Hunger

Korrektur und Hilfestellungen bei Übersetzungen für die Schule und das Leben sowie deutsch-lateinische Übersetzungen für Nichtlateiner

Moderator: e-latein: Team

Hunger

Beitragvon LaniusCollurio » Mo 9. Jul 2018, 11:45

Viele Kinder sterben vor Hunger.

Multi liberi fame perierunt.

auch möglich?

Multi liberi mortem obierunt esuriendi causa

Gratias
LaniusCollurio
Consul
 
Beiträge: 366
Registriert: Do 16. Jul 2015, 10:05

Re: Hunger

Beitragvon marcus03 » Mo 9. Jul 2018, 11:48

marcus03
Dominus
 
Beiträge: 7231
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Hunger

Beitragvon LaniusCollurio » Mo 9. Jul 2018, 12:20

marcus03 hat geschrieben:sterben = Präsens

https://books.google.de/books?id=fJ8oBw ... re&f=false


pereunt

Also sind beide Möglichkeiten i.O.?

Wenngleich die erste Ver. geläufiger ist........
LaniusCollurio
Consul
 
Beiträge: 366
Registriert: Do 16. Jul 2015, 10:05

Re: Hunger

Beitragvon marcus03 » Mo 9. Jul 2018, 12:29

esurendi causa = wegen des Hungerns = um Hunger zu haben/ zu hungern

Sie sterben um zu hungern? :-o :?
marcus03
Dominus
 
Beiträge: 7231
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Hunger

Beitragvon LaniusCollurio » Mo 9. Jul 2018, 12:38

Ich wollte damit eher ausdrücken, dass sie wegen des Hungers sterben.
LaniusCollurio
Consul
 
Beiträge: 366
Registriert: Do 16. Jul 2015, 10:05

Re: Hunger

Beitragvon medicus » Mo 9. Jul 2018, 12:52

Das nachgestellte causa hat diese Bedeutungen:
https://www.navigium.de/latein-woerterb ... ue&mh=true

Mein Vorschlag:
Multi liberi fame confecti pereunt.
medicus
Senator
 
Beiträge: 4233
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: Hunger

Beitragvon marcus03 » Mo 9. Jul 2018, 12:53

Das heißt es aber nicht, lieber Insektenaufspießer.

vgl: urbem expugnandi causa = um die Stadt zu erobern (Absicht!)

Tote haben sicher andere Pläne als im Jenseits eine Abmagerungskur zu machen. :lol:
marcus03
Dominus
 
Beiträge: 7231
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Hunger

Beitragvon Stomachatus » Mo 9. Jul 2018, 13:00

Liberi passt hier nicht
Stomachatus
Proconsul
 
Beiträge: 438
Registriert: Di 12. Apr 2016, 12:36

Re: Hunger

Beitragvon LaniusCollurio » Mo 9. Jul 2018, 13:01

medicus hat geschrieben:Das nachgestellte causa hat diese Bedeutungen:
https://www.navigium.de/latein-woerterb ... ue&mh=true

Mein Vorschlag:
Multi liberi fame confecti pereunt.



um zu - verstanden!
LaniusCollurio
Consul
 
Beiträge: 366
Registriert: Do 16. Jul 2015, 10:05

Re: Hunger

Beitragvon LaniusCollurio » Mo 9. Jul 2018, 13:02

marcus03 hat geschrieben:Das heißt es aber nicht, lieber Insektenaufspießer.

vgl: urbem expugnandi causa = um die Stadt zu erobern (Absicht!)

Tote haben sicher andere Pläne als im Jenseits eine Abmagerungskur zu machen. :lol:



Wer weiß, wer weiß ....
LaniusCollurio
Consul
 
Beiträge: 366
Registriert: Do 16. Jul 2015, 10:05

Re: Hunger

Beitragvon Tiberis » Mo 9. Jul 2018, 13:02

causa (nach Genetiv) bezeichnet immer etwas, um dessentwillen etwas geschieht, was also zum Zeitpunkt des Prädikatsverbs noch nicht geschehen ist:
discendi causa librum emi > des Lernens wegen (= um zu lernen) kaufte ich das Buch.
(Das Lernen findet erst nach dem Buchkauf statt)
im Gegensatz dazu:
propter = wegen (als Begründung)
propter morbum te convenire non potui > wegen meiner Krankheit konnte ich mich nicht mit dir treffen.
ego sum medio quem flumine cernis,
stringentem ripas et pinguia culta secantem,
caeruleus Thybris, caelo gratissimus amnis
Benutzeravatar
Tiberis
Pater patriae
 
Beiträge: 10145
Registriert: Mi 25. Dez 2002, 20:03
Wohnort: Styria

Re: Hunger

Beitragvon ille ego qui » Mi 18. Jul 2018, 23:48

Es finden sich gegen die rein finale Bedeutung zwar einige wenige Gegenbeispiele bei Cicero, aufgelistet in größeren Grammatiken. Man sollte auch aber wohl trotzdem an die Grundregel halten, v. a. mit nd-Form :)
post coitum omne animal triste est praeter mulierem gallumque
ille ego qui
Augustus
 
Beiträge: 5428
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 23:01

Re: Hunger

Beitragvon marcus03 » Do 19. Jul 2018, 08:43

ille ego qui hat geschrieben:Es finden sich gegen die rein finale Bedeutung zwar einige wenige Gegenbeispiele bei Cicero,

Welches z.B.?
marcus03
Dominus
 
Beiträge: 7231
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Hunger

Beitragvon Stomachatus » Do 19. Jul 2018, 15:38

ille ego qui hat geschrieben:Man sollte auch aber wohl trotzdem an die Grundregel halten


100 % einverstanden. Nur so kann man sauber und verständlich schreiben.
Stomachatus
Proconsul
 
Beiträge: 438
Registriert: Di 12. Apr 2016, 12:36


Zurück zu Übersetzungsforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste