L. Ampelius, liber memorialis

Korrektur und Hilfestellungen bei Übersetzungen für die Schule und das Leben sowie deutsch-lateinische Übersetzungen für Nichtlateiner

Moderator: e-latein: Team

Re: L. Ampelius, liber memorialis

Beitragvon marcus03 » So 21. Mai 2017, 14:13

cultor linguarum antiquarum hat geschrieben:habe ich wohl zu sehr ans deutsche Perfekt gedacht...


Will sagen? :?
marcus03
Augustus
 
Beiträge: 6735
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: L. Ampelius, liber memorialis

Beitragvon cultor linguarum antiquarum » So 21. Mai 2017, 14:27

„hinabgestiegen ist“ --> „descensus est“

Also Perfektbildung nach »deutscher Art«.
Facere docet philosophia, non dicere.
Πράττειν διδάσκει ἡ φιλοσοφία, οὐδὲ λέγειν.
Benutzeravatar
cultor linguarum antiquarum
Senator
 
Beiträge: 2779
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 18:50

Re: L. Ampelius, liber memorialis

Beitragvon marcus03 » So 21. Mai 2017, 14:42

Seltsam, dass du eine eindeutig passive Form aktivisch übersetzt hast. Ich dachte, du wärst fälschlicherweise von einem Deponens ausgegangen.
Ein Genus-Verbi-Salat nach (ungewohnter) cultorscher Art? Klassischer Irrtum beim Dressing! :wink:
marcus03
Augustus
 
Beiträge: 6735
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: L. Ampelius, liber memorialis

Beitragvon cultor linguarum antiquarum » So 28. Mai 2017, 01:32

Salvete!

Leucade mons, unde se Sappho deiecit propter virum; in summo monte fanum est Apollinis, ubi sacra fiunt; et cum homo inde desiluit, statim excipitur lintribus.

Auf Leukas der Berg, von wo Sappho sich wegen eines Mannes hinabstürzte; am Gipfel ist ein Heiligtum des Apolls, wo Gottesdienste/Mysterien geschehen; und wenn ein Mensch von dort herabgesprungen ist, wird er sofort von Kähnen abgefangen.

Valete!
Facere docet philosophia, non dicere.
Πράττειν διδάσκει ἡ φιλοσοφία, οὐδὲ λέγειν.
Benutzeravatar
cultor linguarum antiquarum
Senator
 
Beiträge: 2779
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 18:50

Re: L. Ampelius, liber memorialis

Beitragvon medicus » So 28. Mai 2017, 08:06

Vorschläge:
Auf Leukas gibt es einen Berg
des Apoll (ohne "s")
sacra facere= Opfer darbringen
excipere= auffangen
medicus
Senator
 
Beiträge: 3871
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: L. Ampelius, liber memorialis

Beitragvon cultor linguarum antiquarum » So 28. Mai 2017, 13:12

Gratias!

Die Kähne fahren dann wohl in die Unterwelt...
Facere docet philosophia, non dicere.
Πράττειν διδάσκει ἡ φιλοσοφία, οὐδὲ λέγειν.
Benutzeravatar
cultor linguarum antiquarum
Senator
 
Beiträge: 2779
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 18:50

Re: L. Ampelius, liber memorialis

Beitragvon medicus » So 28. Mai 2017, 13:50

cultor linguarum antiquarum hat geschrieben:Die Kähne fahren dann wohl in die Unterwelt...


Die Kähne sollen wohl die Überlebenden aufgesammelt haben:
https://books.google.de/books?id=AdERAw ... ne&f=false
https://books.google.de/books?id=zpNgAA ... ne&f=false

Damit stimmt "auffangen" wohl nicht, besser "aufnehmen"
medicus
Senator
 
Beiträge: 3871
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: L. Ampelius, liber memorialis

Beitragvon cultor linguarum antiquarum » So 28. Mai 2017, 21:24

Aha! Gratias.
Facere docet philosophia, non dicere.
Πράττειν διδάσκει ἡ φιλοσοφία, οὐδὲ λέγειν.
Benutzeravatar
cultor linguarum antiquarum
Senator
 
Beiträge: 2779
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 18:50

Vorherige

Zurück zu Übersetzungsforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste