Wahlen

Korrektur und Hilfestellungen bei Übersetzungen für die Schule und das Leben sowie deutsch-lateinische Übersetzungen für Nichtlateiner

Moderator: e-latein: Team

Wahlen

Beitragvon marcus03 » Fr 21. Feb 2020, 09:08

Wie übersetzt man am besten:

Bundestagswahl
Landtagswahl
Kommunalwahl
Stadtratswahl
Europawahl

und:
eine Wahl annullieren
ein Wahlergebnis anfechten

Gratias praemitto maximas.
marcus03
Dominus
 
Beiträge: 8817
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Wahlen

Beitragvon Tiberis » Fr 21. Feb 2020, 23:58

mein Vorschlag ist:

Bundestagswahl > comitia conventui *nationali (vel: *foederali) creando
oder vereinfacht: comitia *nationalia/ *foederalia
Landtagswahl > comitia provincialia
Kommunalwahl > comitia municipalia
Stadtratswahl > comitia aedilium vel: comitia urbana
Europawahl > comitia Europaea

e. Wahl annullieren > comitiorum effectum tollere
e. Wahlergebnis anfechten> comitiorum effectum in controversiam vocare

aber es geht wohl auch noch anders...
ego sum medio quem flumine cernis,
stringentem ripas et pinguia culta secantem,
caeruleus Thybris, caelo gratissimus amnis
Benutzeravatar
Tiberis
Pater patriae
 
Beiträge: 10704
Registriert: Mi 25. Dez 2002, 20:03
Wohnort: Styria

Re: Wahlen

Beitragvon marcus03 » Sa 22. Feb 2020, 09:39

Gratias tibi ago summas. :D
marcus03
Dominus
 
Beiträge: 8817
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57


Zurück zu Übersetzungsforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste