Theorema egregium

Korrektur und Hilfestellungen bei Übersetzungen für die Schule und das Leben sowie deutsch-lateinische Übersetzungen für Nichtlateiner

Moderator: e-latein: Team

Theorema egregium

Beitragvon sinemetu » Fr 19. Jul 2019, 07:31

Der Herr Professor Weitz spricht hier über Gauss Theorema egregium und nennt es "bemerkenswerter oder excellenter Satz". (0:40) hier: https://www.youtube.com/watch?v=-f3sFo0y2DA

Für egregium eccellent zu setzten, finde ich, geht noch, denn egregium leitet sich von e grex ab, also aus der Herde (erwählt, herausgenommen, erlesen)

Wenn Theorema egregium ein Gen. qualitatis wäre, müßte es dann nicht im selben Numerus stehen, wie das Beziehungswort? Da Theorema, -atis, neutrum Singular und egregium (Gen. Plur. vor egregor, -oris) es sich bei der Verbindung Theorema egregium nicht um einen Gen. qualitatis handeln.
Oder ist egregium einfach die Nom. Sing.-Form und gar kein Genitiv? Dann wäre excellenter Satz korrekt.
Quaestor sum, quaerere quaerique possum ...
sinemetu
Senator
 
Beiträge: 3709
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:02

Re: Theorema egregium

Beitragvon romane » Fr 19. Jul 2019, 08:05

manchmal hilft schon ein Wörterbuch - z.B. lat.-deutsch; eine Grammatik könnte man hinzunehmen
Die Freiheit ist ein seltsames Wesen - wenn man es gefangen hat, ist es verschwunden

www.mbradtke.de
Benutzeravatar
romane
Pater patriae
 
Beiträge: 11668
Registriert: Fr 31. Mai 2002, 10:33
Wohnort: Niedersachsen

Re: Theorema egregium

Beitragvon marcus03 » Fr 19. Jul 2019, 09:47

sinemetu hat geschrieben:Oder ist egregium einfach die Nom. Sing.-Form und gar kein Genitiv?

So ist es.
http://www.zeno.org/Georges-1913/A/egregius?hl=egregius

Bei Substantiven der o-Deklination kann -um Genitiv Plural sein:
deum= deorum, oppidum=oppidorum
marcus03
Dominus
 
Beiträge: 8475
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Theorema egregium

Beitragvon Stomachatus » Fr 19. Jul 2019, 14:05

Diese Diskussionen sind eine Seuche
Stomachatus
Censor
 
Beiträge: 808
Registriert: Di 12. Apr 2016, 12:36

Re: Theorema egregium

Beitragvon Stomachatus » Fr 19. Jul 2019, 14:07

Sinemetu, ich würde Dir daran erinnern, dass Du nur unter der Bedingung nicht gesperrt wurdest, dass Du davon ablässt, zehn solche Diskussionen am Tag zu eröffnen.
Kannst Du Dich bitte daran halten?
Stomachatus
Censor
 
Beiträge: 808
Registriert: Di 12. Apr 2016, 12:36

Re: Theorema egregium

Beitragvon medicus » Fr 19. Jul 2019, 14:40

Stomachatus hat geschrieben: ich würde Dir daran erinnern, dass

Du wolltest sicherlich zunächst schreiben:" Ich würde dir raten, dass..."
Dann kam dir mitten im Satz die Idee, dass es besser wäre, zu schreiben:" Ich will dich daran erinnern, dass.." Und nun passt der fertige Satz nicht recht. :hairy:
medicus
Augustus
 
Beiträge: 4967
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: Theorema egregium

Beitragvon Stomachatus » Fr 19. Jul 2019, 14:53

medicus hat geschrieben:
Stomachatus hat geschrieben: ich würde Dir daran erinnern, dass

Du wolltest sicherlich zunächst schreiben:" Ich würde dir raten, dass..."
Dann kam dir mitten im Satz die Idee, dass es besser wäre, zu schreiben:" Ich will dich daran erinnern, dass.." Und nun passt der fertige Satz nicht recht. :hairy:


Ja, sorry, danke, Du hast recht, bin gerade in Eile und ich hab's verschlampt
Stomachatus
Censor
 
Beiträge: 808
Registriert: Di 12. Apr 2016, 12:36


Zurück zu Übersetzungsforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 16 Gäste