Ovid, Metamorphosen II,382 -383

Korrektur und Hilfestellungen bei Übersetzungen für die Schule und das Leben sowie deutsch-lateinische Übersetzungen für Nichtlateiner

Moderator: e-latein: Team

Ovid, Metamorphosen II,382 -383

Beitragvon Sinatra » Mo 11. Dez 2017, 22:38

Guten Abend,

ich tue mich etwas schwer mit der Überstzung des folgenden Stelle:

...quali, cum deficit, orbe esse solet..
Die Reklamübersetzung lautet: "sieht aus wie bei einer Sonnenfinsternis". So richtig findet ich das nicht wirklich dem lateinischen Text entsprechend...
Quali und Orbe gehören wohl zusammen (= Ablativ), oder ist orbe viellelcht das Adverb von orbus und quali ein Dativ?

Gruß
Sinatra
Quaestor
 
Beiträge: 39
Registriert: Sa 9. Apr 2016, 09:55

Re: Ovid, Metamorphosen II,382 -383

Beitragvon Christophorus » Mo 11. Dez 2017, 23:53

die häufigere Lesart scheint auch zu sein:

qualis, cum deficit orbem, esse solet

ansonsten hast du aber schon recht, quali und orbe würden dann zusammengehören, Ablativus qualitatis würde ich sagen
Timeo Danaos et donuts ferentes.
Christophorus
Senator
 
Beiträge: 2742
Registriert: Sa 27. Nov 2004, 23:43

Re: Ovid, Metamorphosen II,382 -383

Beitragvon Prudentius » Di 12. Dez 2017, 10:50

...quali, cum deficit, orbe esse solet..

Orbis, Kreis, hier nicht Kreisbahn, sondern Sonnenscheibe;

cum deficit, wenn sie (die Scheibe) schwindet, also verdeckt wird, also wenn Sonnenfinsternis ist; cum temporale oder iterativum, "(immer) wenn". Reclam übersetzt hier sehr prosaisch.

Versteh es so: " ... tali orbe, quali cum deficit, esse solet ... ",
mit einer solchen Scheibe, wie sie gewöhnlich, wenn sie verdeckt wird, erscheint.

Vergleichende Correlativa talis - qualis, so wie; talis weggelassen.

Tali orbe esse, Abl. qualitatis in prädikativer Funktion, "von einer solchen Scheibenform sein", d.h. eine solche Form haben.

Die Stelle ist also nicht so ganz einfach zu verstehen. :)
Prudentius
Senator
 
Beiträge: 3505
Registriert: Di 24. Mai 2011, 17:01

Re: Ovid, Metamorphosen II,382 -383

Beitragvon Sinatra » Di 12. Dez 2017, 22:47

Herzlichen Dank, das ist wirklich eine harte Nuß...
Grüße
Sinatra
Quaestor
 
Beiträge: 39
Registriert: Sa 9. Apr 2016, 09:55


Zurück zu Übersetzungsforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 8 Gäste