Pantheon Inschrift

Korrektur und Hilfestellungen bei Übersetzungen für die Schule und das Leben sowie deutsch-lateinische Übersetzungen für Nichtlateiner

Moderator: e-latein: Team

Pantheon Inschrift

Beitragvon adrian » Sa 2. Apr 2016, 16:29

Hallo!
Kann mir bitte jemand beim folgenden Text helfen, ich komme leider nicht weiter: :( :?
Pantheon
aedificium toto terrarum orbe
celeberrimum
ab agrippa augusti genero
impie lovi ceteriso mendacibus diis
a bonifacio IIII pontifice
diparae et SS christi martyribus pie
dicatum
urbanus VIII pont max
binis ad campani aeris usum
turribus exornavit
et nova contignatione munivit
anno domini MDCXXXII pontif IX

Vielen Dank schon im Voraus! :help:
adrian
Advena
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 2. Apr 2016, 16:16

Re: Pantheon Inschrift

Beitragvon consus » Sa 2. Apr 2016, 16:39

adrian hat geschrieben:...Kann mir bitte jemand beim folgenden Text helfen, ich komme leider nicht weiter...

Wir helfen gerne, wenn vorher ein eigener Übersetzungsversuch geschickt wird (Forumregel 3). Nur so können wir sehen, wo Schwierigkeiten auftreten.
Benutzeravatar
consus
Pater patriae
 
Beiträge: 13907
Registriert: Do 27. Jul 2006, 18:56
Wohnort: municipium cisrhenanum prope Geldubam situm

Re: Pantheon Inschrift

Beitragvon adrian » Sa 2. Apr 2016, 16:45

Vielen Dank für die rasche Antwort!
Folgenden Übersetzungsversuch habe ich bereits:
Das Pantheon, das berühmteste Bauwerk, dass von Agrippa, dem Schwiegersohn des Augustus geweiht...

Bei der Zweiten Hälfte komme ich leider nicht weiter.

Ich weiß, dass es um zwei Glockentürme und den Papst geht.
adrian
Advena
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 2. Apr 2016, 16:16

Re: Pantheon Inschrift

Beitragvon consus » Sa 2. Apr 2016, 17:17

Ja, das ist schon mal ein Anfang!
Habe die Inschrift noch einmal abgeschrieben, leicht korrigiert ("ceterisque", "deiparae") und mit Satzzeichen versehen. Die Abkürzungen habe ich aufgelöst.
Pantheon,
aedificium toto terrarum orbe
celeberrimum,
ab Agrippa Augusti genero
impie Jovi ceterisque mendacibus diis,
a Bonifacio IIII pontifice
deiparae et sanctis Christi martyribus pie
dicatum,
Urbanus VIII pontifex maximus
binis ad campani aeris usum
turribus exornavit
et nova contignatione munivit
anno domini MDCXXXII, (anno) pontificatus IX.


Das Pantheon, das toto terrarum orbe berühmteste Bauwerk,
von Agrippa, dem Schwiegersohn des Augustus
impie Jovi ceterisque mendacibus diis (geweiht: wie fragt man von "geweiht" aus weiter?,
a Bonifacio IIII pontifice
Deiparae et sanctis Christi martyribus pie
(Beachte den Gegensatz „impie“ / „pie“! Deipara = Gottesgebärerin = Maria)
geweiht,
...

Der Satzteil „Pantheon … dicatum“ ist Akkusativobjekt zu exornavit und munivit. Wie heißt das Subjekt dazu? Die übrigen Satzteile lassen sich durch sinnvolles Fragen von „exornavit „ und „munivit“ aus bestimmen.
Also los!
Benutzeravatar
consus
Pater patriae
 
Beiträge: 13907
Registriert: Do 27. Jul 2006, 18:56
Wohnort: municipium cisrhenanum prope Geldubam situm


Zurück zu Übersetzungsforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste