Zumutung

Korrektur und Hilfestellungen bei Übersetzungen für die Schule und das Leben sowie deutsch-lateinische Übersetzungen für Nichtlateiner

Moderatoren: Zythophilus, marcus03, Tiberis, ille ego qui, consus, e-latein: Team

Zumutung

Beitragvon marcus03 » So 24. Mai 2020, 07:45

Wie übersetzt man:

Das Hotelzimmer war eine einzige Zumutung!
marcus03
Dominus
 
Beiträge: 8835
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Zumutung

Beitragvon Zythophilus » So 24. Mai 2020, 09:14

Meint man da noch wirklich "Zumutung" im Wortsinn, wird also dem Gast etwas "zugemutet", oder ist das einfach eine etwas gehobene Variante, mit der man "sehr schlecht" ausdrückt?
Zythophilus
Divi filius
 
Beiträge: 15734
Registriert: So 22. Jul 2007, 23:10
Wohnort: ad Vindobonam

Re: Zumutung

Beitragvon Zythophilus » So 24. Mai 2020, 09:23

Man kann es natürlich blumiger ausformulieren, aber ich denke, Camera mihi taedio fuit. passt.
Zythophilus
Divi filius
 
Beiträge: 15734
Registriert: So 22. Jul 2007, 23:10
Wohnort: ad Vindobonam

Re: Zumutung

Beitragvon marcus03 » So 24. Mai 2020, 10:17

Danke.
Im Sinn von "Unverschämtheit/Frechheit", etwas, das man so nicht anbieten dürfte.
marcus03
Dominus
 
Beiträge: 8835
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Zumutung

Beitragvon Tiberis » So 24. Mai 2020, 12:18

impudentiae est istud conclave mihi praebuisse.
ego sum medio quem flumine cernis,
stringentem ripas et pinguia culta secantem,
caeruleus Thybris, caelo gratissimus amnis
Benutzeravatar
Tiberis
Pater patriae
 
Beiträge: 10704
Registriert: Mi 25. Dez 2002, 20:03
Wohnort: Styria


Zurück zu Übersetzungsforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 19 Gäste