L. Ampelius, Liber memorialis, de sideribus, 1

Korrektur und Hilfestellungen bei Übersetzungen für die Schule und das Leben sowie deutsch-lateinische Übersetzungen für Nichtlateiner

Moderator: e-latein: Team

L. Ampelius, Liber memorialis, de sideribus, 1

Beitragvon cultor linguarum antiquarum » So 26. Mär 2017, 18:34

Salvete!

Emendationem oro.

Praeter duodecim signa potentissima sidera in caelo: septentriones duo, maior et minor, qui numquam merguntur ideoque navium cursus regunt, quorum alter Cynosura dicitur. Bootes, idem Arcturus.

Neben den zwölf mächtigsten Sternbildern [sind] als Sterne am Himmel: zwei Bären, der große und der kleine, die niemals untergehen und darum den Lauf der Schiffe lenken, deren anderer wird Kynosura genannt. Der Bärenhüter mit Arktur. (Bewusst etwas freier, sonst wird es gar nichts.)

Valete!
Facere docet philosophia, non dicere.
Πράττειν διδάσκει ἡ φιλοσοφία, οὐδὲ λέγειν.
Benutzeravatar
cultor linguarum antiquarum
Senator
 
Beiträge: 2793
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 18:50

Re: L. Ampelius, Liber memorialis, de sideribus, 1

Beitragvon medicus » So 26. Mär 2017, 19:10

septentriones= Siebengestirne, Sternbilder des Bären
navium cursus regunt= den Kurs der Schiffe leiten
Cynosūra, ae, f. (κυνόςουρα, Hundeschwanz), I) das Nordpolgestirn, der kleine Bär

Für den zweiten Satz finde ich auch diese Schreibweise: :book:
Quorum alter Cynosura dicitur, <alter > Bootes, idem Arcturus.
Deren einer kleiner Bär genannt wird, der andere Bärenhüter oder auch Arktur
medicus
Senator
 
Beiträge: 4277
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: L. Ampelius, Liber memorialis, de sideribus, 1

Beitragvon cultor linguarum antiquarum » So 26. Mär 2017, 19:23

Gratias.

Hm. Eigentlich sind es ja drei „bärige“ Sternbilder: Der große und der kleiner Bär und der Bärenhüter.

Deine Version des Endes ist sprachlich natürlich glatter, aber ich habe den Eindruck, dass Ampelius’ Einteilung der Sternbilder nicht ganz unserer entspricht...
Facere docet philosophia, non dicere.
Πράττειν διδάσκει ἡ φιλοσοφία, οὐδὲ λέγειν.
Benutzeravatar
cultor linguarum antiquarum
Senator
 
Beiträge: 2793
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 18:50

Re: L. Ampelius, Liber memorialis, de sideribus, 1

Beitragvon medicus » So 26. Mär 2017, 20:57

Ich habe mich auch nur mit Hilfe von Georges durchgearbeitet; aber warten wir auf marcus03, der versteht was von den Sternen.
medicus
Senator
 
Beiträge: 4277
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39


Zurück zu Übersetzungsforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste