C. Nepos, LDEDEG, Pausanias, 4,4

Korrektur und Hilfestellungen bei Übersetzungen für die Schule und das Leben sowie deutsch-lateinische Übersetzungen für Nichtlateiner

Moderator: e-latein: Team

C. Nepos, LDEDEG, Pausanias, 4,4

Beitragvon cultor linguarum antiquarum » Sa 10. Dez 2016, 00:36

Salvete!

Emendationem oro. Interessanterweise kennt Duden-Online in der hier genutzten Bedeutung nur „Angeber“, Wahrig dafür nur „Anzeiger“.

Itaque huic indici, quid fieri vellent, praeceperunt. Fanum Neptuni est Taenari, quod violari nefas putant Graeci. Eo ille [index] confugit in araque consedit. Hanc iuxta locum fecerunt sub terra, ex quo posset audiri, si quis quid loqueretur cum Argilio. Huc ex ephoris quidam descenderunt.

Deshalb schrieben sie diesem Anzeiger vor, was sie geschehen lassen wollten. Ein Heiligtum des Neptun steht zu Tainaron, das zu entweihen die Griechen für einen Frevel hielten. Dorthin flüchtete sich jener Angeber und ließ sich am Altar nieder. Nahe bei diesem schufen sie einen Platz unter der Erde, von dem aus gehört werden konnte, wenn jener etwas mit dem Argilier spräche. Hierher zogen einige von den Ephoren hinab.

Valete!
Zuletzt geändert von cultor linguarum antiquarum am Sa 10. Dez 2016, 13:29, insgesamt 1-mal geändert.
Facere docet philosophia, non dicere.
Πράττειν διδάσκει ἡ φιλοσοφία, οὐδὲ λέγειν.
Benutzeravatar
cultor linguarum antiquarum
Senator
 
Beiträge: 2793
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 18:50

Re: C. Nepos, LDEDEG, Pausanias, 4,4

Beitragvon medicus » Sa 10. Dez 2016, 03:32

si quis = wenn irgendjemand
medicus
Senator
 
Beiträge: 4277
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: C. Nepos, LDEDEG, Pausanias, 4,4

Beitragvon Prudentius » Sa 10. Dez 2016, 08:59

putant ... hielten.


Tempus!

"Hierher zogen ...": Dorthin stiegen ...
Prudentius
Senator
 
Beiträge: 3505
Registriert: Di 24. Mai 2011, 17:01

Re: C. Nepos, LDEDEG, Pausanias, 4,4

Beitragvon cultor linguarum antiquarum » Sa 10. Dez 2016, 13:02

Gratias vobis.

medicus hat geschrieben:si quis = wenn irgendjemand


Freudscher Verschreiber! Das sollte bei mir freilich „jemand“ statt „jener“ heißen...
Facere docet philosophia, non dicere.
Πράττειν διδάσκει ἡ φιλοσοφία, οὐδὲ λέγειν.
Benutzeravatar
cultor linguarum antiquarum
Senator
 
Beiträge: 2793
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 18:50

Re: C. Nepos, LDEDEG, Pausanias, 4,4

Beitragvon medicus » Sa 10. Dez 2016, 13:23

Ob man bei nächtlichen Fehlleistungen immer den guten Freud ins Spiel bringen muss? An wen hattest du denn gedacht um Mitternacht?
medicus
Senator
 
Beiträge: 4277
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: C. Nepos, LDEDEG, Pausanias, 4,4

Beitragvon cultor linguarum antiquarum » Sa 10. Dez 2016, 13:30

Offensichtlich, dass der junge Herr Selbstgespräche führt.
Facere docet philosophia, non dicere.
Πράττειν διδάσκει ἡ φιλοσοφία, οὐδὲ λέγειν.
Benutzeravatar
cultor linguarum antiquarum
Senator
 
Beiträge: 2793
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 18:50


Zurück zu Übersetzungsforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 9 Gäste

cron