dicere & tacere

Korrektur und Hilfestellungen bei Übersetzungen für die Schule und das Leben sowie deutsch-lateinische Übersetzungen für Nichtlateiner

Moderator: e-latein: Team

dicere & tacere

Beitragvon sinemetu » Fr 26. Jul 2019, 09:27

Ich fand dies:
sobota, 16 lutego 2013
Dicere argentum, silere aurum est
PL: Chciałem napisać jakiś interesujący post, ale stwierdziłem, że nie mam nic mądrego do powiedzenia. Więc chyba w takiej sytuacji należy milczeć. Rzadko mi się to udaje…mowa jest srebrem*, a milczenie złotem :)

FR : Je voulais écrire un post intéressant, mais je me suis rendu compte que j’avais rien d’intelligent à dire. Donc, je suppose qu’il faut se taire dans cette situation. Je réussis rarement ça…la parole est d'argent, le silence est d'or :)

IT: Volevo scrivere un post interessante, ma ho scoperto che avevo niente di intelligente da dire. Allora credo che bisogna tacere in questa situazione. Lo faccio raramente…la parola è d'argento, e il silenzio è d'oro :)



Da das Sprichwort aus dem Vorthraed (Reden=Silber, Schweigen=Gold) ja wahrscheinlichermaßen nicht so alt ist, wäre ich dankbar, wenn sich die Koryphäen mal zum Thema äußern würden.
Ich empfinde das dargebotene Narratio nicht als das gemeinte Reden. Ich setze für das Sprichwort die Verhörsituation durch die Organe eines totalitären Staates vorraus, also, daß der, der redet jedes Wort schon auf die Goldwaage gelegt hat. Ich empfinde Sprechen nicht 100 % synonym zu Reden. Reden hat so was redseliges, was im Sprichwort höchstens "auch" gemeint ist. Sprechen ist das Schweigen brechen! Narrare hat sowas von Erzählen an sich, wir hören heute ja nicht umsonst den Narren mit! Oder sind meine Eindrücke bezüglich der lat. Worte zu modern und subjektiv?

Gibt das die lateinische Version wieder? (Ich hab den Krebs nicht zur Hand)

Was ist angemessener: narrare, dicere, silere, tacere? Man findet alle Worte.

*srebrenica ist offensichtlich Silberfluss, und danach ist die Stadt benannt. Ob srebr - Silber eine Entnahme aus dem Deutschen ist?
Quaestor sum, quaerere quaerique possum ...
sinemetu
Senator
 
Beiträge: 3064
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:02

Re: dicere & tacere

Beitragvon mystica » So 28. Jul 2019, 15:45

sinemetu hat geschrieben:Ich fand dies: Dicere argentum, silere aurum est. Gibt das die lateinische Version wieder? (Ich hab den Krebs nicht zur Hand)



"TACERE SATIUS EST QUAM LOQUI!" ;-)

Vide ut sequitur:

https://www.gottwein.de/LaWk/La01.php?qu=reden+silber&ab=Hui
"Cum quo enim Deus est, nunquam minus solus est, quam cum solus est. Tunc enim libere fruitur gaudio suo, tunc ipse suus est sibi, ad fruendum Deo in se, et se in Deo". (Abbas Bernardus Clarevallis)
Benutzeravatar
mystica
Proconsul
 
Beiträge: 417
Registriert: So 3. Mär 2019, 10:37

Re: dicere & tacere

Beitragvon Laptop » So 4. Aug 2019, 16:47

Was ist denn jetzt überhaupt Deine Frage? Ich vermute du fragst nach einer guten Übersetzung zu "Reden ist Silber, schweigen Gold", klassisch gibt es da "magna res tacere est". Die Metalle braucht man nicht um den Sinn zu übertragen. Sehe gerade dass das Original wohl "res est magna tacere" lautet. Aber man darf es ruhig auch umstellen, denn aus dem Satz gerissen ist der Originalausdruck etwas schwerfällig.
SI·CICERONEM·ÆMVLARIS·VERE·NON·VIVAS (get a life!) OBITER·DICTVM·BREVITAS·DELECTAT (keep it short and simple = kiss)
Benutzeravatar
Laptop
Augustus
 
Beiträge: 5523
Registriert: Sa 12. Mai 2007, 03:38


Zurück zu Übersetzungsforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste