erst noch

Korrektur und Hilfestellungen bei Übersetzungen für die Schule und das Leben sowie deutsch-lateinische Übersetzungen für Nichtlateiner

Moderator: e-latein: Team

erst noch

Beitragvon marcus03 » Fr 7. Jul 2017, 10:38

Wie übersetzt man "erst noch"?

Beispiel:
Das Beste kommt erst noch?
Ein Heilmittel muss erst noch gefunden werden.

Geht das irgendwie wörtlich oder muss umschrieben werden? Im Georges finde ich nichts dazu. :?
marcus03
Augustus
 
Beiträge: 6666
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: erst noch

Beitragvon Christophorus » Fr 7. Jul 2017, 10:43

Was würde gegen adhuc sprechen?
Timeo Danaos et donuts ferentes.
Benutzeravatar
Christophorus
Dictator
 
Beiträge: 2464
Registriert: Sa 27. Nov 2004, 23:43

Re: erst noch

Beitragvon marcus03 » Fr 7. Jul 2017, 10:54

http://www.zeno.org/Georges-1913/A/adhuc?hl=adhuc
Hier findet ich nichts, was in meinem Fall passen könnte. :nixweiss:
marcus03
Augustus
 
Beiträge: 6666
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: erst noch

Beitragvon Christophorus » Fr 7. Jul 2017, 11:54

Hm, bei deinen beiden Beispielen sehe ich auch jeweils einen eigenen Sinn bzw. inhaltlichen Schwerpunkt.

Beim zweiten Beispiel würde wohl ein primo passen und das noch schwingt dann so mit. ;-)

und beim ersten vielleicht: Optimum adhuc restat. - und das "erst" schwingt mit ... :D
Timeo Danaos et donuts ferentes.
Benutzeravatar
Christophorus
Dictator
 
Beiträge: 2464
Registriert: Sa 27. Nov 2004, 23:43

Re: erst noch

Beitragvon Tiberis » Fr 7. Jul 2017, 21:57

adhuc (noch = bis jetzt, bisher) wäre hier eher unangebracht.
ich würde es mit restat umschreiben:
marcus03 hat geschrieben:Ein Heilmittel muss erst noch gefunden werden.

z.B. restat, ut medicamen inveniatur.
ego sum medio quem flumine cernis,
stringentem ripas et pinguia culta secantem,
caeruleus Thybris, caelo gratissimus amnis
Benutzeravatar
Tiberis
Dominus
 
Beiträge: 9508
Registriert: Mi 25. Dez 2002, 20:03
Wohnort: Styria

Re: erst noch

Beitragvon Prudentius » Sa 8. Jul 2017, 08:29

Wenn man nicht nur die zwei Adverbien, sondern den ganzen Satz betrachtet, dann merkt man, dass man umformulieren kann und eine einfachere Übersetzung gewinnt:

- Das Beste ist noch nicht gekommen, optimum nondum venit,

- Ein Heilmittel ist noch nicht gefunden, medicamen nondum inventum est.
Prudentius
Senator
 
Beiträge: 3192
Registriert: Di 24. Mai 2011, 17:01

Re: erst noch

Beitragvon Zythophilus » Do 3. Aug 2017, 22:15

Die Worte "erst einmal" sind phraseologisch und verstärken die Aussage. "muss" bedeutet "ist noch nicht": medicamen inueniendum est. Wenn in "du musst erst einmal" eine Aufforderung steckt, dann würde ich überhaupt fac inuenias sagen.
Zythophilus
Pater patriae
 
Beiträge: 14852
Registriert: So 22. Jul 2007, 23:10
Wohnort: ad Vindobonam


Zurück zu Übersetzungsforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste