sidere quo uis - sidere quouis

Korrektur und Hilfestellungen bei Übersetzungen für die Schule und das Leben sowie deutsch-lateinische Übersetzungen für Nichtlateiner

Moderator: e-latein: Team

Re: sidere quo uis - sidere quouis

Beitragvon Zythophilus » Sa 15. Okt 2016, 16:01

Ich gehe davon aus, dass man das in Pius' Autobiographie, den Commentarii findet.
http://www.uni-mannheim.de/mateo/itali/ ... /s001.html - eine digitalisierte Form der Ausgabe 1584.
Zythophilus
Divi filius
 
Beiträge: 15454
Registriert: So 22. Jul 2007, 23:10
Wohnort: ad Vindobonam

Re: sidere quo uis - sidere quouis

Beitragvon Prudentius » So 16. Okt 2016, 10:32

Der Lebenswandel der Kirchenfürsten der Renaissance: Sie hatten den "Jedermann" vor Augen, den Totentanz, und dann hatten sie auch noch den hl. Franziskus als Erinnerung und Mahnung zum Christentum.
Prudentius
Senator
 
Beiträge: 3505
Registriert: Di 24. Mai 2011, 17:01

Vorherige

Zurück zu Übersetzungsforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste