Stilübung

Korrektur und Hilfestellungen bei Übersetzungen für die Schule und das Leben sowie deutsch-lateinische Übersetzungen für Nichtlateiner

Moderator: e-latein: Team

Stilübung

Beitragvon LaniusCollurio » So 24. Sep 2017, 16:54

Salvete amici!

Hortus insectorum meo colendus erat, qua da causa scribere non potuit.


Großen Einfluss auf die Entwicklung von Schülern hat ein Lehrer, der sie nicht mittels der Angst vor Strafe zum Lernen zwingt, sondern durch freundliche Gesinnung zum Lernen anregt.

Magnum momentum ad processum discipulorum habet magister non solum, qui eos non metu poenae ad discendum cogit, sed etiam ad discendum sua humanitate stimulos iis admovet.

Zuzeiten wird man mutlos beim Übersetzen schwerer Texte, zuweilen ergibt sich aber auch aus solcher Arbeit eine interessante Erkenntnis auch bes. der eigenen Sprache.

Incidunt tempora, cum animo deficat in convertendis litteris difficilibus, hoc autem fieri solet, ut hic labor semen et causa intellegentiae aptae sit linguae nostrae ipsae.

:book:
LaniusCollurio
Consul
 
Beiträge: 244
Registriert: Do 16. Jul 2015, 10:05

Re: Stilübung

Beitragvon medicus » Mo 25. Sep 2017, 09:36

LaniusCollurio hat geschrieben:Hortus insectorum meo colendus erat, qua da causa scribere non potuit.

meo? entweder hortus meus oder mihi colendus erat

Kann ein Garten schreiben?
Die Stilübung überlasse ich den Fachleuten. :book:
Wenn du immer nur einen Satz posten würdest, wäre die Hilfsbereitschaft sicher größer.
medicus
Senator
 
Beiträge: 3756
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: Stilübung

Beitragvon marcus03 » Mo 25. Sep 2017, 10:17

Großen Einfluss auf die Entwicklung von Schülern hat ein Lehrer, der sie nicht mittels der Angst vor Strafe zum Lernen zwingt, sondern durch freundliche Gesinnung zum Lernen anregt.
Multum in discipulis erudiendis/promovendis valet magister, qui poenae metu non usus eos ad discendum cogit/impellit, sed animo amico/facili ad d. incitat.

Zuzeiten wird man mutlos beim Übersetzen schwerer Texte, zuweilen ergibt sich aber auch aus solcher Arbeit eine interessante Erkenntnis auch bes. der eigenen Sprache.
Interdum in exemplis vertendis difficilibus animo deficis, interdum tali labore iucunda cognitio sermonis patrii ipsius efficitur.
marcus03
Augustus
 
Beiträge: 6658
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Stilübung

Beitragvon LaniusCollurio » Di 26. Sep 2017, 19:47

medicus hat geschrieben:
LaniusCollurio hat geschrieben:Hortus insectorum meo colendus erat, qua da causa scribere non potuit.

meo? entweder hortus meus oder mihi colendus erat

Kann ein Garten schreiben?
Die Stilübung überlasse ich den Fachleuten. :book:
Wenn du immer nur einen Satz posten würdest, wäre die Hilfsbereitschaft sicher größer.


Mein Garten kann das ;)

potui

Danke, Medicus!

LaniusCollurio
Consul
 
Beiträge: 244
Registriert: Do 16. Jul 2015, 10:05

Re: Stilübung

Beitragvon LaniusCollurio » Di 26. Sep 2017, 19:48

marcus03 hat geschrieben:Großen Einfluss auf die Entwicklung von Schülern hat ein Lehrer, der sie nicht mittels der Angst vor Strafe zum Lernen zwingt, sondern durch freundliche Gesinnung zum Lernen anregt.
Multum in discipulis erudiendis/promovendis valet magister, qui poenae metu non usus eos ad discendum cogit/impellit, sed animo amico/facili ad d. incitat.

Zuzeiten wird man mutlos beim Übersetzen schwerer Texte, zuweilen ergibt sich aber auch aus solcher Arbeit eine interessante Erkenntnis auch bes. der eigenen Sprache.
Interdum in exemplis vertendis difficilibus animo deficis, interdum tali labore iucunda cognitio sermonis patrii ipsius efficitur.



Gratias tibi ago, Marce!
LaniusCollurio
Consul
 
Beiträge: 244
Registriert: Do 16. Jul 2015, 10:05


Zurück zu Übersetzungsforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste

cron