L. Ampelius, liber memorialis, quibus partibus sedeant...

Korrektur und Hilfestellungen bei Übersetzungen für die Schule und das Leben sowie deutsch-lateinische Übersetzungen für Nichtlateiner

Moderator: e-latein: Team

L. Ampelius, liber memorialis, quibus partibus sedeant...

Beitragvon cultor linguarum antiquarum » Sa 1. Apr 2017, 00:08

Salvete!

So, die Windrichtungen sind stur nach Wörterbuch, aber mit „agricus“ (hier agricum) vermag ich nichts anzufangen, ebenso erschließt sich mir die Überschrift mit ihrem Konjunktiv noch nicht ganz... Kann da jemand Abhilfe schaffen?

QVIBVS PARTIBVS SEDEANT XII SIGNA DVODECIM VENTORVM

Aries in africum, Taurus in circium, Gemini in aquilonem, Cancer in septentrionem, Leo in thrasciam, Virgo in argesten, Libra in zephyron, Scorpius in agricum, Sagittarius in austrum et africum, Capricornus in austrum, Aquarius in eurum et notum, Pisces in eurum.

... zwölf Sternbilder zwölfer Winde

Der Widder zum Westsüdwestwind, der Stier zum Nordwestwind, die Zwillinge zum Nordostwind, der Krebs zum Nordwind, der Löwe zum Nordnordwestwind, die Jungfrau zum Westsüdwestwind, die Waage zum Westwind, der Skorpion zum ..., der Schütze zum Südwind und zum Westsüdwestwind, der Steinbock zum Südwind, der Wassermann zum Ostwind und Südwind, die Fische zum Ostwind.

Valete!
Facere docet philosophia, non dicere.
Πράττειν διδάσκει ἡ φιλοσοφία, οὐδὲ λέγειν.
Benutzeravatar
cultor linguarum antiquarum
Senator
 
Beiträge: 2793
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 18:50

Re: L. Ampelius, liber memorialis, quibus partibus sedeant..

Beitragvon medicus » Sa 1. Apr 2017, 07:36

cultor linguarum antiquarum hat geschrieben:aber mit „agricus“ (hier agricum) vermag ich nichts anzufangen,

Es muss Africum heißen ;-)

https://books.google.de/books?id=9p5gc6 ... um&f=false

QVIBVS PARTIBVS SEDEANT XII SIGNA DVODECIM VENTORVM
Versuch:
Die zwölf Zeichen sollen sich zu diesen Teilen/Richtungen der zwölf Winde niederlassen/setzen :?
medicus
Senator
 
Beiträge: 4276
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: L. Ampelius, liber memorialis, quibus partibus sedeant..

Beitragvon marcus03 » Sa 1. Apr 2017, 11:01

Es könnte sich um einen (elliptischen) indir. FS handeln, vor dem man etwas ergänzen muss z.B. quaestio, quibus ... (Es geht ja um die Überschrift zu einem Thema.)

(Zur Frage), in welchen Windrichtungen die 12 Sternbilder am Himmel "sitzen"/sich befinden.

partibus ...ventorum: Hyperbaton
marcus03
Dominus
 
Beiträge: 7351
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: L. Ampelius, liber memorialis, quibus partibus sedeant..

Beitragvon cultor linguarum antiquarum » Sa 1. Apr 2017, 12:58

Gratias!
Facere docet philosophia, non dicere.
Πράττειν διδάσκει ἡ φιλοσοφία, οὐδὲ λέγειν.
Benutzeravatar
cultor linguarum antiquarum
Senator
 
Beiträge: 2793
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 18:50


Zurück zu Übersetzungsforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 7 Gäste