Sprichwort

Korrektur und Hilfestellungen bei Übersetzungen für die Schule und das Leben sowie deutsch-lateinische Übersetzungen für Nichtlateiner

Moderatoren: Zythophilus, marcus03, Tiberis, ille ego qui, consus, e-latein: Team

Sprichwort

Beitragvon sinemetu » Fr 26. Jul 2019, 07:47

Mein Ich meint, daß Sprichwort "Reden ist silber, Schweigen Gold" sei lateinischen Ursprungs.

ich fand im Netz dieses,
https://www.albertmartin.de/latein/forum/?view=2366
aber die dort gebotenen Sachen...

1. dicere argentum, silere aurum est.
2. vocare argentum, tacere aurum est.
3. ‚Narratio argentea, Silentium vero aureum est‘.
4. ...melius est silere quam loqui
5. Etiam multum melius esset nihil scribere quam verba Latina falsa eligere eaque prave adhibere.
(Non tua res agitur, Plebei!)

...erscheinen mir teils so, als hätte mein Ich sie geschrieben, d. h. Schülerlatein, zudem fehlen die Quellenangaben...
Weiss jemand genaues?
Quaestor sum, quaerere quaerique possum ...
sinemetu
Senator
 
Beiträge: 4287
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:02

Re: Sprichwort

Beitragvon medicus » Fr 26. Jul 2019, 08:09

Hier findest du einen Beitrag von Medicus domesticus zu diesem Thema:

viewtopic.php?f=11&t=27216
medicus
Augustus
 
Beiträge: 5227
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: Sprichwort

Beitragvon marcus03 » Fr 26. Jul 2019, 08:12

marcus03
Dominus
 
Beiträge: 8991
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Sprichwort

Beitragvon sinemetu » Fr 26. Jul 2019, 09:05

medicus hat geschrieben:Hier findest du einen Beitrag von Medicus domesticus zu diesem Thema:
viewtopic.php?f=11&t=27216


Zur Ergänzung (Quelle:Internet :book: ):
Das Sprichwort 'Reden ist Silber, Schweigen ist Gold' ist in seinem Ursprung noch nicht restlos geklärt. Wahrscheint stammt es, wie G. Freytag schon 1843 vermutete, aus dem Orient. In einer Berliner und Pariser Handschrift aus dem 16. Jahrhundert begegnet es in lateinischer Form: 'Narratio argentea, Silentium vero aureum est'. Die Weisheit, daß Schweigen mehr wert sei als Reden, erscheint auch im Talmud: »Ist ein Wort ein Sela wert, ist Schweigen zwei Sela wert« (Jente, S. 33), Sela.
Büchmann weist auf den Ps 12,7 und auf die Spr 10,20 hin: »Die Rede des Herrn ist lauter wie durchläutert Silber« und: »Des Gerechten Zunge ist köstliches Silber«.
Herder führte das Sprichwort in den 'Zerstreuten Blättern' (1792) ins Deutsche ein: »Lerne schweigen, o Freund. Dem Silber gleichet die Rede, aber zu rechter Zeit schweigen ist lauteres Gold«. - Ins Englische wird das Sprichwort 1837 von Thomas Carlyle übersetzt: 'Speech is silvern, silence is golden'. Im Holländischen wird es 1858 nachweisbar: 'Spreken is zilver, zwijgen is goud'.

Quelle:
[Lexikon der sprichwörtlichen Redensarten: Rede, reden, S. 2 ff.Digitale Bibliothek Band 42]
:book:


Danke, sehr interessant! Ich kann es mir fast nicht vorstellen, daß diese frühesten Nachweise so spät sind, schon gar nicht beim Anklang von Ohren in Gold im Lateinischen.

Dann kann das aus Beitrag 3
Reden ist Silber, Schweigen ist Gold...lehrt uns seit Urzeiten das bekannte Sprichwort.

ja nicht stimmen. Ich suche besonders die Gleichsetzung des Schweigens mit Gold, aber genau die scheint zu fehlen, obwohl sie - quasi in der Luft - naheliegt.
Quaestor sum, quaerere quaerique possum ...
sinemetu
Senator
 
Beiträge: 4287
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:02


Zurück zu Übersetzungsforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 17 Gäste