„Expugnare“ + „a/ab“

Für alle Fragen rund um Latein in der Schule und im Alltag

Moderator: e-latein: Team

Re: „Expugnare“ + „a/ab“

Beitragvon cultor linguarum antiquarum » Fr 27. Jan 2017, 16:54

Prudentius hat geschrieben:Das Beispiel "Romani a Graecis urbem Athenas expugnaverunt?“ ist inhaltlich nicht gut, es macht eine falsche Voraussetzung, als seien die Gr. hier den Römern geschlossen gegenübergetreten, aber es war ja der mithridatische Krieg, glaube ich wenigstens.


Um den Inhalt sollte es gar nicht gehen, das war ein spontan überlegter Beispielsatz.

Vielen Dank für die Antworten!
Facere docet philosophia, non dicere.
Πράττειν διδάσκει ἡ φιλοσοφία, οὐδὲ λέγειν.
Benutzeravatar
cultor linguarum antiquarum
Senator
 
Beiträge: 2792
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 18:50

Vorherige

Zurück zu Lateinforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 7 Gäste