Übersetzung Spruch

Korrektur und Hilfestellungen bei Übersetzungen für die Schule und das Leben sowie deutsch-lateinische Übersetzungen für Nichtlateiner

Moderator: e-latein: Team

Übersetzung Spruch

Beitragvon Max1706 » Mi 19. Sep 2018, 14:11

Hallo Leute, ich suche eine genau überstzung für einen Spruch, welche ich gerne auf meine Rüstung gravieren möchte. Sollte also eine genaue und richtige übersetzung sein.

Dein Licht schenke mir Trost und Rat,
den Mut zu beschützen und zu wahren.
Denn so du bei mir bist, fürchte ich weder Dunkelheit noch Schrecken.

Ich habe bereits folgende übersetzungen:

Lux vestra dabis consolationem et conciolio mihi per protes audacia et servare.
Cum operatus in mihi animus, nihil timeo tenebra terrusque

Allerdings ist diese im Präsenz übersetzt und nicht im Konjunktiv

Und diese Übersetzung

Lux tua mihi sit solacio, det consilia
meque protegendi ac conservandi animo afficiat.
Cum enim mecum es, nec tenebras timeo nec terrorem .

Das ganze hätte ich gerne etwas poetischer oder auch kürzer, wenn dies möglich is

Vielen dank im vorraus
Max1706
Advena
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 11. Sep 2018, 19:38

Re: Übersetzung Spruch

Beitragvon marcus03 » Mi 19. Sep 2018, 14:48

Max1706 hat geschrieben:Lux vestra dabis consolationem et conciolio mihi per protes audacia et servare.
Cum operatus in mihi animus, nihil timeo tenebra terrusque

Das ist Unsinn.

Unsere Poesie-Profis werden dir sicher etwas Passendes anbieten. Warte ab! :)
marcus03
Dominus
 
Beiträge: 7231
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Übersetzung Spruch

Beitragvon Max1706 » Do 20. Sep 2018, 08:38

Ich bin gespannt. Vielen Dank!
Max1706
Advena
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 11. Sep 2018, 19:38

Re: Übersetzung Spruch

Beitragvon consus » Do 20. Sep 2018, 12:20

Hier eine Übersetzung in zwei Distichen:

Lux tua solamen tribuat mihi consiliumque
Ut sim defensor fortis et usque potens.
Te duce nec timeo tenebras nec terreor umquam
Casibus horrendis: anxietate vaco.


Fast wörtliche Übersetzung:

Dein Licht gewähre mir Trost und Rat,
damit ich ein mutiger und immerfort mächtiger Beschützer sei.
Unter deiner Führung fürchte ich weder Dunkelheit noch gerate ich jemals in Schrecken angesichts grauenhafter Ereignisse: Von Ängstlichkeit bin ich frei
.

In größtmöglicher Kürze:

Impavidum reddat tua lux me pervalidumque:
Sic defensor ero fortis et usque potens.

Übersetzung:

Unerschrocken mache mich dein Licht und sehr stark:
So werde ich ein mutiger und immerfort mächtiger Beschützer sein
.
Benutzeravatar
consus
Pater patriae
 
Beiträge: 13730
Registriert: Do 27. Jul 2006, 18:56
Wohnort: municipium cisrhenanum prope Geldubam situm

Re: Übersetzung Spruch

Beitragvon Max1706 » Fr 21. Sep 2018, 23:39

Wow, vielen Dank. Genau so habe ich mir das vorgestellt. Der Hammer!
Eine kleine Frage habe ich noch, gab es damals schon Doppelpunkt? Wie z. B. In der ersten und zweiten Übersetzung verwendet?
Max1706
Advena
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 11. Sep 2018, 19:38

Re: Übersetzung Spruch

Beitragvon consus » Sa 22. Sep 2018, 09:11

Eine Annäherung an die altrömische Schreibweise erzielt man, wenn man nur Großbuchstaben verwendet und auf alle Satzzeichen verzichtet. Dabei ist zu beachten,
dass V für unser u bzw. v steht.

1. Version

LVX TVA SOLAMEN TRIBVAT MIHI CONSILIVMQVE
VT SIM DEFENSOR FORTIS ET VSQVE POTENS
TE DVCE NEC TIMEO TENEBRAS NEC TERREOR VMQVAM
CASIBVS HORRENDIS ANXIETATE VACO

2. Version

IMPAVIDVM REDDAT TVA LVX ME PERVALIDVMQVE
SIC DEFENSOR ERO FORTIS ET VSQVE POTENS
Benutzeravatar
consus
Pater patriae
 
Beiträge: 13730
Registriert: Do 27. Jul 2006, 18:56
Wohnort: municipium cisrhenanum prope Geldubam situm

Re: Übersetzung Spruch

Beitragvon Max1706 » Sa 22. Sep 2018, 12:30

Das schaut auch sehr interessant aus. Wie kann ich den Satz verstehen:Unerschrocken mache mich dein Licht und sehr stark.
Irgendwie ergibt das und in diesem Satz keine Sinn. Oder verstehe ich das ganze falsch?
Max1706
Advena
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 11. Sep 2018, 19:38

Re: Übersetzung Spruch

Beitragvon consus » Sa 22. Sep 2018, 13:50

Poetische Wortstellung! Hier die "normale" Ausdrucksweise: "Dein Licht mache mich unerschrocken und sehr stark."
Benutzeravatar
consus
Pater patriae
 
Beiträge: 13730
Registriert: Do 27. Jul 2006, 18:56
Wohnort: municipium cisrhenanum prope Geldubam situm


Zurück zu Übersetzungsforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste