Achaten

Korrektur und Hilfestellungen bei Übersetzungen für die Schule und das Leben sowie deutsch-lateinische Übersetzungen für Nichtlateiner

Moderator: e-latein: Team

Achaten

Beitragvon sinemetu » Do 10. Sep 2020, 10:16

ni iam praemissus Achates adforet atque una Phoebi Triuiaeque sacerdos,

Ohne Zusammenhang macht dieser Vergilsatz hier keinen Sinn.

Wer sind die Achaten?
Quaestor sum, quaerere quaerique possum ...
sinemetu
Senator
 
Beiträge: 4049
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:02

Re: Achaten

Beitragvon Tiberis » Fr 11. Sep 2020, 15:03

sinemetu hat geschrieben:Ohne Zusammenhang macht dieser Vergilsatz hier keinen Sinn.

Lösung: die Stelle im Kontext lesen. :D
sinemetu hat geschrieben:Wer sind die Achaten?

:hairy:
schau mal nach unter "Achates" (z.B. Wikipedia) :suche:
ego sum medio quem flumine cernis,
stringentem ripas et pinguia culta secantem,
caeruleus Thybris, caelo gratissimus amnis
Benutzeravatar
Tiberis
Pater patriae
 
Beiträge: 10704
Registriert: Mi 25. Dez 2002, 20:03
Wohnort: Styria

Re: Achaten

Beitragvon marcus03 » Fr 11. Sep 2020, 15:15

II) des Äneas [79] treuester Gefährte, Verg. Aen. 1, 174. Ov. fast. 3, 603: Genet. Achati, Verg. Aen. 1, 120 nach Charis. (I) 132, 22 (die Ausgg. Achatae): Akk. Achaten, Verg. Aen. 1, 644 u. 10, 332: Vok. Achate, Verg. Aen. 1, 450; Achata, Serv. Verg. Aen. 10, 332: Abl. Achate, Ov. fast. 3, 603.

http://www.zeno.org/Georges-1913/A/Acha ... hl=achates

Am Sing. adforet (=adesset) erkennt man, dass es sich nur um eine Person handeln kann.
marcus03
Dominus
 
Beiträge: 8817
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57


Zurück zu Übersetzungsforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste