omnes

Für alle Fragen rund um Latein in der Schule und im Alltag

Moderator: e-latein: Team

omnes

Beitragvon medicus » Sa 1. Apr 2017, 17:08

Frage: Wie nennt man grammatikalisch den Satzteil "omnes" in diesem Satz:
Omnes in horto laboramus. :roll:
medicus
Senator
 
Beiträge: 3946
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: omnes

Beitragvon cultor linguarum antiquarum » Sa 1. Apr 2017, 18:10

Teil des Subjekts? „Wir alle arbeiten im Garten“ soll es ja wohl heißen...
Facere docet philosophia, non dicere.
Πράττειν διδάσκει ἡ φιλοσοφία, οὐδὲ λέγειν.
Benutzeravatar
cultor linguarum antiquarum
Senator
 
Beiträge: 2789
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 18:50

Re: omnes

Beitragvon iurisconsultus » Sa 1. Apr 2017, 19:59

Prädikativum :?
Qui statuit aliquid parte inaudita altera,
aequum licet statuerit, haud aequus fuit.
(Sen. Med. 199-200)
Benutzeravatar
iurisconsultus
Censor
 
Beiträge: 775
Registriert: Di 31. Dez 2013, 15:37
Wohnort: Lentiae, in capite provinciae Austriae Superioris

Re: omnes

Beitragvon Prudentius » So 2. Apr 2017, 08:18

Prädikativum :?


Das Smiley ist hier vielsagend, es macht deutlich, dass die grammatische Erklärung an ihre Grenze stößt, bei omnes handelt es sich ja um ein logisches Funktionswort, es bedeutet, dass die Subjektsvariable, "wir", ausgeschöpft wird, also ausnahmslos gelten soll, also dass nicht einige Leute pausieren.
Grammatisch ist es ein Prädikativum, ja, ähnlich wie solus, totus, nonnullus, usw.; es ist ein Unterprädikat, es kann mit leichter Sinnverschiebung hochgestuft werden: "Es sind alle von uns, die im Garten arbeiten".
Prudentius
Senator
 
Beiträge: 3279
Registriert: Di 24. Mai 2011, 17:01


Zurück zu Lateinforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste