersetzungen für die Schule und das Leben sowie deutsch-lateinische Übersetzungen für Nichtlateiner

Moderator: e-latein: Team

Suche Autor, der über Cicero schrieb

Beitragvon Arianrhod » Fr 15. Jan 2016, 13:35

Hallo,

ich werde nicht wirklich fündig:
Ich suche einen lateinischen Autor, der über Cicero, bzw. dessen Verdienst für Sizilien schrieb, einige Zeit nach dessen Leben.

Kann mir jemand weiterhelfen? Ich weiß, dass ich so einen Text schon einmal irgendwo in den Büchern hatte, kann mich aber bei Gott nicht mehr erinnern und finde den auch nicht mehr :(

Danke für eure Hilfe!
LG Arianrhod
Arianrhod
Servus
 
Beiträge: 10
Registriert: So 25. Apr 2010, 19:39

Re: Suche Autor, der über Cicero schrieb

Beitragvon ille ego qui » Fr 15. Jan 2016, 17:57

schau vielleicht zuerst mal bei Plutarch in den "bioi paralleloi" (griechisch)?
post coitum omne animal triste est praeter mulierem gallumque
ille ego qui
Augustus
 
Beiträge: 5492
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 23:01

Re: Suche Autor, der über Cicero schrieb

Beitragvon marcus03 » Fr 15. Jan 2016, 18:08

Hier eine englische Übersetzung zu Plutarch's Cicero:

http://penelope.uchicago.edu/Thayer/E/R ... cero*.html
marcus03
Dominus
 
Beiträge: 7860
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Suche Autor, der über Cicero schrieb

Beitragvon Arianrhod » Mo 18. Jan 2016, 09:49

Hallo,

danke für die Tipps, ich brauche allerdings einen lateinischen Text als Grundlage. Habt ihr da einen Tipp für einen Autor oder ein Werk, der Latein schrieb und eben über Ciceros Wirken in Sizilien?

LG und danke!
Arianrhod
Servus
 
Beiträge: 10
Registriert: So 25. Apr 2010, 19:39

Re: Suche Autor, der über Cicero schrieb

Beitragvon Longipes » Mo 18. Jan 2016, 14:43

Velleius Paterculus hat in der sogenannten Historia Romana Cicero immer wieder behandelt; möglich, dass er auch seine Verdienste um Sizilien beschreibt. Insgesamt lässt er Cicero in einem schlechten Licht erscheinen.

Für den Rhetoriker Quintilian ist Cicero natürlich besonders bedeutend, er erwähnt meiner Erinnerung nach auch immer wieder Aspekte aus Ciceros Laufbahn.

Ebenso lassen sich Passagen bei Plinius dem Älteren und Tacitus finden
In omnibus requiem quaesiui et nusquam inueni nisi in angulo cum libro.
Ἐν πᾶσιν ἡσυχίαν ἐζήτουν ὀυδὲ ηὗρον αὐτὴν εἰ μή ἐν γωνίᾳ βιβλόν τινα ἀναγιγνώσκων.
Benutzeravatar
Longipes
Dictator
 
Beiträge: 1692
Registriert: Mo 20. Sep 2010, 12:50


Zurück zu Übersetzungsforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot], medicus und 7 Gäste