opus est/sunt

Für alle Fragen rund um Latein in der Schule und im Alltag

Moderator: e-latein: Team

opus est/sunt

Beitragvon Laptop » Mo 12. Aug 2019, 22:54

Hallo, ich dachte immer es lautet "quibus opus est" und nicht "quibus opus sunt", als unpersönlicher Ausdruck der singularisch ist, schließlich kongruiert opus ja auch nicht im Numerus mit dem was nötig ist. Nun lese ich aber häufiger auch "opus sunt" und frage mich, ist das korrekt? Oder wie ist die Sache zu beurteilen?
SI·CICERONEM·ÆMVLARIS·VERE·NON·VIVAS (get a life!) OBITER·DICTVM·BREVITAS·DELECTAT (keep it short and simple = kiss)
Benutzeravatar
Laptop
Augustus
 
Beiträge: 5488
Registriert: Sa 12. Mai 2007, 03:38

Re: opus est/sunt

Beitragvon Tiberis » Mo 12. Aug 2019, 23:12

Das indeclinable opus kann sowohl mit Nominativ als auch mit Abl. konstruiert werden (unklassisch gelegentlich auch mit Gen. und Akk.).
"Ich brauche Soldaten" heißt also entweder milites mihi opus sunt oder militibus mihi opus est.
ego sum medio quem flumine cernis,
stringentem ripas et pinguia culta secantem,
caeruleus Thybris, caelo gratissimus amnis
Benutzeravatar
Tiberis
Pater patriae
 
Beiträge: 10192
Registriert: Mi 25. Dez 2002, 20:03
Wohnort: Styria

Re: opus est/sunt

Beitragvon Laptop » Di 13. Aug 2019, 00:35

Richtig, es waren diese Nominative, die esse in den Plural setzen, das hatte ich übersehen.
SI·CICERONEM·ÆMVLARIS·VERE·NON·VIVAS (get a life!) OBITER·DICTVM·BREVITAS·DELECTAT (keep it short and simple = kiss)
Benutzeravatar
Laptop
Augustus
 
Beiträge: 5488
Registriert: Sa 12. Mai 2007, 03:38

Re: opus est/sunt

Beitragvon Prudentius » Mi 14. Aug 2019, 08:29

es waren diese Nominative, die esse in den Plural setzen


Laptop, was ist denn das für eine Logik? Nominative setzen nichts in den Plural! Du meinst "es war dieses Subjekt, das das Prädikat in den Plural setzte", besser: "Es war dieser Numerus des Subjekts, der das Prädikat in den Plural setzte". Es handelt sich um die Kongruenz-Relation S-P.
Prudentius
Senator
 
Beiträge: 3506
Registriert: Di 24. Mai 2011, 17:01

Re: opus est/sunt

Beitragvon Laptop » Do 15. Aug 2019, 18:27

Ja, "die Nominative" stehen bei mir metonymisch für die Subjekte. Ich drücke mich auch manchmal schlecht aus.
SI·CICERONEM·ÆMVLARIS·VERE·NON·VIVAS (get a life!) OBITER·DICTVM·BREVITAS·DELECTAT (keep it short and simple = kiss)
Benutzeravatar
Laptop
Augustus
 
Beiträge: 5488
Registriert: Sa 12. Mai 2007, 03:38


Zurück zu Lateinforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste