Unterschied canna palustris / arundo?

Für alle Fragen rund um Latein in der Schule und im Alltag

Moderator: e-latein: Team

Unterschied canna palustris / arundo?

Beitragvon romane » Di 25. Jul 2017, 18:01

Worin besteht der Bedeutungsunterschied zwischen "Canna palustris" und "arundo"?

Danke für die Mühe
Die Freiheit ist ein seltsames Wesen - wenn man es gefangen hat, ist es verschwunden

www.mbradtke.de
Benutzeravatar
romane
Pater patriae
 
Beiträge: 11654
Registriert: Fr 31. Mai 2002, 10:33
Wohnort: Niedersachsen

Re: Unterschied canna palustris / arundo?

Beitragvon marcus03 » Di 25. Jul 2017, 18:13

Qua ex causa quae in Georgesio inveniuntur, tibi non satisfaciunt?
marcus03
Augustus
 
Beiträge: 6664
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Unterschied canna palustris / arundo?

Beitragvon romane » Di 25. Jul 2017, 19:40

id est satis :D
Die Freiheit ist ein seltsames Wesen - wenn man es gefangen hat, ist es verschwunden

www.mbradtke.de
Benutzeravatar
romane
Pater patriae
 
Beiträge: 11654
Registriert: Fr 31. Mai 2002, 10:33
Wohnort: Niedersachsen

Re: Unterschied canna palustris / arundo?

Beitragvon Prudentius » Mi 26. Jul 2017, 07:33

"Arundo" ist das nomen proprium und "canna palustris" ist die Definition: "canna" ist genus proximum und "palustris" ist differentia specifica.
Prudentius
Senator
 
Beiträge: 3191
Registriert: Di 24. Mai 2011, 17:01

Re: Unterschied canna palustris / arundo?

Beitragvon romane » Mi 26. Jul 2017, 09:44

Eine begeisternde Antwort (jeder Schüler würde sich darüber freuen und sie seinem Lehrer mitteilen=

Mir ging es eher um die Botanik.
Die Freiheit ist ein seltsames Wesen - wenn man es gefangen hat, ist es verschwunden

www.mbradtke.de
Benutzeravatar
romane
Pater patriae
 
Beiträge: 11654
Registriert: Fr 31. Mai 2002, 10:33
Wohnort: Niedersachsen

Re: Unterschied canna palustris / arundo?

Beitragvon Willimox » Mi 26. Jul 2017, 15:49

romane hat geschrieben:Worin besteht der Bedeutungsunterschied zwischen "Canna palustris" und "arundo"?

Danke für die Mühe


Prudentius hat geschrieben:"Arundo" ist das nomen proprium und "canna palustris" ist die Definition: "canna" ist genus proximum und "palustris" ist differentia specifica.


romane hat geschrieben:Eine begeisternde Antwort (jeder Schüler würde sich darüber freuen und sie seinem Lehrer mitteilen=

Mir ging es eher um die Botanik.


Ächz.
Was für ein klabaustriger, schwerlidriger Informationsheische - und Empfangsmodus.
Von niedersächsisch schrulliger Art und Artigkeit, scheint mir. :|

Bild
Benutzeravatar
Willimox
Dictator
 
Beiträge: 1970
Registriert: Sa 5. Nov 2005, 21:56
Wohnort: Miltenberg & München & Augsburg

Re: Unterschied canna palustris / arundo?

Beitragvon medicus » Sa 29. Jul 2017, 19:08

Salve Willimox!
Qui est ille vir palpebris gravibus :?
medicus
Senator
 
Beiträge: 3770
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: Unterschied canna palustris / arundo?

Beitragvon Willimox » Sa 29. Jul 2017, 19:29

Salve Medice Pragensis,

hic informationes inveniri possunt:

https://en.wikipedia.org/wiki/Lemuel_Shaw

:)
Benutzeravatar
Willimox
Dictator
 
Beiträge: 1970
Registriert: Sa 5. Nov 2005, 21:56
Wohnort: Miltenberg & München & Augsburg

Beitragvon consus » Sa 29. Jul 2017, 19:30

MEDICO s. d. p. C.
Bilibaldus noster litteris tam pulchras saepe addit effigies ut alacres nobis in pectore excitet motus. Quid mirum si omnibus semper viribus contendo ut earum originem reperiam. Ecce …
:D
Benutzeravatar
consus
Pater patriae
 
Beiträge: 13309
Registriert: Do 27. Jul 2006, 18:56
Wohnort: municipium cisrhenanum prope Geldubam situm

Re: Unterschied canna palustris / arundo?

Beitragvon Willimox » Sa 29. Jul 2017, 19:34

Conso illustratissimo s.p.d. B.

Hic haec imago artificialis ad artem gustandam vobis dedita

Bild

:)
Benutzeravatar
Willimox
Dictator
 
Beiträge: 1970
Registriert: Sa 5. Nov 2005, 21:56
Wohnort: Miltenberg & München & Augsburg


Zurück zu Lateinforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste