Übersetzungshilfe erbeten

Korrektur und Hilfestellungen bei Übersetzungen für die Schule und das Leben sowie deutsch-lateinische Übersetzungen für Nichtlateiner

Moderator: e-latein: Team

Übersetzungshilfe erbeten

Beitragvon medicus » Mo 15. Mai 2017, 13:38

Salvete amici doctissimi,
wie übersetze ich diesen Satz in Latein? Das Wörtchen "noch" macht mir Probleme.

Nach dem Angriff der Feinde war die Stadt noch bewohnbar. Wäre "adhuc" angebracht?
medicus
Senator
 
Beiträge: 3871
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: Übersetzungshilfe erbeten

Beitragvon marcus03 » Mo 15. Mai 2017, 14:59

habitari posse non desiit/desinebat. ??
habitabile esse non desiit ??
marcus03
Augustus
 
Beiträge: 6735
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Übersetzungshilfe erbeten

Beitragvon Zythophilus » Mo 15. Mai 2017, 21:49

Im konkreten Fall tamen
Zythophilus
Divi filius
 
Beiträge: 15039
Registriert: So 22. Jul 2007, 23:10
Wohnort: ad Vindobonam

Re: Übersetzungshilfe erbeten

Beitragvon medicus » Mo 15. Mai 2017, 22:06

Danke! :)
medicus
Senator
 
Beiträge: 3871
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39


Zurück zu Übersetzungsforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 7 Gäste