Schreibweise in Latein

Für alle Fragen rund um Latein in der Schule und im Alltag

Moderator: e-latein: Team

Schreibweise in Latein

Beitragvon medicus » Mo 17. Jul 2017, 08:42

Salvete sodales doctissimi,
ich habe ein lateinisches Schulbuch (Bornemann, Auflage von 1977) meiner Kinder gefunden. Hierin werden alle Satzanfänge klein geschrieben. Seit wann ist denn die Großschreibung in Schulbüchern üblich? An die Schreibweise zu meiner Schulzeit ( 50er Jahre) kann ich mich nicht erinnern. :?
medicus
Senator
 
Beiträge: 3756
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: Schreibweise in Latein

Beitragvon Christophorus » Mo 17. Jul 2017, 11:15

Das dürfte keine Frage der Zeit sein.
Fundamentum Latinum (1952) und Cursus Latinus (1980) beginnen die Sätze z.B. groß.
Timeo Danaos et donuts ferentes.
Benutzeravatar
Christophorus
Dictator
 
Beiträge: 2461
Registriert: Sa 27. Nov 2004, 23:43

Re: Schreibweise in Latein

Beitragvon medicus » Mo 17. Jul 2017, 13:13

Gratias ago Chritophore, dann wird es wohl eine Eigenart des Oberstudienrat i.R. und Honorarprofessors Dr. Eduard Bornemann (selig) gewesen sein.
medicus
Senator
 
Beiträge: 3756
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39


Zurück zu Lateinforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste

cron