versch. AcI

Korrektur und Hilfestellungen bei Übersetzungen für die Schule und das Leben sowie deutsch-lateinische Übersetzungen für Nichtlateiner

Moderator: e-latein: Team

versch. AcI

Beitragvon LaniusCollurio » Di 26. Jun 2018, 21:27

Salvete!

Oro vos sententias meas spectare.

Wir hoffen, dass ihr bald in der Stadt ankommen werdet.

Speramus vos mox urbi adventuros esse.

C. hoffte, dass er einen Brief empfangen werde.

C. speravit se epistulam accepturum esse.

Wir hoffen, dass ihr euch eurer Gedankenlosigkeit schämen werdet.

Speramus vos stultitiae pudituros esse.

Man sagt, dass die Senatoren schon auf das Forum gegangen seien.

Dicuntur senatores iam cecidisse in forum.

Man berichtet, dass Nero wahnsinnig gewesen sei.

Nuntiatur Nero fuisse mente captus.

Gratias!
LaniusCollurio
Consul
 
Beiträge: 366
Registriert: Do 16. Jul 2015, 10:05

Re: versch. AcI

Beitragvon medicus » Di 26. Jun 2018, 22:00

Nur einige Hinweise ohne Anspruch auf Vollständigkeit:
LaniusCollurio hat geschrieben: in der Stadt ankommen werdet.

in urbem

LaniusCollurio hat geschrieben:eurer Gedankenlosigkeit

socordiae vestrae

LaniusCollurio hat geschrieben:cecidisse

cecidisse = Inf Perf. von cadere
Vorschlag: isse

LaniusCollurio hat geschrieben:Nuntiatur Nero fuisse mente captus.

Wortstellung?
Nero mente capta fuisse fertur

Warte bitte auf Korrektur eines professionellen Latinisten!
medicus
Augustus
 
Beiträge: 4530
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: versch. AcI

Beitragvon Tiberis » Mi 27. Jun 2018, 00:24

medicus hat geschrieben:Nero mente capta fuisse fertur

die Nero war aber schon ein Mann, oder? :lol:
LaniusCollurio hat geschrieben:Speramus vos stultitiae pudituros esse.

pudet ist unpersönlich, daher: speramus fore,ut socordiae (vestrae) vos pudeat.
zumindest nachklassisch auch: speramus socordiae vos puditurum (esse).
ego sum medio quem flumine cernis,
stringentem ripas et pinguia culta secantem,
caeruleus Thybris, caelo gratissimus amnis
Benutzeravatar
Tiberis
Pater patriae
 
Beiträge: 10336
Registriert: Mi 25. Dez 2002, 20:03
Wohnort: Styria

Re: versch. AcI

Beitragvon ille ego qui » Mi 27. Jun 2018, 04:23

Evtl. mente captâ? ;) Das könnte es vllt sogar geben ;)
Die Wortstellung scheint mir übrigens gar nicht so abwegig :)
post coitum omne animal triste est praeter mulierem gallumque
ille ego qui
Augustus
 
Beiträge: 5481
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 23:01

Re: versch. AcI

Beitragvon marcus03 » Mi 27. Jun 2018, 07:02

ille ego qui hat geschrieben:Dicuntur senatores iam cecidisse in forum.


Du wolltest vermutlich cedere nehmen --> cessisse :)
marcus03
Dominus
 
Beiträge: 7741
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: versch. AcI

Beitragvon marcus03 » Mi 27. Jun 2018, 07:10

ille ego qui hat geschrieben:Evtl. mente captâ? ;) Das könnte es vllt sogar geben


abl. qualit. ? ---> , dass Nero von "weggenommenem/beraubtem Verstand" gewesen sei? :?

Hier dürfte aber eher ein abl. abs. vorliegen, oder?
http://latin.packhum.org/loc/914/1/1454/1962-1972#1454
marcus03
Dominus
 
Beiträge: 7741
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: versch. AcI

Beitragvon LaniusCollurio » Mi 27. Jun 2018, 10:09

LaniusCollurio hat geschrieben:Speramus vos stultitiae pudituros esse.

pudet ist unpersönlich, daher: speramus fore,ut socordiae (vestrae) vos pudeat.
zumindest nachklassisch auch: speramus socordiae vos puditurum (esse).[/quote]

Wird der Infinitiv puditurum esse nicht an den Akk. von vos angeglichen? = pudituros esse




Gratias vobis ago!

:klatsch:
LaniusCollurio
Consul
 
Beiträge: 366
Registriert: Do 16. Jul 2015, 10:05

Re: versch. AcI

Beitragvon medicus » Mi 27. Jun 2018, 10:20

LaniusCollurio hat geschrieben:Wird der Infinitiv puditurum esse nicht an den Akk. von vos angeglichen? = pudituros esse


Nefas est Tiberi contradicere! :prof2:
medicus
Augustus
 
Beiträge: 4530
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: versch. AcI

Beitragvon marcus03 » Mi 27. Jun 2018, 10:37

PUDERE wird unpersönlich konstruiert, wie tiberis schon sagte.

Merke dir in diesem Zusammenhang:
piget, pudet, paenitet, taedet atque miseret. (Alter Spruch aus meiner Schulzeit).

cf:
http://www.zeno.org/Georges-1913/A/pudeo?hl=pudeo
marcus03
Dominus
 
Beiträge: 7741
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: versch. AcI

Beitragvon LaniusCollurio » Mi 27. Jun 2018, 14:48

marcus03 hat geschrieben:PUDERE wird unpersönlich konstruiert, wie tiberis schon sagte.

Merke dir in diesem Zusammenhang:
piget, pudet, paenitet, taedet atque miseret. (Alter Spruch aus meiner Schulzeit).

cf:
http://www.zeno.org/Georges-1913/A/pudeo?hl=pudeo


salve marco!

Den Merkspruch kenne ich. Tiberis Info habe ich bezüglich des AcI`s nur nicht direkt verstanden.

Wenn ich es jetzt richtig verstehe, dann kann der AcI von pudere nur im Sg. stehen, da ja alle Inpersonalia nur als sing. Formen auftauchen, richtig?
Das Akk. Objekt kann aber zw. Sg. u. Pl. wechseln, richtig?

pudet me/vos = ich schäme mich

Inpersonalia (Witterung und Empfindung) stehen nur im Sg.
LaniusCollurio
Consul
 
Beiträge: 366
Registriert: Do 16. Jul 2015, 10:05

Re: versch. AcI

Beitragvon marcus03 » Mi 27. Jun 2018, 15:19

So ist es.

Pudet me = Es beschämt mich (wörtl.)
marcus03
Dominus
 
Beiträge: 7741
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: versch. AcI

Beitragvon LaniusCollurio » Mi 27. Jun 2018, 19:58

pudet ist unpersönlich, daher: speramus fore,ut socordiae (vestrae) vos pudeat.
[/quote]

Salve!

Hast du dafür auch einen Quellennachweis?

Ich würde mir die passende Stelle gerne notieren.

:book:

Gratias
LaniusCollurio
Consul
 
Beiträge: 366
Registriert: Do 16. Jul 2015, 10:05

Re: versch. AcI

Beitragvon Tiberis » Mi 27. Jun 2018, 23:32

LaniusCollurio hat geschrieben:Hast du dafür auch einen Quellennachweis?

wofür genau ?
ego sum medio quem flumine cernis,
stringentem ripas et pinguia culta secantem,
caeruleus Thybris, caelo gratissimus amnis
Benutzeravatar
Tiberis
Pater patriae
 
Beiträge: 10336
Registriert: Mi 25. Dez 2002, 20:03
Wohnort: Styria

Re: versch. AcI

Beitragvon marcus03 » Do 28. Jun 2018, 06:12

Hier kannst du nach Stellen suchen:
http://latin.packhum.org/concordance?q=fore+ut
e.g.
quid si ne id quidem est exploratum, fore ut mihi liceat? (Cicero)
marcus03
Dominus
 
Beiträge: 7741
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: versch. AcI

Beitragvon LaniusCollurio » Do 28. Jun 2018, 10:10

Tiberis hat geschrieben:
LaniusCollurio hat geschrieben:Hast du dafür auch einen Quellennachweis?

wofür genau ?


Um es mir mit einem Satz a la Cicero zu notieren, auswendig zu lernen, für die schwereren Stilübungen vorzumerken, um mir dann mit meinem Vorwissen das Leben zu erleichtern.

Um irgendwann sagen zu können. Ille Marcus vir magnae sapientiae doctus in latinas litteras.

:klatsch:
LaniusCollurio
Consul
 
Beiträge: 366
Registriert: Do 16. Jul 2015, 10:05

Nächste

Zurück zu Übersetzungsforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste