Konjunktiv im ut-Satz (ausnahmsweise) wiedergeben?

Korrektur und Hilfestellungen bei Übersetzungen für die Schule und das Leben sowie deutsch-lateinische Übersetzungen für Nichtlateiner

Moderator: e-latein: Team

Re: Konjunktiv im ut-Satz (ausnahmsweise) wiedergeben?

Beitragvon Medicus domesticus » Mo 1. Feb 2016, 20:36

:thumbup:
Ich denk eines, Tiberis: Die deutschen Gedichte werden jetzt langsam besser als die lateinischen..
Spaß muß sein!
Tiberis hat geschrieben:der arzt sonst nach der wade zielt.

-> zumindest als einer unter den Weihnachtsschützen.. :D, aber jetzt haben wir diesen Thread bald überstrapaziert: wie heißt das im Lateinischen? --> ineptiae.. :wink:
Ἔρος δ' ἐτίναξέ μοι φρένας, ὠς ἄνεμος κὰτ ὄρος δρύσιν ἐμπέτων.
Patria mea: https://tinyurl.com/j3oe3yn
Benutzeravatar
Medicus domesticus
Augustus
 
Beiträge: 6608
Registriert: Di 9. Dez 2008, 11:07
Wohnort: Oppidum altis in montibus Bavaricis situm

Re: Konjunktiv im ut-Satz (ausnahmsweise) wiedergeben?

Beitragvon marcus03 » Mo 1. Feb 2016, 21:02

Medicus domesticus hat geschrieben:wie heißt das im Lateinischen? --> ineptiae.. :wink:


perineptissima / ineptiae quadratae ? ;-)
marcus03
Dominus
 
Beiträge: 7865
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Konjunktiv im ut-Satz (ausnahmsweise) wiedergeben?

Beitragvon Zythophilus » Sa 6. Feb 2016, 08:19

Zurück zur Ausgangsfrage:
Ist es wirklich noch ein dubitativer Konjunktiv, wenn ein unabhängiger Satz, der einen solchen enthält, zu einem konsekutiven ut-Satz wird?
Die Partikel num verneint hier das ganze Satzgefüge. Für Cicero gab es weder die cupiditas noch die Folge einer solchen. Fomuliert man das ohne Verneinung, so sieht der ut-Satz nicht anders aus:
tanta mihi fuit cupiditas [...], ut fidem solitam laederem. Der Römer unterscheidet da nicht, ob die Folge real oder nicht real ist, wenn, wie im konkreten Fall, die Voraussetzung fehlt.
Zythophilus
Divi filius
 
Beiträge: 15561
Registriert: So 22. Jul 2007, 23:10
Wohnort: ad Vindobonam

Vorherige

Zurück zu Übersetzungsforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste